Wie bremse ich richtig beim Segeln für optimales Rekuperieren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie bremse ich richtig beim Segeln für optimales Rekuperieren?

      Hi zusammen,
      da ich nichts bei der Suche gefunden habe hier nun meine Frage.

      Wenn ich im EV Modus vorrausschauend fahre habe ich zwei Möglichkeiten vor roten Ampeln abzubremsen:

      a) Ich lasse den Niro mit dem Zeiger im oberen Bereich von Charge ausrollen und bremse kurz vor der Ampel wie bei einem normalen PKW herunter oder

      b) Ich bremse bereits früh ein klitzekleines bißchen und zwar so, dass die Anzeige möglichst lange auf dem Beginn des verbreiterteten Balkens bei "Charge" steht und das Auto gleichförmig abbremst.

      Ich würde sagen b ist besser für die Batterie, aber was macht dieses "Schleifen lassen" mit der Bremse und den Belägen?

      Freue mich über jeden Tipp von Euch.

      LG und schöne Weihnachten,
      Nic

      ""

      Niro PHEV Vision In Schneeweiß plus Technik und LED-Paket EZ 16/11/2017

    • Ich mache es nicht anders als mit anderen Antriebskonzepten : Ein "schleifen lassen" kommt nicht in die Tüte, ein hartes Abbremsen schont die Bremse.

      Kia Niro HEV "Spirit" EZ 2/17 - Oceanblau - P1/4/5 - Leder grau - Sommer Brock B32 Himalaya Grey Front poliert 7,5 x 19" ET 49,5 Hankook Ventus Evo 2 225/40 R19" - Winter Kia Rad G 5F40 AK100 7,5 x 18" ET 50 mit Nokian WR D4 225/45 R18"

    • entscheiden dabei ist eigentlich der Luftwiderstand, der ² mit der v ansteigt. Somit wäre es am besten, erst stark zu bremsen um dann gerade so noch hinzurollen.

      Is aber akademisch ;)

      Dem Akku ist das Wurst, den Bremsen auch, da die überhaupt erst unter 10km/h zum Einsatz kommen.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Redmi Note 5 global...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    • Zur Zeit fahre ich mit einem reinen E-Auto (Citroen C-Zero).
      Da mache ich es am liebsten so, daß ich den Fuß vom "Gas" nehme, damit bremst das Auto schon kräftig ab und rekuperiert.
      Beim leichten "bremsen" geht er auch in Rekuperation ohne daß er mechanisch bremst.
      Ich empfinde diese Fahrweise als sehr angenehm (entspannend) für mich, den Akku und die Bremsen.

      So habe ich es auch bei der PHEV-Probefahrt gehalten und der Akku war mir dankbar.
      241.gif

      Gruß
      Gerd

      Seit 26.01.18 PHEV Spirit Gravityblue Leder(leider nur in schwarz-echt blöd!) Technikpaket Anhängerkupplung Glasdach
      :thumbsup: Ein tolles Auto! :thumbsup:
    • beim Niro wird beim "Fuß vom Gas" nur wenig rekuperiert. Das simuliert eher den Verbrenner.

      Zusätzlich mechanisch bremst der Niro erst, wenn man wirklich in die Eisen steigt.
      Die max 40kW reichen für >>90% des täglichen Gebrauchs vollkommen.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Redmi Note 5 global...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    • laun3006 schrieb:

      Zusätzlich mechanisch bremst der Niro erst, wenn man wirklich in die Eisen steigt.
      Die max 40kW reichen für >>90% des täglichen Gebrauchs vollkommen.
      Dem kann ich voll und ganz zustimmen. Nach 8000 km sehen bei meinem Auto die Bremsscheiben hinten wie neu aus. Beim Wechsel auf die Winterreifen war auch vorn kaum Bremsstaub.

      Seit dem 15.07-2017 Besitzer eines Kia Niro Vision, ADA Farbe: Metal Stream MST,

    • laun3006 schrieb:

      beim Niro wird beim "Fuß vom Gas" nur wenig rekuperiert. Das simuliert eher den Verbrenner.
      Wie meinst du das? Bei mir z.B. Geht der Verbrenner bei Betriebstemperatur schnell aus beim ausrollen. Und Rekuperiert dementsprechend.
      Persönlich bin ich der Meinung das bremsen, auch beim Rekuperieren, Energieverschwendung ist. Egal ob Klassisch oder E-Motor, es wird wärme erzeugt das ist und bleibt Energieverschwendung.

