Kaufberatung für Niro PHEV / BEV

    • EV / PHEV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FSVUwe schrieb:

      So ich habe das jetzt probiert und über die KIA Seite eine e-Niro Probefahrt angefragt.
      Der Rückruf kam schon nach 5 Minuten, Ergebnis aber leider das der nächste e-Niro 130km entfernt steht.
      So ähnlich ging es mir vor ca. 2Jahren beim PHEV-Golf. 4 Wochen Wartezeit auf eine Probefahrt. In der Zwischenzeit hatte ich den Niro bestellt. Ja, Geduld ist leider nicht meine Stärke.
      ""

      2018 PHEV Vision weiß, mit adaptiven Tempomat :whistling: (1. Foto während der Probefahrt: Der vor mir war so schnell ;) ) AHK, 205/60R16H Goodyear Vector 4Seasons G2

    • FSVUwe schrieb:

      Danke für den Tipp mit der Probefahrt über die KIA Seite, werde ich so probieren.

      c-base schrieb:

      Ich prophezeie Dir aber, nach einer Probefahrt mit dem BEV willst Du nix anderes mehr :thumbsup: .
      Kann passieren ... ich werde meine Frau mit nehmen und hoffe es wirkt bei ihr auch :D
      Hast Du keine Probefahrt mit dem BEV gemacht ... oder gabs andere Gründe das Du den PHEV genommen hast ?

      LG
      Uwe
      Ich hatte den BEV tatsächlich auf dem Schirm, allerdings stand ein Fahrzeugwechsel an und ich hatte nicht ewig Zeit.
      Zum Glück haben mir einige Händler ehrlicherweise gesagt, dass sich die Lieferung arg verzögern kann (was ja auch wie wir mittlerweile wissen eingetreten ist). 8|

      Hinzu kam, dass mir der E-Niro in der Ausstattung wie ich ihn wollte zu teuer war. Der PHEV Spirit +Sitz, und Technikpaket hat mich nach Förderung unter 31k gekostet (Liste knapp 41k damals), beim E-Niro sind solche Rabatte nicht drin gewesen.
      Hauptgrund war aber die Liefersituation, die war/ist ja auch beim PHEV spannend genug :rolleyes: . Mit den Nachteilen, welche aktuell bei Langstrecke noch bestehen, hätte ich eigentl. leben können. ^^

      Die Probefahrt mit dem E-Niro habe ich gemacht, als mein Händler seinen Vorführer erhalten hat. Das elektrische Fahren mit dem PHEV macht schon Spaß, mit dem E-Niro ist das aber nochmal eine ganz andere Welt. :thumbsup: Ehrlich gesagt ist dieser schon übermotorisiert, wenn man da seinen rechten Fuß nicht im Griff hat, geht das derbe auf die Reifen :D .

      Genau diesen Vorführer hat übrigens ein Bekannter im Herbst übernommen und hat da immer noch 40k für abgedrückt. 8|

      Grüße

      Bestellt in KW 06/2019: Niro PHEV Spirit/ Schwarz / Sitz, und Technikpaket

      Avisierte Auslieferung ca. KW 27 :whistling: ... eventuell bereits KW17 :rolleyes: ... KW18 8| ... KW19 :cursing: ... KW20 :rolleyes: ... KW21 war CHAPPIE dann ENDLICH da! :love:

    • c-base schrieb:

      Ehrlich gesagt ist dieser schon übermotorisiert, wenn man da seinen rechten Fuß nicht im Griff hat, geht das derbe auf die Reifen .
      Das Drehmoment ist gewaltig. Aber dafür gibt es ja die 3 verschiendenen Fahrmodi Eco-Normal-Sport, die auch die Kennlinie vom Gaspedal verändern.

      Niro PHEV, Spirit mit LED-Licht und ADA + Leder-Paket +Technik-Paket.
      e-Niro bestellt, Lieferdatum: ???

    • FSVUwe schrieb:

      Die Karte ist interessant, ich habe auf der Strecke zu meiner Schwester ca 20 Ladesäulen ab 50 kWh gezählt. Meist muss man zwar mal kurz von der Autobahn runter, aber meist sind die Säulen in der Nähe einer Abfahrt.
      Die Sache mit den Tarifen und Karten ist in Deutschland noch eine Katastrophe, aber wenn man Standardstrecken fährt, weiß man, was funktioniert. Chip von EnBW besorgen wäre aktuell meine Wahl, für den Notfall noch Plugsurfing (letzteres geht immer, aber teurer).

      Das Navi im Niro zeigt aber auch die Ladesäulen in der Nähe an ? Oder nutzt Du dafür eine App fürs Handy ?
      Das Navi kennt ein paar, aber nicht alle und nicht die allerneuesten. Handyapp? "Wattfinder". Oder "mobility+" von EnBW geht gut. Es ist noch viel Bewegung im System, aber du bindest dich ja nirgendwo fest. Es kostet dich also nichts, mehr als 1 Anbieter für Notfälle parat zu haben.

      Wie oft kommt es eigentlich vor das Säulen nicht genutzt werden können weil sie defekt oder zugeparkt sind ?
      Im Innenstadtbereich kommt das vor, dass sie zugeparkt sind.
      Am CCS-Schnellader auf der Autobahn ist eigentlich immer was frei, es werden jede Woche mehr. Und sie werden auch immer zuverlässiger. Mit der großen Reichweite vom e-Niro wirst du keine Probleme haben. Strecken deutlich über 500km erfordern aber durchaus noch etwas mehr Vorplanung als mit dem Verbrenner. Auch das sieht aber mittlerweile viel entspannter aus als noch vor 2-3 Jahren.

      Niro PHEV, Spirit mit LED-Licht und ADA + Leder-Paket +Technik-Paket.
      e-Niro bestellt, Lieferdatum: ???