Wartung beim BEV Kühlflüssigkeit?

    • EV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wartung beim BEV Kühlflüssigkeit?

      Hallo zusammen,

      ist beim BEV im Wartungsplan ein wechsel der Akkukühlflüssigkeit vorgesehen/vorgeschrieben?

      Falls ja in welchem Intervall und was kostete das?

      Grüße
      Martin

      ""
      PHEV, Spirit, Runway Red Metallic, Leder (P5), Technik Paket (P7), Schiebedach (P8), Anhängerkupplung, Ultraschallmarderschreck, Ladekabel Typ-2- auf Typ- 2-Stecker 32A Einphasig.

      Im Dezember (KW 49) 2018 bestellt Produziert: 21.01.2019, LT'= KW 14 2019 , Ausgeliefert am 12.4.19 bei KIA Autohaus am Main, Raunheim
    • da gibts die BDA: kia.com/content/dam/kwcms/kme/…nganleitungen/Niro-EV.pdf

      Da steht es auch nicht eindeutig drin. Aber Kühlwasser ist im Allgemeinen nix teures und auch nix, was "häufig" gewechselt werden muss.

      Am besten wird das alles eine Werkstatt beantworten können. Hier hat wohl kaum einer den 1ten Wechsel hinter sich.

      edit: habe nur gefunden, dass der 64kW Niro mit Wärmepumpe 13 Liter Kühlflüssigkeit hat

      _______________________________________________________________________________
      seit dem 27.5.2020 e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder,MY2020, hergestellt am 4.3.2020
      vorher D- MJ 2017 HEV
      Xiaomi Pocophone F1.....PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von e-laun ()

    • Hallo e-laun,
      Ich hatte da eine Unterhaltung mit einem befreundeten Ioniq Fahrer der mir sagte das diese Flüssigkeit beim Kona 64KW heftig zu Buche schlagen soll.
      und der Austausch einen hohe Wechselfrequenz haben soll. ????

      Deswegen meine Frage hier, aber mal sehen vielleicht kann uns da ja noch jemand anderes was dazu sagen.

      Grüße
      Martin

      PHEV, Spirit, Runway Red Metallic, Leder (P5), Technik Paket (P7), Schiebedach (P8), Anhängerkupplung, Ultraschallmarderschreck, Ladekabel Typ-2- auf Typ- 2-Stecker 32A Einphasig.

      Im Dezember (KW 49) 2018 bestellt Produziert: 21.01.2019, LT'= KW 14 2019 , Ausgeliefert am 12.4.19 bei KIA Autohaus am Main, Raunheim
    • Ist Kühlflüssigkeit das „neue“ Öl in der Elektromobilität-Gesellschaft?

      nee Spaß beiseite, so teuer sollte es ja nicht sein, verglichen mit Ölpreisen von über 20€/Liter Aber auch Werkstätten sollen wohl noch etwas verdienen dürfen, oder soll die Welt „teslarisiert“ werden?

      NIRO MJ17 (DE) - HEV - Spirit (Farbe: Gravityblau Met.) - P1(ADA) - P5 (graues Leder) – AHK - auf 16'' Ganzjahres-Reifen (Michelin Crossclimate) bestellt Mai2017, gebaut Jun2017 seit Ende Aug2017 unterwegs....

    • Ist nicht Tesla (nach dem eigentlichen Autokauf) unterm Strich auch nur eine Werkstatt, die etwas verdienen darf?
      Und mal ganz ehrlich; irgendwas wird an einem reinen E-Niro sicher auch richtig kosten (und damit sind weder der Kaufpreis, noch die Ladungen gemeint).
      Der konventionelle Ölwechsel fällt ja weg, die Wartungsintervalle bleiben aber - und das über 7 Jahre (sofern man die Garantie erhalten mag).
      Es wird wohl kaum jemand so blauäugig sein und meinen, die Inspektionen für den E-Niro wäre mit € 49,99 gegessen.
      Das sind aber alles so Sachen, die überlegt man sich vorher ...

      PHEV Spirit (MJ 2018)


    • Hallo zusammen,

      ich habe grade Tante Google mal los gejagt und die hat mir die Info zu Tage gefördert.
      going-electric-forum

      Dort ist die Rede von einem Kühlmittelpreis pro Liter von netto € 40.- und der Kona braucht z.B. 10 Liter.
      Die Intervalle schwanken zwischen dem Ioniq vFL und VL. (Hier könnte das Niro-BEV Handbuch für uns Auskunft geben.)

      Wie das KIA beim SOL und NIro handhabt ist jetzt die Frage.
      Und ist es zwingend das dieser Wechsel von einer KIA Werkstatt vorgenommen wird.
      Mich beschleicht das Gefühl das hier Umsatz generiert werden soll um auch künftig die Werkstätten auszulasten, aber bestimmt sehe ich das nur falsch?


      Grüße
      Martin

      PHEV, Spirit, Runway Red Metallic, Leder (P5), Technik Paket (P7), Schiebedach (P8), Anhängerkupplung, Ultraschallmarderschreck, Ladekabel Typ-2- auf Typ- 2-Stecker 32A Einphasig.

      Im Dezember (KW 49) 2018 bestellt Produziert: 21.01.2019, LT'= KW 14 2019 , Ausgeliefert am 12.4.19 bei KIA Autohaus am Main, Raunheim
    • ich habe den Thread auch gelesen und da stehen sehr viel "Annahmen"(wie bei Going Electric so üblich).

