erhöte BAFA Förderung

    • PHEV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • dvmatze schrieb:

      Ich habe heute einen Änderungsbescheid über die 750€ höhere Förderung erhalten.
      Hattest du explizit einen Änderungsantrag gestellt, oder kam das automatisch? Auf der Bafa-Seite vermisse ich die Info, was mit den Anträgen passiert, die vor dem 01. Juli 2019 gestellt wurden (wie offensichtlich auch bei Dir). Ich habe die Frage an die Bafa gerichtet, aber noch keine Antwort (auch nicht on ich die Bewilligung verlängern kann/soll, meine geht bis Anfang Mai, das wird wohl nichts mehr).
      ""
      HEV Vision mit ADA MY 2017 Snow White Pearl
      ab Mai 2020 (hoffentlich) e-Niro Vision 64kWh P3 MY2020 3-Phasen-Lader weiss + PV 7,26kWp + openWB Duo
    • Auf der Bafa-Seite stand für alle, die einen Bescheid über 1500€ erhalten haben und das Auto nach dem 05.11.19 (ich glaube das war das Datum) zugelassen haben und einen Rabatt größer gleich 2250€ von der Liste erhalten haben, brauch nichts weiter zu tun.
      Der Änderungsbescheid kommt automatisch.

      Ich hab also nix gemacht, außer gewartet.

      Viele Grüße
      dvmatze

      _____________________
      bestellt wurde ein Niro Spirit MJ19, nach 8 Mon. Wartezeit wurde ein anderes Modelljahr mit anderer Ausstattung und Farbe geliefert.
      Kia Niro PHEV Spirit MJ20, Stahlgrau Metallic, P5 – Leder-Paket, Anhängerkupplung (AHK)

    • Mercie!
      An die Meldung kann ich mich auch erinnern, die war aber kurz drauf wieder weg, jetzt wird explizit nur auf Anträge eingegangen, die ab 01. Juli 2019 eingegangen sind. Es könnte ja mal einfach und eindeutig sein...

      HEV Vision mit ADA MY 2017 Snow White Pearl
      ab Mai 2020 (hoffentlich) e-Niro Vision 64kWh P3 MY2020 3-Phasen-Lader weiss + PV 7,26kWp + openWB Duo
    • mspider81 schrieb:

      Mercie!
      An die Meldung kann ich mich auch erinnern, die war aber kurz drauf wieder weg,
      steht hier: erhöte BAFA Förderung


      e-laun schrieb:

      Sollte aus den bisher eingereichten Unterlagen bereits ein Herstellerrabatt hervorgehen, welcher den neuen, erhöhten Fördersätzen entspricht, brauchen Sie nichts weiter zu tun. Sie bekommen dann automatisch den höheren Bundeszuschuss.
      Reicht der Rabatt noch nicht aus, fragen wir bei Ihnen nach und Sie haben die Möglichkeit, sich bei Ihrem Hersteller/Händler zu erkundigen, ob dieser zu einer Nachzahlung bereit ist. Diese können Sie uns über den Upload-Bereich mit einer Gutschrift mit Verwendungszweck Nachzahlung Umweltbonus nachweisen.
      Achtung: eine geänderte Rechnung können wir nicht als Nachweis akzeptieren.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      am 31.1.2019 bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder, jetzt MY2020 , Prognose: Mitte Mai 2020
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • Hier im Forum schon, aber auf der Bafa-Seite nicht mehr - und nach dem Grund dafür forsche ich gerade.
      Nun heisst es ja einleitend:
      Zitat:
      "Sie haben bereits einen Antrag nach der bisherigen Richtlinienfassung vom 28. Mai 2019 gestellt und ihr Auto am 05.11.2019 oder später zugelassen?"
      ...
      "Für Förderanträge, die zwischen 1. Juli 2019 und dem 18.02.2020, 16:00 Uhr, beim BAFA eingegangen sind gelten die Bestimmungen der Richtlinie zur Förderung des Absatzes von elektrisch betriebenen Fahrzeugen vom 28. Mai 2019."

