e Niro / Modelljahr 2021 / Anhängerkupplung nachrüsten / Zuglast 300 kg

  • Und es geht doch:


    Ab Modelljahr 2021 sind 300 kg Zuglast möglich !


    (Siehe KFZ Schein; Felder 0.1 und 0.2. Hier stehen die 300 kg)


    Anhängelast = Leegewicht des Anhängers + Zuladung


    Frage: Ist der Einbau der Anhängerkupplung (beim E Niro, Baujahr 2021) und des E-Satzes (Verkabelung) möglich ohne das es spezieller Programmierarbeiten oder Änderungen

    an der fahrzeugseitigen Verkabelung bedarf ?


    (Beim Nissan Quashqai wurde der E-Satz einfach an einem dafür vorgesehenen Stecker angesteckt; perfekt.

    Beim VW Golf Plus musste das halbe Fahrzeug zerlegt werden um fehlende Kabel nachzurüsten; danach musste der Wagen noch zu VW um das Steuergerät der AHK einzubinden.)

    ""

    Dateien

    • KFZ Schein.jpg

      (144,86 kB, 30 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    KIA e-Niro Elektromotor SPIRIT Reduktionsgetriebe, 150 kW, AURORASCHWARZ MET. (ABP), Optionspaket: P4 (Leder), P5 (Glasdach), On-Board-Charger 3-phasig, EZ: 03-2021, HSN: 8253 / AIB 0000 69, VIN: KNACCS1 GFM...

  • Ergänzung:


    Das Anhängerkupplung-Komplettset für den Kia e-Niro SUV setzt sich beispielsweise zusammen aus einer abnehmbaren Anhängerkupplung (abnehmbares Automatiksystem von unten gesteckt mit fahrzeugspezifischem Elektrosatz) und einem 13-poligen fahrzeugspezifischen Elektrosatz.

    Das Set kann problemlos selbst montiert werden und beinhaltet alle notwendigen Teile inkl. einer ausführlichen Bedienungsanleitung.


    Nach Einbau des Elektrosatzes muss das Fahrzeug nicht auf Anhängerbetrieb codiert werden.


    Die Anhängelast der Kupplung beträgt 300 kg an Ihrem e-Niro SUV. Die Stützlast ist mit 100 kg angegeben.

    Eine TÜV-Eintragung ist nicht notwendig.

    KIA e-Niro Elektromotor SPIRIT Reduktionsgetriebe, 150 kW, AURORASCHWARZ MET. (ABP), Optionspaket: P4 (Leder), P5 (Glasdach), On-Board-Charger 3-phasig, EZ: 03-2021, HSN: 8253 / AIB 0000 69, VIN: KNACCS1 GFM...

  • Zusatz:

    bei mir ist die auch dran, eben die für den E-Soul, gleiche Eckdaten. In den AHK-Papieren steht Stützlast 100kg für Anhänger und 75kg für Fahrradträger.

    PHEV, MJ19, weiß, AHK, Vision, LED, Technik, EZ 05/2018, gefahren von 12/18 bis 11/19
    6 Wochen "Interims-ZOE40", akutell E-Soul, AHK, GJR, snowwhitepearl, MJ21, ab 3.3.21, davor MJ20, Spirit, Leder. ab 21.01.2020 | ab 13.8. ZOE ZE40 als Zweitauto

  • Die da aus dem KIA-Zubehör = https://www.kia.com/de/service/kia-zubehoer/#/?carId=32 DANN zu Transport wechseln.
    Anhängerkupplung, abnehmbar

    Artikel Nr. J2281ADE00

    Hochwertige Anhängerkupplung mit 3-fach-Kugelarretierung für einfaches, sicheres und diskretes Montieren hinter dem Stoßfänger. Bei Nichtbenutzung unsichtbar. Max. Stützlast auf die Anhängerkupplung 75 kg. Bitte 13-poligen Elektrosatz zusätzlich bestellen. Verwendbar nur ab Modelljahr 21 für Kia e-Soul 64-kWh-Batterie mit 150 kW (204 PS). Abbildung exemplarisch.

    510,20 € 1

    Die für den E-Niro hat eine andere Teilenummer

    Anhängerkupplung, abnehmbar

    Artikel Nr. Q4281ADE50

    Hochwertige Anhängerkupplung für einfaches, sicheres und diskretes Montieren hinter dem Stoßfänger. Bei Nichtbenutzung unsichtbar.

    Maximale Stützlast auf die Anhängerkupplung 75 kg. Bitte 13-poligen Elektrosatz zusätzlich bestellen. Artikel Nr. J2621ADE00PC. Verwendbar nur ab Modelljahr 21 für Kia e-Niro 64-kWh-Batterie mit 150 kW (204 PS). Ihr Kia Partner berät Sie gern zu der maximalen Stützlast Ihres Fahrzeugs.

    510,22 € 1

    Im meinem Printprospekt fehlt die bei mir, sieht man nur online, die gibts auch noch nicht so lange.

    Laut Unterlagen ist bei meiner die SL mit 100kg angegeben, für Fahrradträger auf 75kg begrenzt. Nehme mal an, dass deswegen bei den Zubehördaten das von KIA gleich auf 75kg gesetzt wurde, weil bei 300kg Anhängelast eine Stützlast von 100kg eher Utopie ist.

    Nachtrag: Da ich von den Schlossabdeckungen noch mehr wollte, hab ich die im Internet gesucht und dabei gesehen, dass die Konstruktion darauf schliessen lässt, dass die AHK-Kupplung von Westfalia sein dürfte.

  • weiß ich nicht, ich hab sie nicht selbst angebaut.

    PHEV, MJ19, weiß, AHK, Vision, LED, Technik, EZ 05/2018, gefahren von 12/18 bis 11/19
    6 Wochen "Interims-ZOE40", akutell E-Soul, AHK, GJR, snowwhitepearl, MJ21, ab 3.3.21, davor MJ20, Spirit, Leder. ab 21.01.2020 | ab 13.8. ZOE ZE40 als Zweitauto

  • Da der Lastmittelpunkt eines Fahrradträgers(mit Fahrrädern) deutlich hinter der Kupplung liegt wird für so eine Anwendung die zulässige Last reduziert (Drehmoment!)

    seit dem 27.5.2020 e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder,MY2020, hergestellt am 4.3.2020
    vorher D- MY 2017 HEV Spirit
    Xiaomi Mi 10 Lite 5G.....PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    pMY 64

  • Ich habe mich für die originale KIA AHK entschieden, weil die AHK aus dem Zubehör zur Zeit nicht lieferbar sind. (Zubehörlieferzeit ca. 8 Wochen).


    Mein Händler hat mir die AHK mit E-Satz für 569 EUR angeboten. (Autohaus Moskopp, Bitburg).


    Die Kia AHK soll innerhalb weniger Tage lieferbar sein.


    Ich montiere die AHK selber und stelle mal einige Bilder vom Einbau ein.

    KIA e-Niro Elektromotor SPIRIT Reduktionsgetriebe, 150 kW, AURORASCHWARZ MET. (ABP), Optionspaket: P4 (Leder), P5 (Glasdach), On-Board-Charger 3-phasig, EZ: 03-2021, HSN: 8253 / AIB 0000 69, VIN: KNACCS1 GFM...

  • Die AHK inkl. E-Satz ist da. Ich baue sie am Montag ein.


    Für alle die, die auch Schrauben, dokumentiere ich den Einbau ich in der Rubrick "Reparaturanleitungen" hier im Forum.

    KIA e-Niro Elektromotor SPIRIT Reduktionsgetriebe, 150 kW, AURORASCHWARZ MET. (ABP), Optionspaket: P4 (Leder), P5 (Glasdach), On-Board-Charger 3-phasig, EZ: 03-2021, HSN: 8253 / AIB 0000 69, VIN: KNACCS1 GFM...

  • ich gehe davon aus, dass in deinen ECE Papieren unter 16, 18 und 19 keine Eintragungen sind. Damit hat sich das erledigt.
    Es gibt allerdings Anbieter mit EU Zulassung für Kupplungen nur für Fahrradträger.
    Sind aber in D für dein Auto von Kia "nicht gerne gesehen", laut EU Gesetz aber "zulässig".

    seit dem 27.5.2020 e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder,MY2020, hergestellt am 4.3.2020
    vorher D- MY 2017 HEV Spirit
    Xiaomi Mi 10 Lite 5G.....PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    pMY 64

  • Ich fahre einen der ersten eNiro aus dem Modelljahr 19. Weiß jemand ob bei diesen die Nachrüstung auch möglich ist?

    Bitte wende dich an KIA. Es kann sein, dass ab Modelljahr 2021 konstruktive technische Änderungen am Fahrzeug gemacht wurden, die eine Anhängelast von 300 kg erst ermöglichen.


    Auch aus Gründen der Gewährleistung würde ich hier - nur in Abstimmung mit KIA - eine Nachrüstung angehen.


    Die beste AHK nutzt ja nichts, wenn dein Fahrzeug (Antriebsstrang, Steuerung) bei Anhängerbetrieb beschädigt wird.


    Ausblick:

    - Meine AHK (Anhängerkupplung) habe ich gestern selbst eingebaut.

    - AHK Einbauanleitung verweist bei den wichtigen Punkten auf die herstellerspezifischen Montageanleitungen. Die AHK Einbauanleitung selbst ist auch nicht vollständig.

    Die fehlenden herstellerspezifischen Montageanleitungen [Rücklicht ausbauen / Heckverkleidung (=Stoßstange) ausbauen, Seitenverkleidungen Kofferraum innen hinten links oben & unten) / Rücksitzbank ausbauen]

    erschweren die Nachrüstung der AHK.

    - Die Nachrüstung der AHK ist für einen Mechaniker kein Problem; einem Laien bzw. unerfahrenen Hobbyschrauber würde ich den Gang zur Vertragswerkstatt empfehlen.

    - Weitere Fotos folgen.

    Dateien

    • Demontage.jpg

      (105,91 kB, 33 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    KIA e-Niro Elektromotor SPIRIT Reduktionsgetriebe, 150 kW, AURORASCHWARZ MET. (ABP), Optionspaket: P4 (Leder), P5 (Glasdach), On-Board-Charger 3-phasig, EZ: 03-2021, HSN: 8253 / AIB 0000 69, VIN: KNACCS1 GFM...