Rost auf den Bremsscheiben vermeiden bzw. "wegbremsen"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NiroCruiser schrieb:

      bei meinem Toyota lag anscheinend der hintere linke Bremsbelag ständig leicht an, sodass er wesentlich früher runter war als der rechte.
      Sowas hätte bei Kundendiensten auffallen müssen.
      ""
      D- MJ 2017 HEV Spirit Graphit-Metallic mit ADA, Leder, GSHD, AHK
    • Frank_D schrieb:

      Sowas hätte bei Kundendiensten auffallen müssen.
      Da gibt es keine Fehlermeldung, die der Werkstatttester sieht ;)

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      am 31.1.2019 bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder, jetzt auf MY2020 geändert
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • Frank_D schrieb:

      NiroCruiser schrieb:

      bei meinem Toyota lag anscheinend der hintere linke Bremsbelag ständig leicht an, sodass er wesentlich früher runter war als der rechte.
      Sowas hätte bei Kundendiensten auffallen müssen.
      Da bei dem Toyota einer Kollegin oft die hinteren Bremsen während der Fahrt "pfiffen", vermute ich hier eine geplante Obsoleszenz - bzw. eine stillschweigende Absprache der Hersteller mit den Werkstätten. (Bei meinem Toyota trat es erst bei 90.000 km auf, da ich ausgesprochen ungern bremse)
      Wer mit seinem Niro eben "nur um den Kirchturm fährt" (Umgangssprache meiner 30.000 km-Werkstatt), hat dann pünktlich zum TÜV den Rost auf der Scheibe, es sei denn er ist in diesem Forum angemeldet und kennt jeden ausgefuchsten Trick unserer Experten ! ;)
      Bei Toyta gibt es meiner Meinung nach kein sinnvolles deutschsprachiges Forum, wo man auf sowas aufmerksam gemacht wird. :(
      Grüße von NiroCruiser
      MJ 2018 HEV Spirit Graphite mit Schiebedach, ADA(P1) und Leder(P5). Gebaut 25.08.2017 - EZ 04.2018, 11.2018 übernommen - Ganzjahresreifen Michelin Crossclimate 225/45 18
    • Da ich die Winter-/Sommerreifen früher 2x im Jahr selbst gewechselt habe, habe ich immer selbst getestet ob die Räder sich frei drehen ließen oder ein Bremsklotz auf der Scheibe schliff. War tatsächlich bei dem einen oder anderen Auto häufiger der Fall. Die Werkstatt reinigte die Bremssättel und es funktionierte wieder eine gewisse Zeit.

      2018 PHEV Vision weiß, mit adaptiven Tempomat :whistling: (1. Foto während der Probefahrt: Der vor mir war so schnell ;) ) AHK, 205/60R16H Goodyear Vector 4Seasons G2

    • NiroCruiser schrieb:

      , es sei denn er ist in diesem Forum angemeldet und kennt jeden ausgefuchsten Trick unserer Experten ! ;)
      Es gibt eben keinen Trick.
      Das System ist funktional bis auf die Fehlerfälle. Das hätte die Werkstatt sehen müssen.
      Wäre das meine, gäbe es eine Gesprächsrunde mit den Führungskräften.
      D- MJ 2017 HEV Spirit Graphit-Metallic mit ADA, Leder, GSHD, AHK
    • Frank_D schrieb:

      Das System ist funktional bis auf die Fehlerfälle. Das hätte die Werkstatt sehen müssen.
      Wäre das meine, gäbe es eine Gesprächsrunde mit den Führungskräften.
      Falls die zur Aufrechterhaltung der Garantie erforderlichen Inspektionen gemacht wurden, wäre es bei mir ganz genau so.
      Keine Frage. Sollte ich in irgendeiner Weise an den Kosten beteiligt werden, wäre das meiner letzter KIA.
      Edit: Andererseits sieht man beim Spirit sowieso den Zustand der Bremsscheiben sozusagen im Vorübergehen, also von daher ist es unwahrscheinlich, dass mir das passiert ..
      Grüße von NiroCruiser
      MJ 2018 HEV Spirit Graphite mit Schiebedach, ADA(P1) und Leder(P5). Gebaut 25.08.2017 - EZ 04.2018, 11.2018 übernommen - Ganzjahresreifen Michelin Crossclimate 225/45 18

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NiroCruiser ()

    • e-laun schrieb:

      hoffentlich schafft es ja der kleine Knorpelfisch, uns "ins Bild" zu setzen.

      Vielleicht war ja auch nur der Prüfer frustriert?
      Es meldet sich nicht mehr...?
      Kia Niro HEV Spirit Leder Ozeanblau EZ 8/18 (im Umlauf seit 3/19)
      Sommer Michelin SportPilot4 225/45/R18 auf Kia Originalfelge 8x18"
      Winter Nexen Winguard SnowG WH2 205/60/R16 auf Borbet RE 7x16"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DeNiro319 ()

    • Der Werkstattberater meines Vertrauens hat mir heute früh bei der Annahme zum 45k KD bestätigt, dass meine Bremsscheiben in sehr gutem Zustand sind.

      Da er von Toyota kommt konnte er nur bestätigen, dass auch deren Hybride Probleme mit Rost an den hinteren Scheiben haben.
      Besonders betroffen seien die Fahrzeuge mit automatischer Parkbremse, weil dort kein gewolltes Schleifen möglich ist.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      am 31.1.2019 bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder, jetzt auf MY2020 geändert
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • Gestern habe ich meine WR drauf gemacht (DIY ;) ) Was soll ich sagen: keinerlei Rost, weder an den Scheiben noch an den Fahrwerksteilen! Auch kein Bremsstaub an den Vorderrädern, wie sonst gewohnt. Bin begeistert! Mal sehen, wie es dann nach der Wintersaison aussieht 8)

      Kia Niro HEV Spirit Leder Ozeanblau EZ 8/18 (im Umlauf seit 3/19)
      Sommer Michelin SportPilot4 225/45/R18 auf Kia Originalfelge 8x18"
      Winter Nexen Winguard SnowG WH2 205/60/R16 auf Borbet RE 7x16"