      Ich habe einen Antrag im Juni 2019 gestellt und eine Förderung nach der Richtline vom 26. Februar 2018 erhalten. Ich finde keine Info bei der Bafa wie damit umgegangen wird. Telefonisch habe ich da bisher niemanden erreicht.

      HEV Vision mit ADA MY 2017 Snow White Pearl
      ab Mai 2020 (hoffentlich) e-Niro Vision 64kWh P3 MY2020 3-Phasen-Lader weiss + PV 7,26kWp + openWB Duo
    • bafa.de/DE/Energie/Energieeffi…ntraege_bis_18022020.html

      Dort den Reiter "Zulassung ab 05.11.2019" öffnen


      Sie haben bereits einen Antrag nach der bisherigen Richtlinienfassung vom 28. Mai 2019 gestellt und ihr Auto am 05.11.2019 oder später zugelassen?
      Sie befinden sich in einem zweistufigen Verfahren:
      • 1. Stufe: nach der Antragstellung erhalten Sie einen Zuwendungsbescheid (der noch nicht den höheren Bundeszuschuss enthält). Bitte warten Sie diesen ab, da er wichtige Informationen enthält, welche Angaben wir im nächsten Schritt von Ihnen brauchen.
      • 2. Stufe: Sie legen im Verwendungsnachweis u.a. noch die Zulassung vor. Aus dieser können wir ersehen, ob Sie Ihr Fahrzeug am 05.11.2019 oder später zugelassen haben. Dann könnten Sie nicht nur den bisher geltenden Zuschuss erhalten, sondern ggf. stattdessen bereits den erhöhten Bundeszuschuss.
      Was müssen Sie tun?
      Sie haben einen Zuwendungsbescheid erhalten?
      Der Zuwendungsbescheid beschreibt, welche Unterlagen innerhalb von 10 Monaten nach Ausstellungsdatum dieses Bescheides einreichen müssen.
      Wir prüfen anschließend von uns aus:
      1. ob die allgemeinen Voraussetzungen der Förderrichtlinie vorliegen
      2. Ihr Fahrzeug am 05.11.2019 oder später zugelassen wurde
      3. Sie von Ihrem Hersteller einen Rabatt in ausreichender Höhe (paritätische Förderung) erhalten haben
      Sollte aus den bisher eingereichten Unterlagen bereits ein Herstellerrabatt hervorgehen, welcher den neuen, erhöhten Fördersätzen entspricht, brauchen Sie nichts weiter zu tun. Sie bekommen dann automatisch den höheren Bundeszuschuss.
      Reicht der Rabatt noch nicht aus, fragen wir bei Ihnen nach und Sie haben die Möglichkeit, sich bei Ihrem Hersteller/Händler zu erkundigen, ob dieser zu einer Nachzahlung bereit ist. Diese können Sie uns über den Upload-Bereich mit einer Gutschrift mit Verwendungszweck Nachzahlung Umweltbonus nachweisen. Achtung: eine geänderte Rechnung können wir nicht als Nachweis akzeptieren.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      am 31.1.2019 bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder, jetzt MY2020 , Prognose: Mitte Mai 2020
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von e-laun ()

    • Diesen Text habe ich ja gerade auszugweise zitiert. Und hier steht eben nur noch:
      "Sie haben bereits einen Antrag nach der bisherigen Richtlinienfassung vom 28. Mai 2019 gestellt und ihr Auto am 05.11.2019 oder später zugelassen?"
      Anträge vor dem 01. Juli 2019 sind nach der Richtlinenfassung vom 26. Februar 2018 genehmigt (so steht es auf meinem Bescheid), fallen also nicht explizit unter diese Regelung. Oder übersehe ich da was?

