Meine erste Woche mit dem Niro

  • Bisher war ich nur passiver Teilnehmer im Forum. Seit einer Woche fahre ich nun meinen Niro Vision mit P1-ADA Paket und möchte mich mal aktiv melden.


    Vorgänger Fahrzeug: VW Touran 105PS/ Autogas.
    Mit 16.000km auf Gas umgerüstet und jetzt mit 205.000km verkauft. Eigentlich war er nun mit seinen 10l /100km Autogas (0,53€/L) in der absolut wirtschaftlichsten Phase überhaupt.
    Rückblickend war für mich das nervigste der kleine Gastank, der mich bereits nach ca. 400km zum Suchen nach einer Tankstelle veranlasste.
    Kurz nach der Fahrzeugübernahme musste ich tanken.
    Und, oh Wunder, das Display prognostizierte eine KM-Fahrstrecke von knapp 990km! Und das bei einem 45l-Tank.
    Mittlerweile, wir sind lediglich Kurzstrecken im Mix: Stadt/ Landstrasse/ Autobahn gefahren, zeigt die Strecken-Verbrauchsanzeige zwischen 4,4 und 4,6l /km an.
    Und das finde ich doch ganz okay, so habe ich das auch erwartet!
    Bin aber auch gespannt, wie sich das bei längerer Autobahnstrecke darstellt.
    Ein Wort zur Qualität resp.Verarbeitung:
    Die Fahrzeug-Qualität im Neuzustand bewerte ich, bezogen auf sein WB-Umfeld, schon als beeindruckend. Die Wertigkeit der eingesetzten Werkstoffe (Innen, Außen, Motorrad) muss sich erst im Langzeiteinsatz zeigen. Hier zeigt sich erst, ob z.B. die verwandten Kunststoffe etc. „ermüden“ und anfangen zu klappern resp. quietschen, so wie ich es auch von meinem Touran kannte.
    Sieben Jahre Garantie klingt in diesem Zusammenhang erst einmal beruhigend.

  • Ich habe sehr ähnliche Erfahrungen - auch seit etwa einer Woche - mit dem neuen Niro.
    Vorher haben wir einen Touran Blue Motion (TDI mit 105PS) gefahren. Bis zum Zwangsupdate waren wir mit ca. 5l, danach mit ca. 6l Verbrauch unterwegs.
    Das kann der Niro von Anfang an besser: bisheriger Schnitt über alle Strecken ist 4,5l. Wir fahren aber auch zurückhaltend, da wir uns noch an vieles gewöhnen müssen.
    Der Niro war ein recht spontaner Kauf, da er uns bei einer Probefahrt sofort mit Verarbeitung, Fahrverhalten und Aussehen überzeugt hat und wir dann nicht mehr wiederstehen könnten.
    Auf die Langzeitstabilität bin ich ebenfalls gespannt!

  • Hi erle 1


    Beim tanken hatte ich nicht solche werte wie du aber ich muss sagen das der niro spass macht mein verbrauch liegt bei 3.8.4.2 liter und sagen wir es mal so kia wird immer besser die ist mein 4 neue kia und jedesmal war es so das ich erstaunt war wie sie sich weiterendwickeln
    ich bin hingegen alle berichte mit den fahrleistungen des niro auch vollends zufrieden auf der autobahn kommt er locker auf 180 bis 190 kmh und klar dann braucht er mehr als ich hier geschrieben habe aber das erklärt sich ja von selbst zur zeit kann ich sagen bin froh darüber den niro zu fahren meine frau fährt übrigens auch kia den neuen rio ...auch dieses fahrzeug hat uns überzeugt ..klasse motor der tgdi 120 ps ..der kleine geht richt ab ...schaut toll aus und ist in der platinium version eine wucht innen wie ausen eben kia ...sei dir sicher du hast ein gutes auto gekauft :D


    lg aus dem noch sonnigen trier die stadt der römer altest stadt in deutschland

    :D Vision Ozeanblau :D Oxxo decimus black (8x18) :D Leider geil :D

  • Auch ich habe jetzt die erste Woche mit dem Niro hinter mir. Der Wagen ist echt Top. Ein Quantensprung im Gegensatz zum zuvor gefahrenen Toyota Yaris Hybrid. Alles funktioniert wie es sein soll. Platz auf allen 5 Plätzen in Hülle und Fülle. Das Kofferraumvolumen passt auch. Herrlicher ruhiger Fahrkomfort.


