UVO App

  • Hallo

    Vor Tagen wurde ich beim öffnen der UVO App aufgefordert einen update zu laden

    Der update jedoch war eine Neuinstallation der UVO App.

    Seitdem habe ich keinen Zugriff zur App,. sondern wurde aufgefordert meinen KIA Account zu aktualisieren was allerdings auch nicht funktioniert.

    Anzeige: Wir sind in einer Transition Phase.

    Wer weiss Näheres?

    Mit freundlichen Grüßen

    Heinz

    Gruß Heinz

    KIA eNiro 204 Spirit, MJ 2020, Ez 21.07.2020, rot, Schiebedach

  • Ja, es gibt eine neue UVO App (rotes Icon). Die alte funzt nicht mehr.

    Ich habe mich dort einfach mit meinem alten Account angemeldet und es funzt.
    Es gibt aber Berichte, dass der Server aktuell etwas "überlastet" ist??

    seit dem 27.5.2020 e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder,MY2020, hergestellt am 4.3.2020
    vorher D- MY 2017 HEV Spirit
    Xiaomi Mi 10 Lite 5G.....PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    pMY 64

  • Hallo,

    bei mir war es auch so. Neue UVO App - rotes Icon - wurde mit den alten Zugangsdaten sofort installiert, aber mit dem KIA Account habe ich 2 Tage versucht und nun läuft alles wie vorher:-). Gut ist die neue Monatsübersicht.

    Nutze die App aber meist nur um die Türen zu verriegeln, falls ich dies mal wieder vergessen habe..... Die Ladeanzeige schaue ich mir nur ab und an an.:thumbsup:

    Niro PHEV Spirit bestellt 3.KW 2019 Lieferung Juli 2019, jetzt MJ 2020 und Lieferung Aug/Sept ?( jetzt 39.KW :D
    Nach 3000 km am 10.12.19 sehr zufrieden :thumbsup: mit meinem Niro

  • Bei mir waren die alte und neue App nach dem Update da. Die neue App funktionierte erst, nachdem ich beide Versionen deinstalliert hatte und dann die neue Version installiert habe.

    KIA Niro PHEV M?? - Vision, Graphit Metallic (Abt) , P2 (Navigationspaket) u. AHK, Sommer u. Winter 16", Hergestellt??(in Arbeit 😃) EZ 01.07.2021. Bestelldatum 07.12.20 :) anvisierte Lieferung 05/2021, geliefert 02.07.2021:thumbsup:


  • Danke für Eure Beiträge

    Heute funktioniert der KIA Account und damit auch die UVO App

    Muss sagen die alte hat mir besser gefallen.

    Grüsse

    Heinz

    Gruß Heinz

    KIA eNiro 204 Spirit, MJ 2020, Ez 21.07.2020, rot, Schiebedach

  • Ich habe mit dem update meines Navis auch eine Info zur UVO App erhalten und frage mich nun: Brauche ich diese App überhaupt? Was bietet sie mir an Vorteilen? Muss ist sie installieren oder passiert etwas für mich negatives, wenn ich sie nicht installiere? Danke euch schon mal für eure Antworten.

    Gruß

    Henry


    KIA Niro Plug In - Vision - Navigations- und Style Paket - abnehmbare AHK - Stahlgrau Metallic-MY2021 - 8.12.2020

    Meine PV Anlage 5,36 kWp SE5K-RWS - BYD LV7.0 - - Solar Edge - Store Edge

  • Die UVO App bietet einige Möglichkeiten, aus der Ferne Infos vom Niro abzurufen:
    zB Standort, Fahrten, Ladestand, ...

    und gewisse Dinge aus der Ferne zu steuern:
    zB Ziele übermitteln, Ladung steuern, diverse Settings im Navi einstellen ...

    Man muss das nicht haben und ich sehe auch keinen Nachteil, wenn man UVO nicht verwendet.

    So ein System ist eben "Zeitgeist" und ich finde es ganz nett

    seit dem 27.5.2020 e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder,MY2020, hergestellt am 4.3.2020
    vorher D- MY 2017 HEV Spirit
    Xiaomi Mi 10 Lite 5G.....PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    pMY 64

  • So ein System ist eben "Zeitgeist" und ich finde es ganz nett


    Die Klimafunktion beim EV wuerde ich eher als «Komfortmerkmal» bezeichnen und grade die Ladekontrolle ist eigentlich unbedingt notwendig, da man im Auto selbst (zumindest nicht ohne Umweg ueber die Ladebegrenzung) begonnene Ladevorgaenge nicht direkt abbrechen kann.

    Fuer HEV/PHEV bleibt aber tatsaechlich nur der restliche Spielkram uebrig, auf den man wirklich gut verzichten kann.

    —-


    E-Niro (Mj20 mit EZ 3/21) «ganz in weiss» und Vollausstattung (OK, nicht ganz: Schiebedach war nicht dabei...)
    Zweitwagen: Picanto Mj15 in Minimalaustattung - allerdings mit AHK fuer 700kg:D:S

  • Die Möglichkeit Adressen zu übermitteln und Nachrichten zu bekommen, wenn das Auto nicht verschlossen ist, finde ich gut.

    Ansonsten stört das App auf meinem Smartphone auch nicht ...


    P.S. Auch die Anzeige der Restreichweite finde ich praktisch, kann ich vorher planen, ob ich noch zur Tanke muss!

