Reichweitenanzeige E-Betrieb nimmt ab

  • Hallo zusammen,


    mein PHEV Spirit von 2018 hat aktuell die Eigenart, dass er voll aufgeladen (über den "Ziegel") nur eine Reichweite von 56km anzeigt, anstatt die gewohnten 58km bei abgeschalteter Klimatisierung.

    Da ich eine Photovoltaik-Anlage habe, hängt er im Sommer eigentlich durchgehend an der Steckdose, damit er - wenn er leer ist - Solarstrom laden kann. Ladeleistung ist minimiert.


    Handelt es sich bei der Anzeige der 56km um Leistungsverlust des Akkus?


    Ich will ihn demnächst mal wieder an eine Typ2-Säule hängen und dann schauen, was passiert.


    VG

    Christoph

    ""
  • Ich kenne mich tatsächlich nicht so genau aus 😅 hätte aber geschätzt, dass die Reichweite abhängig vom Fahrprofil und Temperatur der Batterie ist. Vielleicht rechnet er das mit rein. Degration kann natürlich auch ein Thema sein.

    Ich wüsste aber auf Anhieb nicht wie man das feststellt.

    eNiro Spirit 64kWh, 3PH, Lederpaket, Schiebedach, MY 2021, Erstzulassung 14.12.2020

  • Drück mal den OFF Knopf bei der Klimatisierung, schwupps sinds wieder 58km.

    Sobald das Gebläse läuft, gehts auf 56km runter.

    -----------
    Niro Vision PHEV in Gravity Blue B4U, LED- und Technikpaket, AHK
    MJ 2018, vom Band gefallen Nov. 2017
    Sommer: Ronal 7x16 et40 mit 205/60 16, Winter: orig. Felgen mit 205/60 16
    Yamaha TDM900a weiß und XT660X schwarz


    Altern ist ein hochinteressanter Vorgang:
    Man denkt und denkt und denkt - plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern. (Ephraim Kishon)

  • Drück mal den OFF Knopf bei der Klimatisierung, schwupps sinds wieder 58km.

    Sobald das Gebläse läuft, gehts auf 56km runter.

    das weiß ich. Schau mal meinen ersten Post. Das habe ich da erwähnt.


    Mit eingeschalteter Klima sind’s 54, aus 56. Deshalb habe ich ja auch diesen thread hier gestartet.

  • Wenn es auf di 0 oder -Grade runtergeht rechnet wird die Reichweite immer geringer angezeigt. Wenn es wieder ein Paar Grad wärmer ist werden sicher wieder die 58 angezeigt.

    DE,PHEV,Vision,weiß (seit dem 09.02.2018)

  • Auch bei mir zeigt der PHEV nach Ladung mit dem Ziegel derzeit bei den Minusgraden nur 56 km als Reichweite an.

    Vorher waren es 57 km bei Temperaturen um die 5 Grad.


    Ich habe den Eindruck, dass die Abnahme überwiegend auf die niedrigen Temperaturen zurückzuführen sind.

    Allerdings hatte ich bereits im letzten halben Jahr zunehmend das Gefühl, dass nunmehr auch der Akku latent an Kapazität verliert.


    Ingesamt dürfte ich bisher über 15.000 km rein elektrisch zurückgelegt haben, das dürfte ausreichend sein für einen gewissen Verlust der SOH.

    MJ2019 Niro PHEV Edition 7, runway rot met.,
    bestellt 26.11.18 - Übergabe am 3.8.19
    Getunt mit China-DAB+

  • Hat sich schon mal jemand damit beschäftigt, was so eine Hochvoltbatterie für den PHEV inkl. Austausch kostet? Das dürfte sich doch wohl im erträglichen Rahmen bewegen oder muß ich das als Totalschaden des Autos ansehen, falls die Batterie mal komplett den Geist aufgibt bzw. nur noch minimale Kapazität hat?

    PHEV Vision, MJ21 (deutsches Modell), weiß, Navigationspaket, AHK ab Werk, bestellt 08.06.20, geliefert 20.11.20, Zulassung 28.01.21

  • Der Tausch bedeutet in meinen Augen sicherlich einen wirtschaftlichen Totalschaden.

    Ich würde bei dieser Situation (Kapazitätsverlust von über 30%) den PHEV einfach im reinen HEV-Betrieb weiterfahren und trotzdem die Steuervorteile für den Firmenwagen weiter abgreifen.

    MJ2019 Niro PHEV Edition 7, runway rot met.,
    bestellt 26.11.18 - Übergabe am 3.8.19
    Getunt mit China-DAB+

  • Bei Kapazitätsverlust von über 30% beim PHEV-Akku greift bei meinem Niro die 7-Jahresgarantie (150000km). Ich kenne Eure jetzigen Garantiebedingungen nicht, aber ich mache mir da momentan noch wenig Sorgen. Ich bin jetzt über 30000 km gefahren und es werden immer noch 58 km angezeigt. Außer bei sehr niedrigen Außentemperaturen, da sind es ein paar Kilometer weniger. Ich lade stets mit max. 16 A.

