Welche Farbe für hohen Wiederverkaufswert?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Farbe für hohen Wiederverkaufswert?

      Welche Farbe ist bei einem Wiederverkauf wohl am begehrtesten? je 3 Vorschläge möglich 55
      1.  
        Gravity Blau (8) 15%
      2.  
        Ozeanblau Metallic (21) 38%
      3.  
        Espressobraun Metallic (4) 7%
      4.  
        Temptationrot Metallic (5) 9%
      5.  
        Seidensilber Metallic (5) 9%
      6.  
        Metal Stream Metallic (13) 24%
      7.  
        Graphit Metallic (12) 22%
      8.  
        Auroraschwarz Metallic (18) 33%
      9.  
        Schneeweiß (7) 13%
      10.  
        Snow White Pearl (16) 29%

      Da ich glaube, nur zu 80-90% mit dem Niro zufrieden sein zu können ;), plane ich einen Verkauf an privat/Händler nach 2 bis max. 5 Jahren ein, um mir dann einen aktuellen Hybrid auszusuchen.
      Derzeit sind gebrauchte Hybride begehrt, aber natürlich kann sich das bei Existenz neuer Modellen einiger Hersteller ändern.

      Bei mir soll es ein Spirit mit ADA, SD, AHK ohne Leder werden, Stoff + Innenraum in Schwarz.

      Ich selber tendiere geschmack- und pflegemäßig zum Seidensilber.
      Allerdings ist der allgemeine Geschmack ggf. anders. Welche Farbe seht Ihr am geeignetsten, um Gebrauchtkäufern oder einem Händler zu gefallen?

      ""

      Noch kein Niro HEV, aber es soll einer werden.

    • Ich denke, so langsam zeichnet sich eine deutliche Tendenz ab:

      • Seidensilber (3) gefällt uns persönlich am besten, ist noch eine Sicherheitsfarbe, ist pflegeleicht, man sieht Pollen und kleinere Kratzer nicht so - aber begehrt ist die Farbe trotzdem nicht.
      • Ozeanblau (11) ist wohl eine Niro-Freunde Hammerfarbe. Echte "Farben" werden aber (laut Netz-Recherche) grundsätzlich eher seltener im Wiederverkauf gewählt.
      • Metal Stream (10) steht vor Graphit Metallic (8), das hatte ich erwartet und gehofft.
      • Schwarz (11) ist schick - und super pflegeintensiv - und trotzdem an der spitze (mit Ozeanblau)
      • Snow White Pearl (6) hätte ich aus Sicherheits und "Chick"-Gründe deutlich weiter vorne gesehen. Erstaunlich.


      Ok, entweder bestelle ich in Silber und weiß dabei, dass das den Wiederkauf zumindest keinesfalls fördert.
      Oder ich bestelle Metal Stream Metallic als "Vernunftsfarbe". Mit der Farbe könnte ich leben, obwohl deutlich anfälliger als Silber und leider auch keine Sicherheitsfarbe mehr (Asphaltfarbe auf Asphalt, besonders gut beim Schulterblick zu erkennen :S )

      Wählt Ihr (fast) alle die Farben nur nach "hübsch" aus, oder denkt Ihr auch an Sicherheit und Pflegeaufwand? :D

      Noch kein Niro HEV, aber es soll einer werden.

    • für mich kommen schwarz und weiß generell nicht in Frage. Beide sind viel zu empfindlich und gefallen tun sie mir auch nicht, da ja die "Farbe" in der Farbe fehlt.
      Dennoch sind sie im Wiederverkauf wohl Dauerbrenner. Genauso wie andere dunkel graue Metallicfarben. Silber ist die "solide" Wahl ab 50 ;)

      Zu meinem Ozeanblau hat mich mein damals 11jähriger Sohn überredet. Ich hatte Bedenken und wollte eher das Gravity Blau.
      Heute bin ich froh, das Oceanblau zu haben. Es ist vor allem im Sommer eine Hammerfarbe, die bei richtiger Sonnenbeleuchtung wirklich seinem Namen (cerulean) alle Ehre macht. Da kommt Südsee pur durch. Ein Effektlack ganz besonderer Art. Vom Pflegeaufwand her relativ einach. Mein Auto sieht selten die Waschanlage (5x im Jahr?). Dazwischen mal ein Hochdruckreiniger oder ein Regen. Sieht trotzdem immer klasse aus.
      Sicherheit interessiert mich beim Lack nicht. Dafür gibt es Beleuchtung am Auto.
      Und für den besseren Wiederverkaufswert würde ich mir kein Auto kaufen, das mir nicht gefällt.
      Die Lieferzeit kann da schon eher was bewirken.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • Eigentlich ist es recht einfach. Schau, welche Farben die Händler auf dem Hof zu stehen haben und dann hast du deine Antwort. Der Händler weiß sehr genau, welche Farben gehen. Bei uns in Berlin war bei meiner Wunschausstattung nur eine Farbe da und die war schwarz. Deckt sich ja dann mit deiner Recherche. Bei Mercedes war es immer Silber vor schwarz.
      Lg Niels