    Gruss
    Gerd
    Kia Niro HEV, MJ2020, Dynamic Line (Land: NL), EZ: 2020-07-06, Platinum Graphite, 16" Design Felgen mit Michelin Energy Saver, UVO, DAB+,

    EPB, SCC, AEB, LFA, usw., usw. ...

  • Ich sehe die APP als sehr praktisch an. Von der Couch aus einen Blick drauf werfen ob alles in Ordnung ist. Die letzten Fahrten ansehen und sich über den wenigen Verbrauch freuen. Einfach Klasse.:)

    Ab Montag den 28.06.2021 e-Niro 64 KW Modell 2021 mit Vollausstattung, Fahrersitz elektrisch kein Panoramadach in einem schönen Silber;)

    Ganzjahresreifen!

  • Brauche ich diese App überhaupt? Was bietet sie mir an Vorteilen? Muss ist sie installieren oder passiert etwas für mich negatives, wenn ich sie nicht installiere?

    Hallo Henry (@Cowboy56),


    da wir beide sehr ähnliche Rahmenbedingungen haben (PHEV, PV-Anlage, Hausbatterie), fühle ich mich mit dieser Frage angesprochen. Antwort: Du musst die App nicht installieren, aber sie leistet wertvolle (Zusatz-)Dienste.


    Meine Garage ist zwar direkt vom Haus aus zu erreichen, aber ich muss trotzdem zuerst mal ein Stockwerk runter, um vom Keller zum Niro zu kommen. Wenn ich nun im Wohnzimmer bin, sollte ich entscheiden können, ob es sich lohnt, rauszugehen, um den Niro an die Wallbox anzuschließen. Sollte meine Frau nur 5 km gefahren sein, bringt das nicht viel. Das kann ich bequem vom Fernsehsessel aus per UVO abfragen. Außerdem sagt mir die App, ob meine Frau noch auf dem Supermarkt-Parkplatz steht oder auf dem Heimweg noch einen Abstecher zum Hausfreund gemacht hat ;), was natürlich aus Datenschutz-Aspekten eine Sache ist, die eventuell nicht jede Ehefrau so gerne abfragen lässt. Was ich dann außerdem noch regelmäßig nutze, ist die Übermittlung von Fahrtzielen an´s Navi. Die navigationsfähige Adresse habe ich meist am PC bzw. im Büro und kann sie per UVO bequem zum Auto schicken.


    Gruß Walter

    PHEV Vision, MJ21 (deutsches Modell), weiß, Navigationspaket, AHK ab Werk, bestellt 08.06.20, geliefert 20.11.20, Zulassung 28.01.21

    PV-Anlage 4,62 kWp mit BatteryBox Fenecon Pro Hybrid 10,2 kWh (3-phasiges AC-, DC- oder Hybrid-Stromspeicher-System), Be-/Entladeleistung: bis zu 10 kW

  • Habe heute bei Kia gelernt, dass UVO am Fahrzeug abstürzen kann (seit Samstag antwortet das Fahrzeug nicht). Laut Werkstatt ist die von KIA empfohlene Lösung 12V Batterie für 5 Minuten abklemmen. Der Mechaniker saß auch kurz im Auto und hat mir mit voller Leidenschaft vom Navi-Update abgeraten...

    E-Niro 204 VIS 3PH LED Schneeweiß

    EZ 02.07.2021

  • und, gehts jetzt (wieder)?

    seit dem 27.5.2020 e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder,MY2020, hergestellt am 4.3.2020
    vorher D- MY 2017 HEV Spirit
    Xiaomi Mi 10 Lite 5G.....PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    pMY 64

  • Die Möglichkeit Adressen zu übermitteln und Nachrichten zu bekommen, wenn das Auto nicht verschlossen ist, finde ich gut.

    Was mir grade einfaellt: Hatten die (P)HEV nicht diesen «Energiesparassistenten», der von der Route im Navi abhaengig ist? :/
    Dann macht die Sache mit dem Navi-Adressen sogar Sinn?

    Davon ab sehr interessant zu lesen, wie unterschiedlich die Prioritaeten sind:
    Ich benutze das Interne Navi weitestgehend nur als Uebersichtskarte fuer Umgebung und/oder Strassenverlauf - fuer ernsthafte Navigation mit dem EV (=unbekannte Strecke mit mehreren Ladestopps) ist das Dingen nicht wirklich geeignet ;(||
    Wenn es drauf ankommt, geht so oder so kein Weg an einer Cloud-basierten App (Google Maps oder ABRP via CarPlay/AA) vorbei - daher interessieren mich die Navifunktionen der App herzlich wenig. Leider:thumbdown:

    Jörn

    PS: Ein renommerte Anbieter hat hier in der direkten Naehe vor bereits 3,5 Jahren einen oeffentlichen Tripelcharger (Chademo, CSS, AC) mit 50kw hingestellt.
    Diese Ladestation hat es immer noch nicht in das Kartenmaterial von KIA geschafft…. :cursing:

    —-


    E-Niro (Mj20 mit EZ 3/21) «ganz in weiss» und Vollausstattung (OK, nicht ganz: Schiebedach war nicht dabei...)
    Zweitwagen: Picanto Mj15 in Minimalaustattung - allerdings mit AHK fuer 700kg:D:S

    Einmal editiert, zuletzt von Ingenpeiling ()