AEB Warnmeldungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ach so, du meinst bei dir!
      Würde ich auch so sehen, ist Untersuchungswürdig.
      Ist im Stadtverkehr während der Rush Hour zwar manchmal etwas nervig, aber man weiß wenigstens das es im Ernstfall funktionieren würde.

      ""
      HEV Spirit D_2017 - Ozeanblau mit Lederpaket und ADA seit 27.10.16
      Sommer 18“ Winter 18“ :thumbsup:

      Mein Niro
    • ja ich habe auch schon mit der Werkstatt telefoniert, die können so natürlich nicht viel zu sagen und wollen sich sicher ihr eigenes Bild machen.
      Fakt ist, das ist niemals normal bei meinem Niro. Hab es heute Morgen dann auch mit dem Beschleunigen "auf einen LKW" zu probiert, nix.
      Das werde ich definitiv reklamieren, ist für mich mit ein "Kaufgrund" gewesen diese Sicherheit und dann möchte ich auch, dass sie vermünftig funktioniert.

      :!: D-MJ2017 HEV Spirit, EZ 09.2016 | Ozeanblau Metallic (C3U), Lederpaket (P4) und ADA (P1) | Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit :!:
    • Bei mir steht der Kollisionswarner auf früh. Ich habe das Auto seit Anfang September 2016 und hab bisher vielleicht insgesamt nur 3 mal eine Warnmeldung bekommen.
      Ich würde nicht gleich davon ausgehen das dass System bei dir defekt ist, sondern das es nur gut unterscheidet ob es ein Ernstfall ist oder ob man es "ärgern" will.

      Als bei starkem Schneefall der Radarsensor vorne zugeschneit war, leuchtete sofort groß eine Warnmeldung auf, das dass System gerade nicht funktioniert.
      Ist mir bisher auch nur einmal passiert. Nach ein paar Kilometer fahren war der Sensor durch Spritzwasser wieder frei und die Meldung ging weg.

      Niro Spirit mit Advanced Driving- und Lederpaket

      Nein nein, diese Kiste fährt elektrisch, aber ich brauch die Benzinreaktion für die 104 Kilowatt Leistung, die nötig ist.

    • Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher ob das System so ausgelegt ist, dass das Fahrzeug ohne Kollision zum Stillstand kommt, oder ob eine Kollision lediglich abgemildert wird. Ich weiß schon, auf YouTube existieren Videos (von anderen Fahrzeugen) die zeigen dass eine Kollision komplett vermieden wird. Aber, ehrlich gesagt, ist mein Vertrauen auf einen kompletten Stillstand nicht ganz grenzenlos.
      Ich habe es und gut ist. Trotzdem ein gutes Gefühl, dass da eine Überwachung mitläuft. Wie gut sie auch ist.
      Das ESP (ich weiß, wir reden eigentlich vom AEB) hat übrigens bei mir einmal eingegriffen. Bei Schneefahrbahn. Auch hier war sofort das gute Gefühl da, dass im Notfall eine Sicherheit da ist.

      Kia Niro Platin Deep Cerulean Blue
    • Zitate von Kia:

      "das AEB System dient dazu, eine mögliche Kollision zu vermeiden"...."oder die Kollisionsgeschwindigkeit zu minimieren."
      ...
      "Eine Kollision kann jedoch je nach Straßenverhältnissen bei einer Geschwindigkeit von 30km/h oder mehr stattfinden"
      ...
      "Bei einer Geschwindigkeit von mehr als 80km/h ist es nicht mehr möglich, eine Kollision zu verhindern"


      Gruß, laun

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • Hallo Thomas, ja mittlerweile hatte ich auch Warnmeldungen, kurz darauf als jemand links abgebogen ist und ich mich dann relativ schnell dem Heck genähert hatte (wobei es für mich ersichtlich war, dass er um die Ecke kommt). Da hatte er mich gewarnt, danach auch noch in einigen anderen Situationen. Es hatte auch nicht mehr die hohe Priorität für mich, da 1. ja der adaptive Tempomat funktioniert hat und 2. keine Warnung bezüglich eines Fehlers ausgegeben wurde davon ausgehend, dass die gleichen Systeme verwendet werden.

      :!: D-MJ2017 HEV Spirit, EZ 09.2016 | Ozeanblau Metallic (C3U), Lederpaket (P4) und ADA (P1) | Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit :!:
    • Hatte bisher erst einmal eine Warnung.
      Die Assistenzsysteme waren nicht aktiviert, es ging ebanfalls um ein Fahrzeug was nach rechts abbiegen wollte.

      Ich vermute es gibt einen Zusammenhang mit dem Gaspedal denn ich blieb drauf da der Abbiegende recht zackig abbog.

      Kia Niro HEV "Spirit" EZ 2/17 - Oceanblau - P1/4/5 - Leder grau - Sommer Brock B32 Himalaya Grey Front poliert 7,5 x 19" ET 49,5 Hankook Ventus Evo 2 225/40 R19" - Winter Kia Rad G 5F40 AK100 7,5 x 18" ET 50 mit Nokian WR D4 225/45 R18"

    • Danke Amoebe für die Rückmeldung, freut mich das doch alles funktioniert.

