ADAC-Vergleich AUDI E-TRON - KIA E-NIRO

    • EV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ADAC-Vergleich AUDI E-TRON - KIA E-NIRO

      Hey, Gemeinde,
      im neuen ADAC-Heft 02-2019 wird der Audi E-Tron mit dem Kia e-Niro verglichen.
      Ich zitiere:
      "Der Kia e-Niro kommt weiter als der Audi und wird gefördert .....
      .... fährt sich im besten Sinne wie ein ganz normales Auto, völlig unkompliziert und ähnlich leise wie der Audi. .... " usw. ..

      Positiv beim Audi: Kräftiger Antrieb. Allrad Serie. Hoher Komfort. Viel Platz. Schnelladefähig bis 150 kW. 1800 kg Anhängelast
      Negativ beim Audi: Hoher Preis. Hoher Stromverbrauch.

      Positiv beim e-Niro: Gute Reichweite. Sparsamer und leiser Antrieb. Einfache Bedienung. 7 Jahre Garantie.
      Negativ beim e-Niro: Kurze Werkstattintervalle (15.000 km)

      ""
      Grüße von NiroCruiser
      MJ 2018 HEV Spirit Graphite mit Schiebedach, ADA(P1) und Leder(P5). Gebaut 25.08.2017 - EZ 04.2018, 11.2018 übernommen - Ganzjahresreifen Michelin Crossclimate 225/45 18

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NiroCruiser () aus folgendem Grund: nicht erwähnenswert

    • E-Trons sind für mich wie der Yeti - alle reden darüber aber gesehen hat noch nie jemand einen ...

      Kia Niro HEV "Spirit" EZ 2/17 - Oceanblau - P1/4/5 - Leder grau - Sommer Brock B32 Himalaya Grey Front poliert 7,5 x 19" ET 49,5 Hankook Ventus Evo 2 225/40 R19" - Winter Kia Rad G 5F40 AK100 7,5 x 18" ET 50 mit Nokian WR D4 225/45 R18"

    • also für mich scheiden die 4 Ringe zum einen schon wegen des Kaufpreises für die Leistung raus und dann ist da noch das Beigeschmäckle des Konzerns mit den offensichtlichen Manipulationen im großen Stil...

      Ich hab mit dem Niro PHEV aus meiner Sicht im Moment die optimale Wahl getroffen :thumbup:

      KIA Niro PHEV SPIRIT, Graphit Metallic, AHK abnehmbar, P5, P7, P8, LED-Scheinwerfer, MJ18, Bereifung Sommer/Winter je 16" Alu, Webasto Standheizung mit T100, Ladekabel 20A, E-Kennzeichen :!:
      Fahren zu ca. 85% EV. Laden bevorzugt zu Hause (2 PV-Anlagen - aus 2009 - 5kWp & aus 2017 - 7,3kWp mit 5kW Speicher).
      ->Interesse an: Automatik für Fensterheber, optisches Tuning und sonstigen Modifikationen <3

    • Die "Auslieferungswelle" rollt bei Audi und auch gleich zurück in die Werkstatt.

      NiroCruiser schrieb:

      Negativ beim Audi: Hoher Preis. Hoher Stromverbrauch.
      … und momentan darf man ihn nicht bei starkem Regen aufladen.
      msn.com/de-de/finanzen/top-sto…r-AACJklh?ocid=spartanntp

      2018 PHEV Vision weiß, mit adaptiven Tempomat :whistling: (1. Foto während der Probefahrt: Der vor mir war so schnell ;) ) AHK, 205/60R16H Goodyear Vector 4Seasons G2