      NIRO PHEV SPIRIT Schwarz; P5(Leder) + P7(Tech.) + P8(Schiebedach) +AHK + Ladekabel Typ 2

    • Rekuperator schrieb:

      Wählt Ihr (fast) alle die Farben nur nach "hübsch" aus, oder denkt Ihr auch an Sicherheit und Pflegeaufwand?
      Sicherheit und Pflegeaufwand spielen bei meiner Wahl gar keine Rolle, Wiederverkaufswert schon.
      Jeder hat doch so seine Vorstellung von SEINEM Auto, das ist Geschmackssache und das ist auch gut so. Für mich käme z.B. kein "buntes" Auto in Frage, also nur Schwarz, Weiss oder ein freundliches Grau. Ich denke schon, dass sich diese 3 Farben auch wieder am besten verkaufen lassen.
      KIA NIRO SPIRIT HEV
      EZ: 29.09.2017 - MJ 2018 - Auroraschwarz - Vollleder...........
    • Solange das Fahrzeug nicht schweinchenrosa oder fliederfarben ist, spielt die Farbe meiner Erfahrung nach beim Verkauf kaum oder gar keine Rolle.
      Zumindest, wenn man das Fahrzeug in Zahlung gibt.
      Da geht es eher um den Zustand des Lackes und den damit verbundenen Aufwand der Aufbereitung.

      ______________________________
      Den Blues mit Härte zelebrieren... 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von siggi s. ()

    • Grundsätzlich ist der gemeine deutsche Autokäufer ein Gewohnheitstier. Und der kauft gebraucht eben Schwarz, Weiß oder Silber. Mit weitem Abstand folgen dann Rot und Blau.

      Ein Blick in ein größeres Parkhaus genügt da völlig, und aus demselben Grund wollte ich meinen eben nicht in Schwarz haben - das Oceanblau oder das Rot wären viel viel besser gewesen. Aber dann hätte ich ihn erst jetzt bekommen, nicht im Januar... Allerdings hatte ich auch einen Wiederverkauf nach 2 Jahren nicht im Auge...

      D-MJ 2018 KIA Niro PHEV; Spirit mit P5 (Leder)+P7 (Technik)+P8 (Schiebedach) Paket; Auroraschwarz
      bestellt am 06.12.2017, geliefert 05.01.2018

    • Ich habe meine Fahrzeuge immer in Zahlung gegeben, den Händler hat das nicht die Bohne interessiert welche Farbe das Auto hatte. Die haben immer nur in der Schwacke Liste nachgeschaut und zum Vergleich nochmal in den Verkaufsbörsen, dabei haben wir jedes mal den teuersten Preis zu Grunde gelegt. Ob jetzt Schwacke die Farbe berücksichtigt weiß ich nicht.

      KIA Niro HEV MJ2018 - Spirit, Ozeanblau, P1 (ADA), P5 (Leder) u. AHK, Sommer u. Winter 18", Hergestellt 20.07.2017 EZ 13.10.2017.
    • Letztes Jahr habe ich eine Bewertung für meinen aktuellen Wagen gemacht, da steht nur drin das er eine Metallic-Lackierung hat (und eben die weiteren Zusatzpakete des Herstellers, also bei mir Performance- und Pilot-Paket). Die genaue Farbe ist dort nicht aufgeführt und sollte somit nicht von Bedeutung sein.

      Kia Niro Hybrid MJ 2018, Spirit, ADA(P1), Leder(P5), Graphit Metallic, EZ: 24.05.18

    • Ich wähle die Farbe welche mir gefällt. Was interessiert mich ob ich für den Wagen nach 5 oder mehr Jahren 500€ mehr oder weniger bekomme. Man kann das provitdenken auch übertreiben. Noch ein Beispiel . Wenn ich ein Auto mit Automatik möchte und es dieses auch als schaltwagen gibt dann interessiert mich das auch nicht ob es als Schaltwagen besser zu verkaufen wäre.

    • Wird sich eher in den Verkaufschancen wiederspiegeln als im Preis.
      Bei einer unbeliebten Farbe wird man allerdings mit dem Preis runter gehen müssen, um das Fahrzeug loszuwerden.
      Deswegen gebe ich meine Fahrzeuge meist in Zahlung wenn der Preis stimmt. Dem Händler ist die Farbe eher unwichtig, da zählt der Gesamtzustand, Kilometer usw. ...

      ______________________________
      Den Blues mit Härte zelebrieren... 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von siggi s. ()