      Das bestätigt ja meine Vermutung, dass das System bei der Berechnung die zu erwartende Beschleunigungsrate mit einbezieht und daher frühzeitiger warnt.
      Tolles Auto! :thumbup:

      Gruß Thomas

      HEV Spirit D_2017 - Ozeanblau mit Lederpaket und ADA seit 27.10.16
      Sommer 18“ Winter 18“ :thumbsup:

      Mein Niro
    • e-laun schrieb:

      Zitate von Kia:

      "das AEB System dient dazu, eine mögliche Kollision zu vermeiden"...."oder die Kollisionsgeschwindigkeit zu minimieren."
      ...
      "Eine Kollision kann jedoch je nach Straßenverhältnissen bei einer Geschwindigkeit von 30km/h oder mehr stattfinden"
      ...
      "Bei einer Geschwindigkeit von mehr als 80km/h ist es nicht mehr möglich, eine Kollision zu verhindern"


      Gruß, laun
      Bei uns in BW war auf der BAB A81, wir fahren da reletiv regelmässig, am Samstagabend ein tödlicher Unfall. Ein Felsbrocken, Quader, mit 3 Tonnen kam einen Hang herunter bis auf die rechte Spur. Vermutlich war es schon dunkel, die Pressefotos von den Löscharbeiten lassend den Schluss zu. Ein Porsche ist laut Berichten mit hoher Geschwindigkeit auf das plötzliche Hindernis aufgefahren und hat sofort gebrannt. Der Fahrer kam nicht mehr raus.

      Seither frage ich mich, ob der Kollisionswarner des Niro das vielleicht noch gerafft hätte, fand jetzt e-launs Antwort siehe Zitat.

      Die könnte man so interpretieren, dass der Niro es evtl. noch versucht hätte zu bremsen, dass es aber bei der Geschwindigkeit sicher nicht reichen würde, die Kollision zu verhindern. Aber evtl. abzumildern.

      Bei mir hat er in den letzten 10 Monaten hin und wieder bei sehr geringen Geschwindigkeiten im Stop- an Go-Verkehr mal gewarnt. Eine Zwangsbremsung hatte ich noch nie.
      In einem 20km/h Bereich am Bahnhof Böblingen hat er mir auch mal Fussgänger signalisiert, ohne zu bremsen.

      Weiß jemand, wie weit der Warner vorausschauen kann ?? Der ist vermutlich Radarbasiert, dann würde Dunkelheit keine Rolle spielen ??
      PHEV, MJ18, weiß, AHK, Vision, LED, Technik, Ganzjahresreifen, EZ 05/2018, gefahren von 12/18 bis 11/19
      Aktuell "Interims-ZOE40", nächstes Fzg ist ein E-Soul, NEU, snowwhitepearl, MJ20, Spirit, Leder. Übernahme erst im Januar, weil Spekulation auf neue höhere Förderung.
    • floez2001 schrieb:

      Weiß man wie kurzfristig der Stein runterkam? Wenn er schon lag vermute ich mal, daß das System den Stein erkannt haben sollte.
      Mein Eindruck - darf gerne korrigiert werden - ist, daß das System im Kia auch bei Nebel funktioniert.
      Ob der noch in Bewegung war, keine Ahnung. Weiß nur, was in den Nachrichtenmedien getextet wurde. Uhrzeit gegen 20:30 Uhr = dunkel.


      stuttgarter-zeitung.de/inhalt.…e8-8a20-bfaed0324c9c.html
      Das 1. Foto gehört nicht zu dem Unfall.
      Man sieht auf den Folgefotos aber deutlich, wie groß das Felsstück war.
      Laut Bericht keine Bremsspuren gefunden.

      Nachtrag:
      lesen bildet = verbotenes Buch:

      AEB überwacht mit RADAR und Kamera
      Bei vorausfahrendem schmalen Fahrzeug (Motorrad / Fahrrad) kann es eingeschränkt funktionieren.
      Keine konkreten Infos über Reichweite der Sensoren/Kamera, Geschwindigkeiten.


      Werde das mal von NORMAL auf FRÜH umstellen und dann sehen, ob es öfter vorwarnt als bisher

      Wenn die Kamera beteiligt ist (für Fussgängerbewegungserkennung vermutlich), spielt Dunkelheit dann doch eine Rolle.
      Schmales Hindernis (Fels?)
      PHEV, MJ18, weiß, AHK, Vision, LED, Technik, Ganzjahresreifen, EZ 05/2018, gefahren von 12/18 bis 11/19
      Aktuell "Interims-ZOE40", nächstes Fzg ist ein E-Soul, NEU, snowwhitepearl, MJ20, Spirit, Leder. Übernahme erst im Januar, weil Spekulation auf neue höhere Förderung.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von EST58 () aus folgendem Grund: Nachlesen im verbotenen Buch.