One Pedal Betrieb

    • PHEV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • One Pedal Betrieb

      Hallo liebes Forum,
      In diesem Bericht ist die Rede davon, sass man den PHEV im One Pedal Betrieb betreiben kann.
      Wie soll das funktionieren? Angeblich kann man über die Wippen die drei Rekuperationsstufen einstellen und dann noch One Pedal.
      Hat das schonmal jemand geschafft?

      de.motor1.com/reviews/401088/k…plug-in-hybrid-2020-test/

      ""
    • Ich fürchte, das ist eine Fehlinformation. Meines Wissens haben die Kias alle kein echtes "One Pedal Driving".
      Dieses bedeutet nämlich, dass das Auto komplett stehen bleibt, wenn man vom Pedal runtergeht.

      Die Kias hingegen "schleichen" alle weiter.
      Bei den neueren Modellen gibt es immerhin die Paddles und wenn man am linken zieht, bleibt er komplett stehen und fährt auch nicht von selbst wieder an.
      Ein brauchbarer Kompromiss, aber eben kein echtes "One Pedal Driving".

      Es mag aber sein, dass die neueste Generation das hat. Wäre ja rein in Software änderbar.

      Niro PHEV, Spirit mit LED-Licht und ADA + Leder-Paket +Technik-Paket: 2 Jahre 31.000 km
      ab KW32/2020 abzugeben wegen Wechsel auf E-Niro.

    • Es ist recht nahe am OnePedalDriving exklusive echtes Anhalten.

      Was mir noch aufgefallen ist, es gibt einen Unterschied im Anhalten per linkem Lenkradpadel und Stop and Go-Anhalten.

      Beim Lenkradpadel hält offensichtlich der Motor das Fzg an, ohne finale Betriebsbremsennutzung. Merkt man daran, dass das Fzg leicht vor- und zurück rollt auf der Stelle.

      Beim Stop and go Halt steht das Fzg mit der Betriebsbrems fest an der Stelle.

      PHEV, MJ19, weiß, AHK, Vision, LED, Technik, Ganzjahresreifen, EZ 05/2018, gefahren von 12/18 bis 11/19
      6 Wochen "Interims-ZOE40", akutell E-Soul, NEU, snowwhitepearl, MJ20, Spirit, Leder. Übernahme am 21.01.2020 | ab 13.8. ZOE ZE40 als Zweitauto
    • toaocm schrieb:

      Hallo liebes Forum,
      In diesem Bericht ist die Rede davon, sass man den PHEV im One Pedal Betrieb betreiben kann.
      Wie soll das funktionieren? Angeblich kann man über die Wippen die drei Rekuperationsstufen einstellen und dann noch One Pedal.
      Hat das schonmal jemand geschafft?

      de.motor1.com/reviews/401088/k…plug-in-hybrid-2020-test/
      Hallo habe das Thema gestern beim FKH angesprochen , er meinte nur das es sich hier (bei den Wippen) um manuelles schalten der Gänge handelt. Ich muss mal in der Bedienungsanleitung schauen , bin aber bislang nicht über Seite 10 hinaus gekommen ;)
      Dieselfreund und steige um auf PHEV.. MJ2020 Spirit mit AHK und Sonnendach -Liefertermin unbekannt -
      Bestellt Anfang Juli 2019.
      ##Upda
      te 09.10.19 noch kein LT.. -- ##Update 16.12.19 noch kein LT.. -- ##Update 13.01.20 erster Termin CW11/2020 8o -- ##Update 11.02.20 VIN erhalten und Termin immer noch CW11/2020
      ##Update 27.02.20 Abholung 11.03.20 !!!! :thumbsup:
    • dav2 schrieb:

      toaocm schrieb:

      Hallo liebes Forum,
      In diesem Bericht ist die Rede davon, sass man den PHEV im One Pedal Betrieb betreiben kann.
      Wie soll das funktionieren? Angeblich kann man über die Wippen die drei Rekuperationsstufen einstellen und dann noch One Pedal.
      Hat das schonmal jemand geschafft?

      de.motor1.com/reviews/401088/k…plug-in-hybrid-2020-test/
      Hallo habe das Thema gestern beim FKH angesprochen , er meinte nur das es sich hier (bei den Wippen) um manuelles schalten der Gänge handelt. Ich muss mal in der Bedienungsanleitung schauen , bin aber bislang nicht über Seite 10 hinaus gekommen ;)

      Die Wippen sind Im Sportmodus zum Schalten und im ECO Modus zur Wahl der Rekuperationsstufe. Aber das sollte er schon wissen.
    • Hallo zusammen,
      da mir noch nicht klar ist ob ich etwas falsch mache und ich noch keine eindeutige Aussage zum OnePedal Driving beim PHEV gefunden habe versuche ich es hier noch mal.
      Ich fahre seit kurzem den Niro PHEV MJ20 Spirit.
      Es gibt Gerüchte, dass das dauerhafte Ziehen am linken Rekuperations-Panel auch beim PHEV den Wagen zum Stillstand bringen soll. Für den BEV klappt das wohl.

      Jedoch bei meinem PHEV ändert sich nichts wenn ich rollend in Stufe 3 noch zusätzlich am linken Panel ziehe. Kein Unterschied oder Erhöhung der Verzögerung. Stillstand kann ich damit auch nicht herstellen.

      Muss man dafür noch irgendetwas einstellen/aktivieren?

      Hat ein Niro MJ20 PHEV Fahrer unter euch denn schon mal geschafft den Wagen damit anzuhalten? Bzw. führt bei einem von euch das dauerhafte Ziehen zu einer stärkeren Verzögerung?

      KIA Niro PHEV MJ20 Stahlgrau Spirit P5 AHK

    • Bezüglich one pedal genauso wie beim e-Niro.

      Einziger Unterschied (Anscheinend): Beim E-Niro kann man mit dem linken Paddle bis zum Stillstand bremsen.
      Hat aber mit one pedal nix zu tun.

      _______________________________________________________________________________
      seit dem 27.5.2020 e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder,MY2020, hergestellt am 4.3.2020
      vorher D- MJ 2017 HEV
      Xiaomi Pocophone F1.....PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • Das Rekuperieren klappt bei mir beim PHEV auch grundsätzlich. Also ich kann die Stufen von 0 bis 3 beliebig schalten und je nach Stufe ändert sich die Verzögerung auch.

      Jedoch geht es mir darum, dass ich, wenn ich in Stufe 3 bin, durch ziehen und halten des linken Panels keine zusätzliche Verzögerung erzeugen kann. Es ändert sich gefühlt nichts mehr im Vergleich zu Stufe 3.

      KIA Niro PHEV MJ20 Stahlgrau Spirit P5 AHK

    • PHEV-092020 schrieb:

      Jedoch geht es mir darum, dass ich, wenn ich in Stufe 3 bin, durch ziehen und halten des linken Panels keine zusätzliche Verzögerung erzeugen kann. Es ändert sich gefühlt nichts mehr im Vergleich zu Stufe 3.

      Richtig, da man beim PHEV damit eben nicht bremsen kann.