Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • fruehwi -

    Hat eine Antwort im Thema Niro entdeckt! - War es jemand aus dem Forum? verfasst.

    Beitrag

    Zitat von 7ate9: „Letzten Freitag auf der A73 bei Erlangen ein ozeanblauer mit Forchheimer Nummer. Ebenfalls letzte Woche, den Tag leider vergessen, ein schwarzer HEV mit Bamberger Nummer dem ich eine Zeit lang direkt hinterhergefahren bin bis kurz

  • Eskon85 -

    Hat eine Antwort im Thema Verklebte Kupplung oder Bremsen fest? verfasst.

    Beitrag

    Zitat von signum: „Zitat von signum: „Ich habe schon ein paar mal das Problem gehabt, dass ich an der Ampel stand (auf der Bremse) doch dann beim Anfahren gab es jedes mal ein Geräusch (Knall), als würde die Vorderachse abfallen. Es gab werkseitig

  • 7ate9 -

    Hat eine Antwort im Thema HEV Autokino verfasst.

    Beitrag

    Autokino klingt nach einem kleinen Abenteuer, nach einer Reise in die Vergangenheit. Weniger gute Sicht, schlechterer Sound. Naja, manchmal ist weniger mehr. Mich würde das interessieren, aber dafür warte ich auf mein E-Auto, da ich nicht will dass

  • bfs -

    Hat eine Antwort im Thema Standheizung möglich oder nicht? verfasst.

    Beitrag

    Die Nummer der Eberspächer-SH steht hier schon mehrfach, die ist auch seit einigen Wochen mit Einbausatz für den PHEV von Eberspächer und Kia "zugelassen".

  • bfs -

    Hat eine Antwort im Thema PHEV Hausstrom überlastet? verfasst.

    Beitrag

    Erstmal Danke für die Blumen @laun :rolleyes: Wenn Leitungsschutzschalter verbaut sind, habe die bei Steckdosen verm. die Charakteristik B; d.h. die schalten dann auch innerhalb einer definierten Zeit bei Erreichen bzw. Überschreitung des INSI ab. Was den

  • laun3006 -

    Hat eine Antwort im Thema PHEV Hausstrom überlastet? verfasst.

    Beitrag

    Zitat von Orion: „ Es kann aber keinesfalls schaden, einen Elektriker für einen "E-Check" kommen zu lassen, bevor wirklich was abbrennt. Meine Vermutung liegt aber eher in Netzstörungen oder Oberwellen, die der Lader vom Niro erzeugt. Die

  • Orion -

    Hat eine Antwort im Thema PHEV Hausstrom überlastet? verfasst.

    Beitrag

    Eine Sache kannst du einfach selbst prüfen: Hänge auf die gleiche Zuleitung noch eine Glühlampe, z.B. einen Baustrahler (Halogen, nicht LED!). Beobachte die Lampe in dem Moment, wo jemand anderes den Niro einsteckt. Wenn die Lampe nicht erkennbar

  • 7ate9 -

    Hat eine Antwort im Thema Niro entdeckt! - War es jemand aus dem Forum? verfasst.

    Beitrag

    Letzten Freitag auf der A73 bei Erlangen ein ozeanblauer mit Forchheimer Nummer. Ebenfalls letzte Woche, den Tag leider vergessen, ein schwarzer HEV mit Bamberger Nummer dem ich eine Zeit lang direkt hinterhergefahren bin bis kurz vor Bamberg :thumbup:

  • gemestu -

    Mag den Beitrag von Dieselsparer im Thema PHEV Hausstrom überlastet?.

    Like (Beitrag)

    Also wenn ich Manfreds Bericht richtig gelesen habe, hat er verschiedene Steckdosen probiert. Ich denke nicht, dass 2002 ein Neubau mit nur einer Phase und nur einem Sicherungsautomaten gebaut wurde. Vermutlich ist wirklich die Spannung an der

  • exvolvo1 -

    Mag den Beitrag von Dieselsparer im Thema Wie ladet ihr euren PHEV?.

    Like (Beitrag)

    Ja heute Morgen 1°C - jetzt heißt es: warme Winterschuhe, Mütze auf und Zähne zusammen beißen - dann klappern sie nicht so :D:D:D

  • laun3006 -

    Hat eine Antwort im Thema HEV Ruckeln / Firmware update verfasst.

    Beitrag

    ich meinte das Posting, auf das ich verlinkt habe. da geht es um Getriebedefekt

  • P.A. -

    Hat eine Antwort im Thema HEV Ruckeln / Firmware update verfasst.

    Beitrag

    Also Bremsen fest glaube ich weniger. Dann eher verklebte Kupplung. Werde da nächste Woche mal zur Werkstatt fahren

  • laun3006 -

    Hat eine Antwort im Thema HEV Ruckeln / Firmware update verfasst.

    Beitrag

    evtl gehts ja eher in die Richtung: Verklebte Kupplung oder Bremsen fest?

  • Dieselsparer -

    Hat eine Antwort im Thema Wie ladet ihr euren PHEV? verfasst.

    Beitrag

    Ja heute Morgen 1°C - jetzt heißt es: warme Winterschuhe, Mütze auf und Zähne zusammen beißen - dann klappern sie nicht so :D:D:D

  • PaLeLuTi1966 -

    Mag den Beitrag von Dieselsparer im Thema Wie ladet ihr euren PHEV?.

    Like (Beitrag)

    Ja so ist es, etwas verwirrend. Noch besser wird es, wenn am Tacho 0 km angezeigt wird, aber laut Display der Akku noch 13% Ladung drinn hat. Steckt man den Ladeziegel mit dem Schukostecker dran, steht da: 3 Std. 20 Minuten oder ähnlich z.B. Egal- das

  • exvolvo1 -

    Hat eine Antwort im Thema Wie ladet ihr euren PHEV? verfasst.

    Beitrag

    Hallo, na ich fahre seit 15.08.2018 bisher über 3300 km und habe den Tank noch etwas über Halbvoll.... :D:D Ich freue mich auch sehr. Aber jetzt wird es kälter ---- ?( Viele Grüße Stefan