      Leider habe ich noch keine Spezifikation des Kühlmittels gefunden, sonst wäre der Preis schnell gefunden.
      fest steht nur, dass es destilliertes Wasser ist mit einem "für Elektrofahrzeuge geeignetem Kühlmittel"

      Die Aussage, dass dieser Wechsel zwingend von einer Kia Werkstatt vorgenommen werden muss ist allerdings falsch.
      Der Wechsel muss nach "Herstellervorgabe" erfolgen und diese muss Kia veröffentlichen. Alles andere widerspricht geltendem Recht.

      _______________________________________________________________________________
      seit dem 27.5.2020 e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder,MY2020, hergestellt am 4.3.2020
      vorher D- MJ 2017 HEV
      Xiaomi Pocophone F1.....PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • Ich habe das ja hier angestoßen um zu erfahren was es den bei einem e-Niro und bei KIA kosten wird
      und in welchen Intervall-abständen das vorgenommen werden muss.

      Das im Niro verwendete Kühlmittel wird in der BA mit der Bezeichnung R-1234yf und einer Füllmenge von 10 Liter angegeben (steht so in der von dir bereitgestellten BA) ;)
      Korrektur:

      Kühlmittel: Standard (64 kWh) Ohne Wärmepumpe 12,5l bis 13l, Mit Wärmepumpe 13l bis 13,4l (Mischung aus Frostschutzmittel und Wasser (phosphathaltiges Ethylen-Glykolkühlmittel für Aluminiummotorkühler)


      Wenn das ganze sowieso erst ab 210000 KM zum tragen kommen sollte ist das quasi halb so schlimm.....

      EDIT:
      IN der von e-Laun zur Verfügung gestellten BA ist zu entnehmen das:

      1. Kühlmittel *1 Erstmalig nach 210.000 km bzw. nach 120 Monaten wechseln, danach alle 30.000 km bzw. alle 24 Monate
      2. Kühlsystem Erstmalig nach 60.000 km bzw. nach 48 Monaten wechseln, danach alle 30.000 km bzw. alle 24 Monate

      Wobei ich da etwas verwirrt bin was den Punkt 2 angeht?

      PHEV, Spirit, Runway Red Metallic, Leder (P5), Technik Paket (P7), Schiebedach (P8), Anhängerkupplung, Ultraschallmarderschreck, Ladekabel Typ-2- auf Typ- 2-Stecker 32A Einphasig.

      Im Dezember (KW 49) 2018 bestellt Produziert: 21.01.2019, LT'= KW 14 2019 , Ausgeliefert am 12.4.19 bei KIA Autohaus am Main, Raunheim

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MaFa () aus folgendem Grund: Weiter gelesen ;)

    • Ok das mag sein das ich da was durcheinander gebracht habe, aber deswegen ist es ja gut hier mal zu fragen, oder?

      Sehe ich das jetzt richtig das wir hier den Punkt 2 als Wartungsintervall ansetzen müssen?

      Grüße
      Martin

      PHEV, Spirit, Runway Red Metallic, Leder (P5), Technik Paket (P7), Schiebedach (P8), Anhängerkupplung, Ultraschallmarderschreck, Ladekabel Typ-2- auf Typ- 2-Stecker 32A Einphasig.

      Im Dezember (KW 49) 2018 bestellt Produziert: 21.01.2019, LT'= KW 14 2019 , Ausgeliefert am 12.4.19 bei KIA Autohaus am Main, Raunheim

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MaFa ()

    • Alles Gut :thumbup:
      Das war auch nicht als Kritik, sondern als Hinweis zu verstehen.
      Es macht ja unterm Strich keinen Sinn, wenn die Leuts hier "aneinander vorbei" diskutieren, weil der eine an das Kältemittel der Klimaanlage "denkt" und der anderer an das Kühlmittel für die HV-Batterie. ;)

      PHEV Spirit (MJ 2018)


    • Die Kühlflüssigkeit des E-Motors und des Akkus muss nach 3 Jahren oder 60000km gewechselt werden.
      Es sind ca 13l und es ist ein Gemisch aus destilliertem/entionisiertem Wasser und einem "für Elektrofahrzeuge geeignetem" Kühlmittel.

      Das Wechselintervall ist ab MY2020 auf 3 Jahre reduziert worden.

      _______________________________________________________________________________
      seit dem 27.5.2020 e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder,MY2020, hergestellt am 4.3.2020
      vorher D- MJ 2017 HEV
      Xiaomi Pocophone F1.....PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • Autsch,
      das könnte dann aber bei einer Inspektion wirklich teuer werden, sollten die Preise bei KIA ähnlich wie bei Hyundai sein.
      Gut zu wissen und das sollte man bei der Kauferwägung im Hinterkopf behalten.

      PHEV, Spirit, Runway Red Metallic, Leder (P5), Technik Paket (P7), Schiebedach (P8), Anhängerkupplung, Ultraschallmarderschreck, Ladekabel Typ-2- auf Typ- 2-Stecker 32A Einphasig.

      Im Dezember (KW 49) 2018 bestellt Produziert: 21.01.2019, LT'= KW 14 2019 , Ausgeliefert am 12.4.19 bei KIA Autohaus am Main, Raunheim
    • ja den gab es schon ab 2019, ab 2020 hat der dann auch das FL bekommen.

      PHEV, Spirit, Runway Red Metallic, Leder (P5), Technik Paket (P7), Schiebedach (P8), Anhängerkupplung, Ultraschallmarderschreck, Ladekabel Typ-2- auf Typ- 2-Stecker 32A Einphasig.

      Im Dezember (KW 49) 2018 bestellt Produziert: 21.01.2019, LT'= KW 14 2019 , Ausgeliefert am 12.4.19 bei KIA Autohaus am Main, Raunheim