eNiro Kofferraumvergößerung

  • Die kannst du bei deinem Händler kaufen.
    Die edition 7 Version ist für den abgesenktem Kofferraum. Ob die dann haargenau passt weiß evtl Orion.

    Ich kann nur was zum Spirit sagen, aber ich denke, dass die Versionen alle gleich sein dürfen, weil der Subwoofer weit oben sitzt. Beim Plug-In war das ja (glaub ich) anders.


    Eines hat Kia aber richtig scheiße gemacht:
    Wenn man die Einsätze aus dem e-Niro rausschraubt, kann man die bestehende Bodenplatte nicht einfach eine Etage weiter unten wieder reinlegen. Nein, der Platz wird unten vorne und hinten auch "länger", daher würde die Platte ziemlich herumrutschen.


    Ich musste mir also eine komplett neue Bodenplatte bauen.
    Hier die halbfertige Version (noch nicht alle Airline-Schienen drin und noch ohne Gummi):

    ""

    Dateien

    • NiroPlatte.jpg

      (128,41 kB, 49 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    E-Niro Spirit. Nie wieder Verbrennungsmotor!

  • Hallo zusammen,


    habe bei meinem '21er EV jetzt auch die unteren Fächer ausgebaut und denke über eine Lösung nach.
    Am liebsten würde ich mir einfach eine Gummi-Kofferraumwanne reinlegen, wäre am wenigsten Aufwand und nimmt auch selbst kaum Platz weg.
    Dagegen lassen sich darauf wahrscheinlich Gegenstände deutlich schwerer "herumbugsieren" und ich weiß nicht wie haltbar das ganze auf Dauer ist bzw. ob das die Wanne/Lack ausreichend schützt.
    Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht?


    Danke & Grüße,
    Alex

    EV Vision MJ21, grau, 3 Phasen, bestellt am 28.11.20, geliefert am 11.01.21, Zulassung 21.01.21

  • Also ich habe nur eine Gummiwanne oben auf liegen. Brauchst du den großen Kofferraum ständig? Du verlierst dadurch die gerade Ladefläche.

    Ich habe den 1. Schaumstoffkorb raus genommen, wenn ich jetzt hinten die erste Klappe auf mache, dann kann ich bis auf die Bodenwanne schauen.

    eNiro Spirit 64kWh, 3PH, Lederpaket, Schiebedach, MY 2021, Erstzulassung 14.12.2020

  • ich habe bei meinem den doppelten boden ausgebaut, dazu gibt es bei you... eine gute anleitung. allerdings habe ich mir keine holzplatte zugeschnitten.

    ich habe stattdessen, den originalen boden (der oben auf dem doppelten boden auflag) nach unten gelegt und mir die kofferraumwanne (aus gummi) für fahrzeuge ohne doppelten kofferraumboden bestellt. die dichtet gegen geräusche gut ab, liegt fast überall bündig an und vergrößert den kofferraum um ca. 30%.

    Niro HEV Spirit MJ: 2020, Oceanblau, alles außer Hängerzug und Schiebedach, Umgerüstet auf 18" Michelin Cross-Climate+, Doppelten Kofferraumboden ausgebaut

  • Ja, wir brauchen einen möglichst großen Kofferraum dauerhaft für Kinderwagen, Fahrradanhänger etc.

    Bei mir ist jetzt nur noch die Wanne in der Reserveradmulde drin, ich meine die Fläche im Kofferraum selbst ist dann schon weitestgehend eben (natürlich nicht beim Umlegen der Sitze).

    Wollte den originalen klappbaren Kofferraumboden weiternutzen, aber der Kofferraum verjüngt sich wohl in der Breite nach unten hin, so dass der originale Boden irgendwo in der Mitte hängenbleibt.

    Überlegung ist daher, den draußen zu lassen und einfach eine Gummiwanne reinzulegen ohne "Boden-Einsatz".

    Aufgrund der von mir oben beschriebenen (befürchteten) Nachteile tendiere ich aber inzwischen dazu, mir ähnlich wie andere im Forum oder auch bei der Aktion von Nextmove eine OSB Platte einzupassen.

    Außer jemand hat gute Erfahrungen mit nur einer Gummiwanne o.ä. auf dem Bodenblech gemacht...

    EV Vision MJ21, grau, 3 Phasen, bestellt am 28.11.20, geliefert am 11.01.21, Zulassung 21.01.21

  • Achja, das müsste die richtige Wanne für den tiefergelegten Kofferraum von Kia sein: Q4122ADE10.

    EV Vision MJ21, grau, 3 Phasen, bestellt am 28.11.20, geliefert am 11.01.21, Zulassung 21.01.21

  • Nun, ich fahre halt einen HEV. Aber beim PHEV und beim BEV sollte es sowas auch geben. - sollte

    Niro HEV Spirit MJ: 2020, Oceanblau, alles außer Hängerzug und Schiebedach, Umgerüstet auf 18" Michelin Cross-Climate+, Doppelten Kofferraumboden ausgebaut

  • Hallo, ich will den Kofferraum vergrößern, weil unserer weißer Schäferhund sich da nicht so wohl fühlt und wir den Platz bei Reisen brauchen. Die Lösung von Nextmove hat mir gut gefallen. Ein 1,5 mm dickes Sperrholz Brett ist gekauft, wird demnächst zugeschnitten mit Autoteppich beklebt und getackert. Wenn ich damit fertig bin werde ich ein Bild hochladen.

  • Ein 1,5 mm dickes Sperrholz Brett ist gekauft,

    Moin

    sicher? 1.5mm wäre für mich und diverse Last etwas wenig. Ich hatte damals 5mm genommen..

    NIRO MJ17 (DE) - HEV - Spirit (Farbe: Gravityblau Met.) - P1(ADA) - P5 (graues Leder) – AHK - auf 16'' Ganzjahres-Reifen (Michelin Crossclimate) bestellt Mai2017, gebaut Jun2017 seit Ende Aug2017 unterwegs. Navi-Karten Version EUR.12.47.52.570.101.4(D.G2) / Navi-Software: SOP.009.5.200731 8“-AVN