Beiträge von NiroCruiser

    Auf längeren Strecken lasse ich oft Waze im Hintergrund mitlaufen.

    Über Android Auto im Niro einmal gestartet, bleibt es statt GoogleMaps aktiviert. Wenn man jetzt "Hey Google" sagt (Antwort: "Ja, bitte?" und (nur zum Beispiel) "Fahre mich nach Ahrenshoop!", kommt die Meldung: "okay, ich übergebe an Waze". Dann öffnet sich Waze mit Vorschlägen, von denen ich einen ungefähr passenden auswähle. Jetzt gehe ich zur Niro-TomTom-Fahrtroute zurück (evtl. "Route fortsetzen") und habe über Waze die angenehm klingenden gewählten Warntöne im Hintergrund bei eingeschaltetem Soundsystem. Spotify wird bei Warnungen vorübergehend gefaded.

    Untere Einstellungsoption findet man unter -> Einstellungen -> weitere Einstellungen -> Tachoanzeige


    IMG-20210111-WA0000.jpg

    Der stammt ja noch aus der guten alten Zeit, als in Autos noch nicht soviel Steuergeräte verbaut waren. Mir ist 2020 ein Controller auf einem PC-Motherboard kaputtgegangen. Wenn sowas am Niro passiert, ist vermutlich ein komplettes Steuergerät fällig ...

    Also, Rost ist nicht unbedingt das Thema bei modernen Autos ...

    Reden wir in 7 Jahren noch einmal drüber 8)

    hm, also ich bin dann vllt nicht mehr dabei :/. Mir wurde von 2 Opel-Angestellten (im Polenurlaub kennengelernt) geraten, den lobenswerten KIA im 6. Jahr zu verkaufen und wieder einen KIA zu kaufen, obwohl Opel natürlich auch interessante Autos anbieten würde :). Ich glaub wirklich, dass das ganz schlau ist ;) Heutzutage geht ja auch mal Elektronik kaputt, das wird von den Verfechtern der e-Mobilität gerne mal vergessen.

    Ja, wie sholloman schon sagte, Bilder wären toll. :thumbup:

    Ich war vor 2 Monaten mit meinem MJ 2018 beim TÜV, stand da mit der Leuchte unterm Niro und hab da nix entdeckt.

    Es mag natürlich sein, dass es unter einer Verkleidung rostet, eine Durchrostung wäre dann wohl durch die 12 Jahre Durchrostungsgarantie gedeckt ..., oder ?

    Die Türen hatte ich allerdings schon gefettet, beim Dämmen.

    Vorne habe ich alles LED und hinten hat Kia nur Licht und Bremslicht als LED gemacht. Also möchte ich die Blinkerbirnen das Rückfahrlicht und Kennzeichen mit LED machen.

    Ich find das im Prinzip richtig toll, alle Lampen durch sparsamere LED zu ersetzen. Aber gerade bei den Blinkerbirnen hast du doch eigentlich nix davon, oder? Die halten bestimmt 9 Jahre und sind so selten angeschaltet, dass der Stromverbrauch die Mehrausgabe für die Teile wohl garnicht erreicht. Und hell genug sind die finde ich auch. Die Nummernschildbeleuchtung brennt dagegen ja immer, wenn man mit Licht fährt. Ich möchte dich auf keinen Fall von deinem Vorhaben abbringen, ich weiß selbst, dass das Spaß macht ... ;)

    Nix für ungut :)

    Das VESS scheint sich von Modell zu Modell oder baujahrabhängig in der Lautstärke zu unterscheiden.

    Meine Nachbarin hat mich erst diesen Sommer gebeten, es mal anzumachen, damit sie mal genau hören könne, wie sich das VESS anhört.

    Beim Rückwärtsfahren hört man bei mir kein Piepen sondern einen kleinen Gong, aber nicht laut. Eigentlich angenehm.

    Und vorwärts hör ich nur, wenn ich bei geöffnetem Fenster an einer Wand vorbeifahre. Meins lässt sich nicht deaktivieren.

    Ich hol mal diesen Thread wieder hoch.

    Auf der ersten Seite kann man seinen Kilometerstand "korrigieren". ☝🤠


    edit:

    folgende Probleme traten bis 60.000 km

    auf

    1. Im Sommer hörte ich bei feuchter Witterung eine "Festplatte" im Armaturenbrett klicken. eLaun meinte, dass da einige Magnetventile drin sind.

    Das leise Klickern trat später noch ein paarmal kurz auf - immer in Verbindung mit Feuchtigkeit- ich vermute, es hängt mit der Antibeschlagautomatik zusammen - ist aber seit September nicht mehr aufgetreten 😊

    2. Das hintere Scheibenwischerblatt war zerfleddert und wurde kürzlich ersetzt. Anscheinend fahr ich zu viel bei Regen rückwärts. 🙃

    Sonst war nix kaputt.:thumbup:

    Die Michelin CrossClimate haben jetzt 54.000 Kilometer auf der Rille.:/

    Bei mir ratterte nix.

    Sobald ein Insekt auf der Windschutzscheibe festgebrannt ist, fahr ich bei nächster Gelegenheit rechts ran, besprüh die Scheibe mit dem Niro, mach zuerst die Scheibe mit einem angefeuchteten Microfasertuch auch an den Rändern sauber und wische die Blätter mit demselben Tuch sauber (genau 1x rüber)

    Kann natürlich sein, dass KIA unterschiedliche Blätter verbaut.

    Wie gesagt: knapp über 60.000 km