Beiträge von kogie

    Ich habe innerhalb weniger Km diverse Ladestationen. Alle arbeiten unter anderem mit "Maingau Autostrom", Es gibt auch ALDI SÜD da kann man mit EC Karte bezahlen.

    Da kommt es natürlich drauf an, ob Du zufällig den Haushaltsstrom oder das Erdgas von Maingau beziehst. Maingau liefert Autostrom aktuell für 49 Ct./kWh, sofern man noch einen anderen aktiven Vertrag dort hat.

    Jetzt zeigt mir das Radio bei Medien nur hinterlegte beruhigende Klänge an, aber das definitiv per Bluetooth gekoppelte Handy steht als Zuspieler gar nicht zur Verfügung.


    Ich habe lange in den Systemeinstellungen gesucht. Die Verbindung zum Handy steht, aber eine Möglichkeit, Musik von Handy ans Autoradio zu übertragen, habe ich nicht gefunden.

    Die Aussage "per Bluetooth gekoppelt" sagt noch nicht alles aus. Man kann zusätzlich auch noch bestimmen, wofür die Kopplung vorgenommen werden soll. Ich meine, da gibt es doch noch die Optionen "für Telefon" oder "für Audio" oder "für beides". Das wird bei der Einrichtung der Kopplung mit grafischen Symbolen eingestellt.


    Und eine speziell einzurichtende "Übertragung vom Handy ans Autoradio" findet auch nicht statt. Am Handy wird einfach nur mit dem jeweiligen Lieblings-Mediaplayer die Sounddatei abgespielt (natürlich bei bestehender Bluetooth-Kopplung für Audio). Und der Sound kommt dann automatisch bei der Audioanlage an, sofern diese auf "Media" steht.

    Vor rund 2 Jahren habe ich mich mal mit den österreichischen Preisen an Ladesäulen beschäftigt und war sehr erstaunt. Obwohl in Österreich der Haushaltsstrom deutlich günstiger als in Deutschland zu haben ist, fand ich beim österreichischen lokalen Anbieter (im Kleinwalsertal) nur extrem hohe Ladetarife (irgendwas so um die 80 Cent/kWh). Habe mich dann entschieden, im Kleinwalsertal doch meine deutschen Ladekarten von EnBW und EnBW ODR zu verwenden, da die deutlich günstiger sind. Ich lasse mich aber auch gerne belehren, sollte es doch österreichische Anbieter geben, die günstigere Tarife haben. Bin gespannt auf weitere Antworten .......

    Momentan wieder keine Verbindung möglich... ;(

    Es war immer schon so, dass gelegentlich keine Verbindung zustande kam. Seither half hier ein Neustart des AVN (Knopf neben dem Lautstärkeregler im Niro). Ich denke, das wird auch weiterhin gelegentlich vorkommen.


    Die oben diskutierte Problematik war aber die, dass seit vergangenem Samstag ein Reboot des AVN nicht mehr half, sondern nur noch ein Update der Android-App "KIA Connect". Daher die Frage: Hast Du es denn schon mit einem Reboot des AVN versucht?

    Meine Frau und ich haben das gleiche Problem. Remote und Suche funktioniert, Meldungen während des Ladens werden empfangen, aber die Statusabfrage wird mit einem Netzwerkfehler quittiert. Neues Booten hat auch nicht geholfen.

    Super. Ganz herzlichen Dank für diese Info. Dann werde ich abwarten und keine weitere Zeit in die Fehlersuche investieren. Sollte es bis zum Jahresende immer noch nicht klappen, können wir ja mal bei KIA reklamieren. :)

    Danke für die Info. Ich hatte schon den Verdacht, dass da was nicht stimmt, was nur mein Auto oder Smartphone betrifft. Werde mal nachschauen, ob es am Handy meiner Frau klappt. Falls ja, muß ich wohl doch bei meinem die Daten oder die komplette App löschen und neu installieren.


    Hmmmmm. Am Smartphone meiner Frau erscheint beim Status-Update dieselbe Fehlermeldung. Dann kann's ja doch nicht an der App oder dem Smartphone, sondern nur am Niro oder am KIA-Server liegen. Beim Aufruf von KIA Connect sieht noch alles gut aus, es findet meinen Niro sofort, aber wenn ich im Register "Status" oben rechts über den Kringel versuche, ein Bildschirm-Update zu machen, kommt nach geschätzten 1 bis 2 Minuten die Fehlermeldung.

    Hallo allerseits,


    seit mindestens 24 Stunden bekomme ich in KIA Connect bei der Status-Abfrage die Meldung "Netzwerkfehler. Bitte Empfang prüfen oder Flugmodus ausschalten und erneut versuchen."


    Seither war das immer ein Indiz dafür, dass ein Reboot des AVN nötig ist. Das habe ich gestern bereits 3 Mal ohne Erfolg gemacht. Was kann ich denn sonst noch tun? Ist da "nur" ein Server bei KIA ausgefallen (das müsste dann doch auch andere User betreffen)?


    Mein Handy hat ansonsten Internet-Zugriff (WLAN und mobile Daten - beides schon getestet). Den Cache der App habe ich bereits gelöscht. Vor dem Button "Daten löschen" habe ich momentan noch etwas Respekt, weil dann anscheinend alle Einstellungen und Konten neu konfiguriert werden müssen. Daher die Frage: Haben das Problem aktuell auch noch andere Anwender?


    Der Standort des Fahrzeugs wird momentan übrigens korrekt angezeigt. Auch unter "meine Fahrten" sehe ich die gestrigen Aktivitäten. Und gelegentlich empfängt die App auch den aktuellen Status - allerdings nur nach dem Zufallsprinzip, also nur dann, wenn sie gerade Lust dazu verspürt. Früher konnte ich dieses Status-Update immer manuell anstoßen und sah danach den topaktuellen Ladezustand, usw.


    Gruß Walter

    :) ja, stimmt, es muß heißen: Gelbe Punkte .... also mit Großbuchstaben ...

    Das ist ja toll. Die Forumsuche gaukelt vor, case-sensitive zu sein. Sucht man dann aber nach "Gelbe Punkte", werden auch Beiträge gefunden, in denen das "g" klein geschrieben ist :/ . Verwirrung in Perfektion.