      HEV Vision mit ADA MY 2017 Snow White Pearl
      ab Mai 2020 (hoffentlich) e-Niro Vision 64kWh P3 MY2020 3-Phasen-Lader weiss + PV 7,26kWp + openWB Duo
    • Die BAFA-Telefonhotline ist übrigens wegen Corona abgesschaltet, Kommunikation nur noch per email, und das dürfte dauern. Naja, mein Bescheid gilt noch bis Anfang Mai...

      HEV Vision mit ADA MY 2017 Snow White Pearl
      ab Mai 2020 (hoffentlich) e-Niro Vision 64kWh P3 MY2020 3-Phasen-Lader weiss + PV 7,26kWp + openWB Duo
    • So, jetzt stehe ich vor der ungewissen Wahl - das Auto ist da, aber keine Antwort bzgl. Bafa und NRW-Förderung zu bekommen. Mit neuem Vertrag würde ich auf jeden Fall neue Bafa, aber wohl auf keinen Fall die NRW-Förderung bekommen, mit altem Vertrag evtl. die neue Bafa, und evtl. die NRW-Förderung (läuft Dienstag ab, Verlängerungsantrag ist seit Januar ohne Antwort). Dieser ganze Autokauf scheint von Anfang bis Ende ein Glücksspiel zu sein!

      HEV Vision mit ADA MY 2017 Snow White Pearl
      ab Mai 2020 (hoffentlich) e-Niro Vision 64kWh P3 MY2020 3-Phasen-Lader weiss + PV 7,26kWp + openWB Duo
    • Geht es um einen Autokauf oder das Maximum an Boni rauzuholen?
      Womit hast du denn bei Unterschriftsabgabe gerechnet?

      Viele Grüße
      dvmatze

      _____________________
      bestellt wurde ein Niro Spirit MJ19, nach 8 Mon. Wartezeit wurde ein anderes Modelljahr mit anderer Ausstattung und Farbe geliefert.
      Kia Niro PHEV Spirit MJ20, Stahlgrau Metallic, P5 – Leder-Paket, Anhängerkupplung (AHK)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dvmatze ()

    • dvmatze schrieb:

      Geht es um einen Autokauf oder das Maximum an Boni rauzuholen?
      Womit hast du denn bei Unterschriftsabgabe gerechnet
      Die Frage stelle ich mir auch.
      Klar ich habe mich über die Erhöhung gefreut, aber ich hätte auch mit dem gelebt, was zum Zeitpunkt der Unterschrift gültig war.
      Irgendwie liest sich das teilweise, dass die Autos nur gekauft wurden um den Umweltbonus zu kassieren und nicht um ein tolles Auto zu kaufen.

      Niro MJ 2020-PHEV-Spirit-Snow White Pearl-Leder-Glasschiebedach

    • Dem stimme ich zu.
      und es ist ein tolles Auto.

      Viele Grüße
      dvmatze

      _____________________
      bestellt wurde ein Niro Spirit MJ19, nach 8 Mon. Wartezeit wurde ein anderes Modelljahr mit anderer Ausstattung und Farbe geliefert.
      Kia Niro PHEV Spirit MJ20, Stahlgrau Metallic, P5 – Leder-Paket, Anhängerkupplung (AHK)

    • Neu

      Mich ärgert vor allem, dass man keine Info bekommt. Erst ein Jahr lang nicht wann das Auto kommt, jetzt nicht, wie teuer es wird (und zwar in einem Spielraum von 5.000€). Klar war die Förderung beim Kauf kalkuliert, die neue Bafa natürlich nicht, und ich kann auch damit leben, letztere nicht zu bekommen.
      Jetzt freue ich mich aber erstmal auf's Auto, wenn es mit der Anmeldung klappt kann ich ihn nächste Woche als Osterpräsent vom Notdienst des Autohauses abholen.

      HEV Vision mit ADA MY 2017 Snow White Pearl
      ab Mai 2020 (hoffentlich) e-Niro Vision 64kWh P3 MY2020 3-Phasen-Lader weiss + PV 7,26kWp + openWB Duo