Störgeräusch beim Bremsen

  • Hallo,


    ich hau´ meine Frage mal in "Allgemeines", weil ich die Ursache meines Problems nicht auf Getriebe oder Bremsen zuordnen kann, daher meine Hilfebitte an das Forum:


    beim Bremsen höre ich manchmal ein Geräusch, das so ein bis zwei Sekunden dauert und ein bisschen so klingt, als habe man beim manuellen Schalten die Kupplung nicht genug durchgetreten.


    Das Geräusch tritt so zwischen 40 und 60 km/h auf, aber nur einmal je Bremsvorgang. Egal, ob ich elektrisch, im Hybridmodus oder im Sportmodus fahre.


    Die Werkstatt hat bei der Inspektion mal geguckt, ob irgend etwas ungewöhlich aussieht, aber nichts entdeckt.


    Ich bin mit meiner Weisheit am Ende - hat jemand von Euch ein ähnliches Problem oder eine Idee zur Eingrenzung der Ursache?


    Vielen Dank vorab,


    Kim Roberto


    (PHEV in esressobraun, EZ 2/2019)

    ""
  • KIA Niro HEV MJ2018 - Spirit, Ozeanblau, P1 (ADA), P5 (Leder) u. AHK, Sommer u. Winter 18", Hergestellt 20.07.2017 EZ 13.10.2017.

  • Hallo Eskimo,


    vielen Dank für Deine Mühen!


    So richtig passt keiner der Fälle, da das Geräusch bei mir ja nur beim Bremsen so zwischen 60 km/h und 40 km/h auftritt, und auch nicht immer.


    Aber der Hinweis auf das ABS, insbes. ABS entlüften aus dem letzten Beispiel mag in die richtige Richtung gehen! Darauf spreche ich die Werkstatt mal an.


    Vielen Dank für die gemachten und kommenden Hinweise!


    P.S.: selbstverständlich werde ich, wenn das Problem behoben ist, die Lösung hier im Forum posten!

  • Hallo,


    es ist ein bisschen her - ich schulde dem Forum noch eine Info. Die Werkstatt hat, zusammen mit Kia, sehr engagiert versucht, das Problem einzukreisen; auch der Austausch diverser Teile hat keine Verbesserung gebracht.


    Ich habe das Auto im März verkauft. Zu dem Zeitpunkt hatte Kia festgestellt, dass ein Problem vorliegt, was mehrere Niros betrifft, und zugesagt, das Problem zu beheben - eine Lösung gab es im März noch nicht. Ich hoffe für die betroffenen Fahrer, dass Kia das Problem mittlerweile aus der Welt geschafft hat!


    Euch allen allzeit gute Fahrt,


    "Kim Roberto"

  • Bei mir wurde das Getriebe kpl. gewechselt.


    Das komische war, daß die Geräusche sich beim Bremsen nur bei einer Geschwindigkeit zwischen 40 - 60 km/h auftraten.


    Es wurde erst ein kleiner Grad an den hinteren Bremsscheiben abgeschliffen. Als keine Besserung hörbar war, bin ich mit dem Mitarbeiter der KIA-Werkstatt, ein paar Straßen gefahren, wo das testen keine Gefahr darstellte.


    Im fiel auf, daß das Geräusch durch einen Schaltvorgang verursacht wurde.


    Zwei Wochen dauerte die Reparatur/Austausch des Getriebes. Leihwagen natürlich während der gesamten Zeit.


    Es dauerte so lange, weil erst Teile (aus England) ausgetauscht wurden. Danach Freigabe von KIA zum kpl. Getriebetausch.


    Ich kann natürlich nicht genau sagen, ob das bei dir genauso ist, aber ein Tipp für die Werkstatt ist bestimmt nicht verkehrt.


    Hoffe die Werkstatt löst dein Problem :thumbup:

    HEV, MJ 2019, Spirit. blau, außer Schiebedach alle Extras