Lieferengpässe

    • EV / PHEV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lieferengpässe

      Gerade gelesen:
      elektroauto-news.net/2019/kia-…7d1b-6043a67f64-154213397

      Gut das ich meinen PHEV schon im März bekommen habe (nach 5 Monaten Wartezeit).
      Die Kommunikation, während der Wartezeit, mit meinem Händler war super.
      Ich bekam regelmässig einen Update wie weit mein Fahrzeug war!

      Gruss,
      Rolf

      ""
    • Ich hab dort in den Kommentaren eben meinen Frust abgeladen. Nach Prüfung durch die Moderation geht der Kommentar hoffentlich online.
      Ich denke und hoffe dass das die Aufmerksamkeit und damit den Druck auf Kia D erhöht.
      Parallel dazu werde ich ebenfalls einen Brief an den COO von Kia D verfassen - bereits der zweite dann.

      Viele Grüße
      dvmatze

      _____________________
      Bestellt KW 12/19: Kia Niro PHEV Spirit MJ19, Seidensilber Metallic, P7 – Technik-Paket, Anhängerkupplung (AHK)
      Geliefert KW ??/??: Kia Niro PHEV Spirit MJ20, Seidensilber Metallic, Anhängerkupplung (AHK)

    • Ich hab mal meine Verkaufszahlen Zulassungszahlen Kia Niro D erweitert um die EU&EFTA Sales.

      Da kann man gut erkennen, dass ab 2018 der Anteil der Sales in D anteilmäßig zu EU absinkt von anfangs 12,5% auf nun 6,8%. Beim EV sind es sogar nur 4,8%.
      Die Gesamtzahlen in EU steigen auch 2019 weiter an. Für mich ein klares Indiz, dass Kia Deutschland nicht als strategisch wichtiges Land bzgl Elektromobilität ansieht und stattdessen Kontingente in andere Länder verschiebt. Leider habe ich noch keine innereuropäische Statistik gefunden, deshalb ist mir nicht klar, wo die Kontingente hin verschoben wurden.
      Es ist auf jeden Fall erkennbar, dass z.B. Frankreich genügend e-Niro zur Verfügung hat während in D bislang nur homöopathische Stückzahlen ausgeliefert wurden. An anderen Stellen liest man etwas von ca 10 Stk, was sich mit meinen Beobachtungen deckt.

      Ähnliches passiert nun anscheinend auch bei den PHEV.

      Das muss man nicht gut heißen, ist für mich aber deutlich plausibler als die Theorien, die hier so angestellt werden. Von Shortage kann ich global nix erkennen.
      Die Gesamtproduktion p.a. des Niro liegt 2017/2018 bei ca 110.000 Stk und liegt Ende Juli 2019 bei ca 80000 Stk, also eher über den Vorjahren.

      Btw: die Zahlen kann man bei Kia direkt abrufen.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • Man kann es drehen und wenden wie man will, ändern kann man nichts. Aus Sicht der Kunden ist es einfach ganz großer Mist, Wartezeiten von > 1 a zu bieten. Und da wir hier im Niro-Forum sind, geht es selbstverständlich hier auch um Kia. Also Kia, mal bitte nicht wundern, wenn der eine oder andere woanders kauft.
      Interessieren wird das bei Kia natürlich keinen so wirklich; nur bei Autos mit LP > 40 k sind solche Lieferzeiten einfach mal ein nogo. Das gilt natürlich für alle Autos, egal welche Preisklasse; nur wer schon bereit ist, "ordentlich" in ein Neufahrzeug zu investieren, der plant bei solchen Lieferzeiten mal eben um. Kann ich gut verstehen und nachvollziehen.

      PHEV (MJ 2018)


    • Mich als Besteller interessieren keine Zahlen ob, warum oder wohin E-Autos umgeleitet werden. Mich interessiert eine ehrliche und aufrichtige Information und Kommunikation mit dem Händler und mit dem Hersteller.
      Hätte man mir bei der Unterzeichnung gesagt, dass in D die Lieferzeiten sich drastisch verlängern, dann hätte ich eine Entscheidungsmöglichkeit gehabt.
      So bin ich durch meine Bestellung an Kia gebunden und kann nichts tun außer auf mein Auto zu warten.
      Und wenn jemand sagt, ich müsse nur vom Kauf zurücktreten, dann kann ich dem entgegnen: Und wer zahl dann die Provision des Preisportals, über dass ich vermittelt wurde und das für mich nur kostenneutral ist, wenn es zu einem abgeschlossenen Kauf gekommen ist. Dann zahlt die Provision der Händler.

