Der Kia Niro Winterreifen und Felgen Thread

  • Zitat von "Der TÜV"

    Dafür sei ein erweiterter gesetzlicher Prüfauftrag dringend erforderlich.


    Zitat von "Der TÜV"

    Zentrales Thema sind daher die technischen, organisatorischen und politischen Voraussetzungen für die praktische Umsetzung der digitalen Hauptuntersuchung sowie der digitalen Typgenehmigung.


    Weiter sagte ich dass per OBD2 Zugriff auf alles Mögliche besteht. Man muss nur die PIDs kennen. Und es tun.


    Aber dazu bedarf es eben des Prüfauftrages.


    Und wer ist eigentlich "der TÜV"?
    Und was hat das mit Reifen zu tun?

    ""

    seit dem 27.5.2020 e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder,MY2020, hergestellt am 4.3.2020
    vorher D- MY 2017 HEV Spirit
    Xiaomi Mi 10 Lite 5G.....PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    pMY 64

  • Aber dazu bedarf es eben des Prüfauftrages.

    Ja, den der TÜV gerne haben will. Das war ja genau das was ich geschrieben habe und das Du leider in Abrede gestellt hast.



    Und wer ist eigentlich "der TÜV"?

    Das fragst Du nicht ernsthaft, oder????


    Was ist der TÜV?



    Und was hat das mit Reifen zu tun?

    Ging ja ursprünglich darum, das wohl Überlegungen bestehen/bestanden haben, den Ist-Zustand der Fahrzeuge durch den TÜV zu ermitteln, im Rahmen der HU.
    Dann wäre evtl. auch die Rad-/Reifenkombination Gegenstand dieser Ermittlung. Das war Thema.
    Gruss
    Desaster

    Noch Fahrer eines Diesel.....!

    Einmal editiert, zuletzt von Desaster ()

  • Ging ja ursprünglich darum, das wohl Überlegungen bestehen/bestanden haben, den Ist-Zustand der Fahrzeuge durch den TÜV zu ermitteln, im Rahmen der HU.Dann wäre evtl. auch die Rad-/Reifenkombination Gegenstand dieser Ermittlung. Das war Thema.
    Gruss
    Desaster

    Das ist genau das, was ich so liebe: Einer stellt eine aus den Fingern gesogene Mutmaßung an und andere springen auf den Zug auf und schon geht es um "den TÜV"...


    Oh what a Desaster


    Vielleicht versteht Willi jetzt, worum es mir ging. Ich kenne dieses Forum seit Herbst 2016...

    seit dem 27.5.2020 e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder,MY2020, hergestellt am 4.3.2020
    vorher D- MY 2017 HEV Spirit
    Xiaomi Mi 10 Lite 5G.....PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    pMY 64

  • Das ist genau das, was ich so liebe: Einer stellt eine aus den Fingern gesogene Mutmaßung an .....

    Na, ja, der Gesprächspartner von Wili13Vision war ja wohl ein hochrangiger Mitarbeiter des TÜV. Der sollte schon Einblicke haben, die anderen ggfs. nicht klar und/oder bekannt sind.

    Ich kenne dieses Forum seit Herbst 2016...

    Und was sagt uns das jetzt?


    Gruss
    Desaster

  • Hallo zusammen,


    ich sag mal so:


    "Der" TÜV hat großen Einfluss auf die Politik. Und da dieser Prüforganisation die Einnahmen bei den Kfz Prüfstellen durch die Mitbewerber zum Teil wegfallen, ist "der" TÜV auf neue Quellen angewiesen. Da läßt sich noch der ein oder andere Euro durch "erhöhten" Prüfaufwand oder "erweiterte" Prüfung rausholen.


    Für mich eines der besten Beispiele ist das, durch den TÜV Nord imitierte Gesetz, zum Eintragen von Reifen bei älteren Motorrädern (mit Deutscher Betriebserlaubnis) trotz Reifenfreigabe des Herstellers. Um es kurz zu machen, nun muss ich bei neuen Reifen immer zum TÜV, den Reifen abnehmen lassen, dann zu Zulassungsstelle und in die Papiere eintragen lassen. Und das wohlgemerkt OHNE die Reifen abweichend von der Originalgröße zu ändern. Was Jahrzehnte gut gelaufen ist, soll plötzlich nicht mehr funktionieren???


    Deshalb denke ich es wird langfristig zu immer mehr "zusätzlichen" Prüfungen kommen. Ob sich daraus eine Veränderung der Steuer ergibt? Glaube ich eher nicht. Dafür ist gerade die Rad/Reifenkombination zu individuell.


    Aber wie man bei der letzten Änderung der Kfz-Steuer gesehen hat, nichts ist unmöglich. Ein und dasselbe Automodell wird je nach Zulassungsdatum bis 31.12. oder nach 01.01.2021 unterschiedlich besteuert.(Die sogenannte Klima-Komponente) Pech, wenn sich der Liefertermin ändert.