    Der Verbrauch ist sehr von der Außentemperatur abhängig. Leider waren es in der letzten Woche mehr kalte Tage ( 6 bis 10 Grad plus ) als warme (über 20 Grad). Bei kalten Temperaturen verbraucht er im Drittelmix ca. 5,5 Liter. Bei warmem Wetter erreiche ich 4,5 Liter.


    Übrigens kam ich gerade vom ersten Werkstattaufenthalt. Hatte mir auf der Landstraße eine Schraube in die Lauffläche eines Vorderrades eingefahren. Zum Glück kein Druckverlust. Der Reifen konnte mittels Kaltvulkanisieren wieder repariert werden.


    Am Wochenende steht ein Osterausflug mit insgesamt 500 km Autobahn am Plan. Die Temperaturprognosen sehen sehr bescheiden aus. Mal sehen wieviel es dann wird.


    Wünsche allen ein schönes Osterwochenende und gute Fahrt mit dem Niro!

    Gruß vom Jörg aus dem südlichen Wiener Großraum!


    A- MJ 2017 Niro HEV "Platin" (entspricht dem Spirit in D) in Temptation Red mit Schiebedach, schwarzer Lederausstattung und allen Zusatzpaketen, außer AHK. :thumbup:
    Gebaut: Oktober 2016. Erstanmeldung: 3. 4. 2017
    Sommer: 18"; Winter 16"

  • Ich wünsche dir auch schöne Ostertage.Bisher fahre ich nur Kurzstrecke...5,0 :rolleyes: .
    Aber Freitag ab nach Thüringen...90 % Autobahn...Bin gespannt.Werde aber entspannend fahren.120...140 mit ein paar Tempo Einlagen. 8o

    Kia Niro Rot <3 Vision Stoff/Leder Schwarz ADA
    Lastpaket
    16 Zoll Allwetter von Fulda. :thumbup:<3

  • Ok , bin bei dem Tippspiel dabei !!!
    Wenn er es nicht maximal übertreibt tippe ich 5,4 !!

  • 5,54

    seit dem 27.5.2020 e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder,MY2020, hergestellt am 4.3.2020
    Go-e Charger

    vorher D- MY 2017 HEV Spirit
    Xiaomi Mi 10 Lite 5G.....PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    pMY 64

  • Da 500km Autobahn glaub ich nicht an einen Wert unter 5,8...

    Ja, ich bin gespannt wieviel es dann werden. Das Wetter soll leider sau mäßig werden mit sehr kühlen Temperaturen. Vollgasetappen wird es keine geben, obzwar ich das ja gerne testen würde. Bei uns in Österrreich gibt es ja flächendeckend 130 km/h. Und auf der Autobahnstrecke sind Teilbereiche mit nur 100 km/h dabei. Also gleiten statt hetzen ist angesagt. Außerdem packt die Polizei alle zur Verfügung stehenden Lasergeräte aus um auch auf der letzten, noch nicht mit Blitzer Kameras versehenen, langen Gerade das Tempo messen zu können. :cursing:

    Gruß vom Jörg aus dem südlichen Wiener Großraum!


    A- MJ 2017 Niro HEV "Platin" (entspricht dem Spirit in D) in Temptation Red mit Schiebedach, schwarzer Lederausstattung und allen Zusatzpaketen, außer AHK. :thumbup:
    Gebaut: Oktober 2016. Erstanmeldung: 3. 4. 2017
    Sommer: 18"; Winter 16"

  • Bei neun Grad Temperatur und Tempomat gestrichen auf 100 Km/h tippe ich auf 4,9 bei Spirit und 4,5 bei den anderen Versionen.

    Kia Niro HEV "Spirit" EZ 2/17 - Oceanblau - P1/4/5 - Leder grau - Sommer Brock B32 Himalaya Grey Front poliert 7,5 x 19" ET 49,5 Hankook Ventus Evo 2 225/40 R19" - Winter Kia Rad G 5F40 AK100 7,5 x 18" ET 50 mit Nokian WR D4 225/45 R18"