      Hev spirit mj17 alles drin ausser Schiebedach und AHK

    • Eskon85 schrieb:

      laun3006 schrieb:

      beim Niro wird beim "Fuß vom Gas" nur wenig rekuperiert. Das simuliert eher den Verbrenner.
      Wie meinst du das? Bei mir z.B. Geht der Verbrenner bei Betriebstemperatur schnell aus beim ausrollen. Und Rekuperiert dementsprechend.
      Er meint, dass der E-Motor im Niro ein leichtes Motorbremsmoment simuliert.


      Eskon85 schrieb:


      Persönlich bin ich der Meinung...
      Das ist wohl ein physikalisches Grundgesetz.
      Weiche dem aus und verzichte einfach aufs Verzögern...
      D- MJ 2017 HEV Spirit Graphit-Metallic mit ADA, Leder, GSHD, AHK
    • Eskon85 schrieb:

      Persönlich bin ich der Meinung das bremsen, auch beim Rekuperieren, Energieverschwendung ist. Egal ob Klassisch oder E-Motor, es wird wärme erzeugt das ist und bleibt Energieverschwendung.
      heißt : wer bremst verliert. Deswegen steht das auf so vielen Autos ;)

      Der Vorteil beim Rekuperieren ist ja gerade, dass Energie nicht einfach in Wärme umgewandelt wird sondern in elektrische Energie. Natürlich mit Wirkungsgrad <1!
      (Fast) jede Energieumwandlung hat real einen Wirkungsgrad <1. Beim Umwandeln elektrische vs kinetische Energie wohl eher <0,9. Deswegen ist es auch Käse, länger auf dem Gas zu bleiben um dann stärker abzubremsen, wie hier schon mittelbar angedacht wurde.
      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Redmi Note 5 global...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    • Wie kann man denn erkennen welche Bremse gerade benutzt wird? Wenn der Akku nicht voll ist (seeehr selten der Fall) und man über 10km/h schnell ist und keine Vollbremsung macht wird doch immer der E-Motor zum Bremsen genommen oder?
      Solange die Nadel noch im dicken Blauen Bereich von Charge ist und nicht auf das Schwarze darunter geht , werden keine Bremsscheiben benötigt?

      Dann wäre es ja egal ob man lange und sachte oder stärker und kürzer bremst da alles auf den E-Motor geht?

      Niro HEV Spirit 2017 mit Glasdach in Aurora Schwarz

    • um über ca 40kW zu kommen muss man schon sehr heftig bremsen.

      Ich bremse zu ca >95% elektrisch

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Redmi Note 5 global...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    • Daarude schrieb:

      Dann wäre es ja egal ob man lange und sachte oder stärker und kürzer bremst da alles auf den E-Motor geht?
      Wer wie ein Verrückter auf die Ampel zurast und nur auf den letzten 10m bremst, wird die mechanische Bremse definitiv brauchen.

      Falls du aber "normal" fährst, wirst du mindestens 90% elektrisch bremsen, ohne je einen Gedanken daran verschwenden zu müssen.

      Vielleicht ist dir schon mal aufgefallen, dass der Niro kurz vor einem Kreisverkehr automatisch stärker abbremst (Voraussetzung: Navi programmiert). Diese Bremsung macht er mit rund 8 kW, also gerade mal ein Viertel von dem, was er könnte.
      Bremst du mit den vollen 30kW, wirst du bei deinen Mitfahrern ein Kopfnicken beobachten können. ;)

      Niro PHEV, Spirit mit LED-Licht und ADA + Leder-Paket +Technik-Paket

    • Ich bin bisher nur bekannte Strecken, deshalb ohne Navi, gefahren. Interessant dass er selber abbremst. Das macht er nur bei eingegebenem Ziel ? Oder auch bei freier Fahrt?

      30kW...das kann ich so schlecht in was praktisches einordnen. Deshalb meine Frage nach dem Dicken blauen Bereich. Bisher bremse ich eher sachte dafür aber länger, weil ich nur über den E-Motor bremsen will. Vor einer Ampel vlt. 1/3 Bremspedal gedrückt beim langsamen hinfahren. Bei größeren Geschwindigkeiten auch mal 1/2

      Eine Metal-Band saß bei mir noch nicht im Auto :D

      Niro HEV Spirit 2017 mit Glasdach in Aurora Schwarz

    • Du kannst ganz normal bremsen. Es wird praktisch immer elektrisch sein.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Redmi Note 5 global...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007