    2018 PHEV Vision weiß, mit adaptiven Tempomat :whistling: (2. Foto von mir mit einem Niro - trotz der teuersten Probefahrt die ich je gemacht habe ;) ) AHK, 205/60R16H Goodyear Vector 4Seasons G2

    Einmal editiert, zuletzt von Dieselsparer ()

  • Kann ich mir nicht wirklich vorstellen, dass der PHEV-Akku von der 7-Jahres-Garantie abgedeckt wird. Solche Komponenten werden doch normalerweise als Verschleißteile eingestuft? Bei meinem Hyundai-Diesel wurde sogar der Garantieantrag für die Glühkerzen im Alter von 3 Jahren abgelehnt, weil das angeblich Verschleißteile wären. Da standen sogar dem Werkstattmeister die Haare zu

    Berge.


    Dieselsparer: Waren das 30.000 elektrische Kilometer oder vorwiegend mit Verbrenner? Sollte nach 30.000 km im EV-Modus noch keine nennenswerten Einschränkungen auftreten, wäre ich ja immerhin ein wenig beruhigt.

    PHEV Vision, MJ21 (deutsches Modell), weiß, Navigationspaket, AHK ab Werk, bestellt 08.06.20, geliefert 20.11.20, Zulassung 28.01.21

  • Hier nochmal die Passage aus meinen Garantiebedingungen (PHEV,Mod. 20):


    6BC7E5E9-18E4-4F74-9782-EFF2E5519551.jpeg
    EDB423D7-5890-40AC-9137-B8F944615D69.jpeg

    Viele Grüße
    dvmatze


    _____________________
    bestellt wurde ein Niro Spirit MJ19, nach 8 Mon. Wartezeit wurde ein anderes Modelljahr mit anderer Ausstattung und Farbe geliefert.
    Kia Niro PHEV Spirit MJ20, Stahlgrau Metallic, P5 – Leder-Paket, Anhängerkupplung (AHK)

  • Habe es gerade selbst gefunden unter

    https://www.kia.com/de/service…e-kia-herstellergarantie/


    -----


    Gilt die Garantie* auch für die Antriebsbatterien von Elektro- und Hybridfahrzeugen?


    In unseren Elektrofahrzeugen, Hybrid-Elektrofahrzeugen und Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeugen verwenden wir Hochvolt-Lithium-Ionen-Batterieeinheiten mit einer langen Lebensdauer. Deshalb gilt für sie selbstverständlich die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie*.


    Ausschließlich bei den reinen Elektrofahrzeugen garantieren wir zudem eine Batteriekapazität von 65 %. Eine mögliche Kapazitätsminderung der Batterie bei den Mild-Hybrid-Elektro-, den Hybrid- und den Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen ist nicht durch die Garantie abgedeckt, da sie von der Nutzung abhängt. Sie können die Kapazität der Batterien dieser Fahrzeuge durch umsichtige Nutzung aber selbst erhalten. Wie genau das geht, erfahren Sie in der Betriebsanleitung.


    -----


    Das heißt aber zu deutsch: Beim PHEV und beim HEV wird eben NICHT diese 65%ige Batteriekapazität garantiert - sondern nur bei BEV-Fahrzeugen. Oder bin ich der deutschen Sprache nicht mehr mächtig? Dagegen wäre aber ein Totalausfall bei PHEV und HEV von der Garantie abgedeckt.

    PHEV Vision, MJ21 (deutsches Modell), weiß, Navigationspaket, AHK ab Werk, bestellt 08.06.20, geliefert 20.11.20, Zulassung 28.01.21

  • Steht bei mir im Garantie und Serviceheft Seite 7. Ich fahre überwiegend elektrisch. Ich schätze 2/3 elektrisch, 1/3 mit Verbrenner. Lässt sich leider nicht genau ermitteln, da zeitweise beide Motoren parallel laufen. Aber das Berechnungsproblem kennt ja hier jeder der einen PHEV fährt.

    2018 PHEV Vision weiß, mit adaptiven Tempomat :whistling: (2. Foto von mir mit einem Niro - trotz der teuersten Probefahrt die ich je gemacht habe ;) ) AHK, 205/60R16H Goodyear Vector 4Seasons G2

  • Auch der von @dvmatze publizierte Text sagt mir, dass zwar ein Totalausfall bei allen Modellen über die Garantie abgedeckt sein sollte (a). Jedoch gilt die Kapazitätsgarantie wohl nur für EV-Systeme (b).

    PHEV Vision, MJ21 (deutsches Modell), weiß, Navigationspaket, AHK ab Werk, bestellt 08.06.20, geliefert 20.11.20, Zulassung 28.01.21

  • kogie es gilt das, was in Deinem Garantie und Serviceheft steht. Nur das ist für Deine Garantieanspüche vertragsrelevant. Was irgendwann irgendwo (im Internet) steht ist uninteressant.

    2018 PHEV Vision weiß, mit adaptiven Tempomat :whistling: (2. Foto von mir mit einem Niro - trotz der teuersten Probefahrt die ich je gemacht habe ;) ) AHK, 205/60R16H Goodyear Vector 4Seasons G2