    Kia Niro PHEV - EZ 04/2018 - Produziert 31.08.2017 - AHK - Technik/Lichtpaket - Webasto StHz
    BMW R1100GS - EZ 04/1997 - 150.000km
    Trek Powerfly - EZ 2016 - 8500km

  • Aber wie man bei der letzten Änderung der Kfz-Steuer gesehen hat, nichts ist unmöglich. Ein und dasselbe Automodell wird je nach Zulassungsdatum bis 31.12. oder nach 01.01.2021 unterschiedlich besteuert.(Die sogenannte Klima-Komponente) Pech, wenn sich der Liefertermin ändert.

    Haben wir doch jetzt schon... Niro 6B und 6Ctemp werden unterschiedlich besteuert. Und das ganz ohne TÜV

    seit dem 27.5.2020 e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder,MY2020, hergestellt am 4.3.2020
    vorher D- MY 2017 HEV Spirit
    Xiaomi Mi 10 Lite 5G.....PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    pMY 64

  • Aktuell hat Kia Winterräder im Angebot - ich habe für mein Niro (Vision, EZ 2019) Kompletträder bestellt - 205 60 R 16 92H von Blizzak, mit Magnit Alufelgen und RDKS-Sensoren. Die 4 Räder kosten zusammen 848 Euro, Radwechselkosten von Eur 40,- kommen noch dazu.

  • Laut COC Papier darf mein 2021-ziger e-Niro nur Reifen 215 / 55 R17 94W in Verbindung mit den Originalfegen ( 7,0 J x 17 ET 50 LK 5x114,3) fahren. Gibt dazu eintragungsfreie Alternativen in 17" ? Hat jemand einen originalen Satz 17" Felgen da, den er verkaufen will ?

    KIA e-Niro Elektromotor SPIRIT Reduktionsgetriebe, 150 kW, AURORASCHWARZ MET. (ABP), Optionspaket: P4 (Leder), P5 (Glasdach), On-Board-Charger 3-phasig, EZ: 03-2021, HSN: 8253 / AIB 0000 69, VIN: KNACCS1 GFM...

  • -----------
    Niro Vision PHEV in Gravity Blue B4U, LED- und Technikpaket, AHK
    MJ 2018, vom Band gefallen Nov. 2017
    Sommer: Ronal 7x16 et40 mit 205/60 16, Winter: orig. Felgen mit 205/60 16
    Yamaha TDM900a weiß und XT660X schwarz


    Altern ist ein hochinteressanter Vorgang:
    Man denkt und denkt und denkt - plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern. (Ephraim Kishon)

  • Ich habe gestern einen originalen 2021er 17" Felgensatz (ohne Sensoren, ohne Nabendeckel) für insgesamt 329 EUR kaufen können. (Inserat aus ebay Kleinanzeigen)


    Reifendrucksensoren werde ich bei Aliexpress aus China bestellen. (kosten ca. 10 EUR / Stück)


    Winterreifen kaufe ich im Hochsommer, da sind sie am billigsten.


    Es werden auch regelmäßig komplette Kia e-Niro Radsätze aus Umrüstung um 800 EUR online (z.B. ebay) angeboten.


    Die originalen Felgen sind aerodynamisch optimal auf den e-Niro abgestimmt. Daher wollte ich unbedingt die originalen Räder.

    KIA e-Niro Elektromotor SPIRIT Reduktionsgetriebe, 150 kW, AURORASCHWARZ MET. (ABP), Optionspaket: P4 (Leder), P5 (Glasdach), On-Board-Charger 3-phasig, EZ: 03-2021, HSN: 8253 / AIB 0000 69, VIN: KNACCS1 GFM...

  • Bei den Aliexpress Dingern wäre ich vorsichtig. Evtl lernen die sich dann nicht selbst an, ...
    Auch gibt es Fälle, in denen die Batterien nicht lange halten.

    Dass die original Felgen aerodynamisch optimal auf den e-Niro abgestimmt sind glaubst du nicht ernsthaft, oder?
    Das ist ein 0815 relativ geschlossenes Design.

    Aber für 325€ hätte ich sie auch genommen!

    seit dem 27.5.2020 e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder,MY2020, hergestellt am 4.3.2020
    vorher D- MY 2017 HEV Spirit
    Xiaomi Mi 10 Lite 5G.....PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    pMY 64

  • Winterreifen kaufe ich im Hochsommer, da sind sie am billigsten.

    Da wäre ich vorsichtig, denn sie sind nach meiner Erfahrung nur billiger, wenn sie noch rumliegen.

    Wenn ich bestimmte Reifen haben will, die nicht vor Ort verfügbar sind, dann werden sie teuerer als in der Jahreszeitperiode.

    Seit 26.01.18 PHEV Spirit Gravityblue Leder(leider nur in schwarz-echt blöd!) Technikpaket Anhängerkupplung Glasdach
    :thumbsup: Ein tolles Auto! :thumbsup: