Wann bremst er wie?

  • Nach meinen Erfahrungen bringt das nur den "Coast Assi" zusätzlich, der vor Ampeln, ... anzeigt, man möge vom Gas gehen. Das Bergrauf/runter mach der Niro immer nach dem "max Wirkungsgrad" Prinzip. ich habe bis heute keine Indikation dafür, dass in den Karten Höhenangaben hinterlegt sind. Ich glaube, auch das war ein Werbegag von Kia(wie das mit den Paddles).

    seit dem 27.5.2020 e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder,MY2020, hergestellt am 4.3.2020
    vorher D- MY 2017 HEV Spirit
    Xiaomi Mi 10 Lite 5G.....PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    pMY 64

  • Wegen der Höhenangaben:

    Seit dem neuen Update, welches man sich seit ein paar Tagen herunterladen kann, sieht man an einer gewissen Zoomstufe die erdformationen, sprich Berge, Hügel usw. auf dem Bildschirm.
    evtl. kann der Niro das doch?

    KIA Niro PHEV Spirit
    Modelljahr 2020
    Lederpaket
    Schiebedach

  • Hallo,

    Der PHEV bremst mit der Fussbremse immer mechanisch.

    Die Bremserei mit der Rekuperation kannst Du mit den Lenkradpaddeln stärker (linkes Paddel) oder schwächer (rechtes Paddel) einstellen.

    Aber auch ohne die Paddel bremst er mit einer sehr schwachen Rekuperation.

  • ... Ich hol schon mal die Chips... ;)

    Niro PHEV, MJ 2020, Spirit, Gravity Blue, P5 – Leder-Paket, P6 – Elektrisches Glas-Schiebehubdach, AHK

    PV-Anlage (9,75kWp in Ost-West Ausrichtung & 7,5kWh Speicher)

    Vorher: Golf Plus, Style, BJ 2011, AHK

  • Hallo wogro und herzlich willkommen hier.
    ich hab auch gelesen, dass man impotent wird, wenn man mit dem Fuß bremst ;-)

    War ein super erster Auftritt hier 8)

    seit dem 27.5.2020 e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder,MY2020, hergestellt am 4.3.2020
    vorher D- MY 2017 HEV Spirit
    Xiaomi Mi 10 Lite 5G.....PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    pMY 64

  • Der PHEV bremst mit der Fussbremse immer mechanisch.

    und die Rekuperationsanzeige im Display schlägt beim Bremsen nur aus, damit man kontrollieren kann, ob die Anzeige noch geht. Da man keinen Übergang von der einen auf die andere Verzögerungsmethode bemerkt, wird es einen Übergangsbereich geben, wo die Scheibenbremsen bereits mithelfen, aber in der Regel kann man sagen, dass solange der Rekuperationsbalken nicht am Vollanschlag kratzt, immer rekuperiert wird. Und erst danach und im Stand wird mit der Scheibenbremse gebremst, bzw. das Fahrzeug an der Stelle gehalten.


    Oder sprachst du von den Hinterachse?

    27.1.19: PHEV Vision MJ19 gravityblue P6 bestellt, unverb. LT: Juli/August
    20.5.19: Bestelländerung auf PHEV Vision MJ20 gravityblue P2, Preis unverändert, unverb. LT: 11/19
    21.11.19: Fahrzeug ausgeliefert.

  • Hallo,

    Der PHEV bremst mit der Fussbremse immer mechanisch.

    Auweia........;(

    E-Soul, AHK, GJR Hankook Kinergy 4S, snowwhitepearl, MJ21, ab 3.3.21, davor MJ20, Spirit, Leder. ab 21.01.2020 | ab 28.7.2021 SEAT Mii electric, vorher ZOE ZE40 1 Jahr lang
    Niro PHEV, MJ19, weiß, AHK, Vision, LED, Technik, EZ 05/2018, gefahren von 12/18 bis 11/19

  • Wegen der Höhenangaben:

    Seit dem neuen Update, welches man sich seit ein paar Tagen herunterladen kann, sieht man an einer gewissen Zoomstufe die erdformationen, sprich Berge, Hügel usw. auf dem Bildschirm.
    evtl. kann der Niro das doch?

    Er kann das, Ist kein Werbegag. Ich fahre häufig zu einer nahegelegenen Talsperre. Von meinem Wohnhaus geht es zunächst ca 1 km auf ebener Strecke. Dann kommt für ca. 1,5 km ein Anstieg mit 9 bis 15 % Steigung, beides innerstädtisch. Dann geht es über Landstraße, auf 60 bis 80 km/h beschränkt, ca 5 km weiter. Dieser Abschnitt geht immer leicht auf und ab. Danach geht es ca 1,5 km bergab.

    Aufgefallen ist mir das unterschiedliche Lade-/Entladeverhalten des Akkus. Fahre ich mit gewählter Routenführung des Navis wird der Akku auf der 1,5 km langen Bergstrecke bis zur 1/4 Ladung und sogar etwas mehr leer gefahren. Die E-Maschine unterstützt also lange den Benziner. Danach wird wieder mehr geladen.

    Fahre ich ohne Routenführung, verhält sich das Antriebmanagement normal, der Akku wird nur maximal auf 2 Striche unter halb leergefahren.

    Der Niro erkennt also wohl, dass ein Berg kommt und er danach wieder gut den Akku laden kann.

    Das ist aber nicht neu, sondern immer so gewesen.

  • Interessante Versuchsstrecke. Ich müsste mir etwas Ähnliches suchen und beide Fahrten, mal mit mal ohne Navi-Routenführung, mit dem PHEV abfahren. Ohne einen Vergleichstest kann ich Deine Erfahrung nicht bestätigen, bisher ist es mir so nicht aufgefallen.

    2018 PHEV Vision weiß, mit adaptiven Tempomat :whistling: (2. Foto von mir mit einem Niro - trotz der teuersten Probefahrt die ich je gemacht habe ;) ) AHK, 205/60R16H Goodyear Vector 4Seasons G2