      Viele Grüße
      dvmatze

      _____________________
      Bestellt KW 12/19: Kia Niro PHEV Spirit MJ19, Seidensilber Metallic, P7 – Technik-Paket, Anhängerkupplung (AHK)
      Geliefert KW ??/??: Kia Niro PHEV Spirit MJ20, Seidensilber Metallic, Anhängerkupplung (AHK)

    • Frank_D schrieb:

      Nein.
      Es gibt keine relevante Menge „Kunden“.
      Doch.
      Und ob man das nun "relevante Menge Kunden" nennt, oder Autokaufinteressenten ist egal. Entscheidend ist der "Kia-Lieferzeiten-Effekt > 1 a", der macht nämlich aus Nirokaufinteressenten ggf. mal ganz schnell welche, die kurz vor der Zielgeraden abbiegen und woanders unterschreiben. Nachzulesen hier im Forum zum Stichwort Stornierung.
      PHEV (MJ 2018)


    • Also doch nicht "aus Sicht der Kunden" sondern eben "aus deiner Sicht".
      Du wirst nix erreichen, wenn du dich "öffentlich" beschwerst. Klär das vernünftig mit deinem Händler und mit Kia.

      Kia hat eben eine andere Strategie als es für dich gerade passt und du wirst nicht erleben, dass sie diese deinetwegen ändern.
      Eventuell kommen sie dir ja terminlich entgegen?

      Wie man von einem Kaufvertrag sauber zurücktritt hatte ich hier schon geschrieben.

      Bezüglich Vermittler:
      In meinem Vermittlungsvertrag steht:
      "XYZ erbringt die in dieser Vereinbarung genannten Leistungen zur Vermittlung des Neuwagens für den Käufer generell kostenlos
      - außer es kommt aus Gründen, die der Käufer zu vertreten hat, nicht zu einer Abnahme des gewünschten Neuwagens
      gemäß Punkt 1."

      Einen Lieferverzug hat bestimmt nicht der Käufer zu verantworten.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • Das erste, was Skeptiker versuchen, ist ein Problem zum Einzelfall zu erklären.

      Viele Grüße
      dvmatze

      _____________________
      Bestellt KW 12/19: Kia Niro PHEV Spirit MJ19, Seidensilber Metallic, P7 – Technik-Paket, Anhängerkupplung (AHK)
      Geliefert KW ??/??: Kia Niro PHEV Spirit MJ20, Seidensilber Metallic, Anhängerkupplung (AHK)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dvmatze ()

    • Ich habe bei Kia nur damals den KV für meinen Niro PHEV MY 2018 unterschrieben, da waren 6 Monate als unv. LT vertraglich festgeschrieben und das wurde eingehalten.

      e-laun schrieb:

      Also doch nicht "aus Sicht der Kunden" sondern eben "aus deiner Sicht".
      Das ist Auslegungssache; hier im Forum sind in kurzer Zeit 3 oder 4 vom Vertrag zurückgetreten. Nun könnte man ja @eskimo 's Argumentation folgen, daß hier 1800 Mitglieder angemeldet sind; oder man sieht es ein wenig realistischer, aktive Mitglieder sind vielleicht so um die 50. Nehmen wir mal an, 5 sind abgesprungen, dann wären das rein rechnerisch 10 %.
      PHEV (MJ 2018)


    • Aber was ist, wenn genau das das Problem mit Kia ist. Man kann mit Kia nichts klären, weil Kia sich tot stellt und nichts sagt.
      - Kia gibt keine Auskunft wann das Auto auf dem Produktionsplan steht
      - Kia gibt keine Auskunft über Lieferzeiten
      - Kia kann die bestellten Autos nicht in der ungefähr angegebenen Lieferzeit liefern
      - Kia lässt seine Kunden dadurch im Stich
      - Kia lässt seine Händler uninformiert zusammen mit dem Kunden im Regen stehen

      Viele Grüße
      dvmatze

      _____________________
      Bestellt KW 12/19: Kia Niro PHEV Spirit MJ19, Seidensilber Metallic, P7 – Technik-Paket, Anhängerkupplung (AHK)
      Geliefert KW ??/??: Kia Niro PHEV Spirit MJ20, Seidensilber Metallic, Anhängerkupplung (AHK)

    • Hallo Leute
      es wird noch besser,ab2020 will KIA auch noch den neuen X-Ceed als plug-in heraus bringen.

      Bestellt 17.04 18 Phev Spirit schneeweiss ,AHK,Technik-paket MJ 2019 bekommen am 11.12.18 :thumbsup: PV-Anlage seit 1.6.2011 9,36 Kwp.