Heizung stinkt - starker Klima-Geruch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heizung stinkt - starker Klima-Geruch

      Hallo!

      Habe seit Beginn an das Phänomen, dass es aus der Heizung zeitweise stinkt!
      Typischer Klima-Geruch, wenn der Wärmetauscher versifft ist.
      Das ganze hat sich in letzter Zeit gesteigert und tritt unter folgenden Bedingungen auf:

      • Auto steht nachts in der Garage
      • Auto steht tagsüber in der Tiefgarage
      • Auto ist wochenlang nicht nass geworden
      • Klima wochenlang AUS
      • Wenn man das Fahrzeug abstellt und z.B. nach 1 Stunde wiederverwendet, laufen die Scheibe innen an und es stinkt!
      • Feuchtigkeit kommt direkt aus dem Heizsystem - sieht man an der Frontscheibe, wenn sie schön von unten her dicht wird
      • Woher könnte die Feuchtigkeit kommen????
      • es muss wohl irgenein Kondensprobem sein - auch wenn ich das nicht verstehen kann - denn es ist jetzt wochenlang Schönwetter bei uns, also von außen???
      Hat jemand eine Idee oder ev. dasselbe Phänomen auch schon gehabt?
      Klar dass ich zum Freundlichen fahren werde, aber es würde helfen, wenn ich ein paar Argumente in der Tasche hätte....

      Danke
      ""
    • Poste mal den Geruch hier ;)

      Entweder ist der Klima Ablauf verstopft oder der Wärmetauscher hat eine Undichtigkeit.
      In letzterem Fall riecht es dann nach Kühlwasser und der Kühlwasserstand müsste sinken.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    • Hi niro_smtk,

      riecht es eher muffig oder nach Kühlmittel?
      Bei längerem Ausschalten der Klima kann es m.W.n. durchaus vorkommen, dass Restfeuchtigkeit zu Schimmel führt (=muffig).
      Geruch nach Kältemittel spricht eher für eine Leckage im System.... :(

      Neu seit 10.02.2018: Kia Niro Spirit HEV in "Snow White Pearl" mit ADA, Leder, Glasdach und AHK :thumbup:
    • Innenraumluftfilter checken und einen Klimaservice inkl. Desinfektion durchführen und vor allem die Klimaanlage desöfteren mal benutzen - das beugt vor.

      Kia Niro HEV "Spirit" EZ 2/17 - Oceanblau - P1/4/5 - Leder grau - Sommer Brock B32 Himalaya Grey Front poliert 7,5 x 19" ET 49,5 Hankook Ventus Evo 2 225/40 R19" - Winter Kia Rad G 5F40 AK100 7,5 x 18" ET 50 mit Nokian WR D4 225/45 R18"

    • ...ja ich weiß und 10 Min vor Fahrtende abschalten.
      Hatte das Problem aber schon von Beginn an - nur jetzt wird es ärger, vermutl wegen der fallenden Temperaturen.

      Der Freundliche sagt sicher auch: Anwenderfehler

      Irgendwie hab ich die Driver-Only Funktion im Verdacht. Hab die jetzt mal ausgeschaltet - mal sehen obs besser wird. Kontrolliere heute den Ablauf etc. - Wenn es wirklich Kühlflüssigkeit ist, dann müsste man das schön an einem weißen Belag irgendwo erkennen...

      Mal sehen

    • wenn die Scheiben beim Einschalten der Lüftung permanent beschlagen, dann ist das kein "Anwenderfehler".
      Wie schon gesagt, check mal das Ablaufloch bzw lass es checken.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    • niro_stmk schrieb:

      ...ja ich weiß und 10 Min vor Fahrtende abschalten.
      Nö.
      Mache ich nicht - wäre bei meinem Streckenprofil mit oft unter sieben Kilometern nicht praktikabel.

      Kia Niro HEV "Spirit" EZ 2/17 - Oceanblau - P1/4/5 - Leder grau - Sommer Brock B32 Himalaya Grey Front poliert 7,5 x 19" ET 49,5 Hankook Ventus Evo 2 225/40 R19" - Winter Kia Rad G 5F40 AK100 7,5 x 18" ET 50 mit Nokian WR D4 225/45 R18"

    • Hallo,

      warum bei dir Feuchtigkeit im Fahrzeug ist, kann viele Ursachen haben!

      ... ich würde im ersten Schritt erst mal grundlegend die Feuchtigkeit aus den Auto holen angefangen mit den Scheiben, dabei ist es wichtig, dass du ein z.B. ZewaWisch zum trocknen nimmst und kein Leder / Schwamm / Zeitung oder ähnliches!

      Du solltest darauf achten, dass du beim nachtrocknen 2-3 x mit frischen z.B. Zewa nachgewischt wird.

      ___________________________________________________________________________________________

      KIA Niro HEV MJ2018 - Spirit, Temptationrot Metallic, P5 (Leder), P7 Technik-Paket (RCTA & BSD)
    • Soda - Ablauf gecheckt - ist frei und keine Spuren von Kühlflüsigkeit 8o
      Bei der Gelegenheit auch den Auspuff begutachtet und den "Abgaskühler". Macht alles einen hochwertigen Eindruck - scheint aus rostfreiem Stahl zu sein :!:

      Innenraumfilterchen ausgebaut (Filter wäre eine Übertreibung) - der liegt relativ lose in seinem Gehäuse (Alles sehr servicefreundlich aufgebaut und ohne Werkzeug binnen 2 Minuten zu tauschen)
      Macht alles einen tadellosen Eindruck.
      Auch sonst alles trocken im Fußraum, unterm Teppich etc.

      Hatte leider keinen Desinfektionsspray mehr zu hause sonst hätte ich den gleich reingejagt. Mal sehen wie sich das jetzt weiterentwickelt...

      @DaMahon: Die Feuchtigkeit kommt definitiv aus der Heizung/Klima - es beschlagen auch immer nur die Frontscheibe und teilweise die Seitenscheiben wenn der Wagen gestartet wird - mit Gestank. Die Auto-Defog macht dem Spuk dann binnen 1 Minute ein Ende und alles ist wieder OK.

      Achja: Wenn ich die Klima einschalte stinkts auch! (Hab die nur selten an)

    • also, dass die Scheibenoberflächen signifikant Wasser aufnehmen können wäre mir jetzt auch neu.
      Sie beschlagen nur schneller, wenn sie nicht sauber sind (Kondensationskeime).

      @niro_stmk: wie bist du an den Ablauf drangekommen? Hast du ne Grube?
      Und der Auspuff ist wohl eher aluminisierter Stahl.
      Wirklich guter Edelstahl eignet sich nicht für Auspuffer und "Edelstahl" ist kein definierter Begriff.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    • niro_stmk schrieb:

      @DaMahon: Die Feuchtigkeit kommt definitiv aus der Heizung/Klima - es beschlagen auch immer nur die Frontscheibe und teilweise die Seitenscheiben wenn der Wagen gestartet wird - mit Gestank. Die Auto-Defog macht dem Spuk dann binnen 1 Minute ein Ende und alles ist wieder OK.

      Achja: Wenn ich die Klima einschalte stinkts auch! (Hab die nur selten an
      Mir ist dein Problem bekannt, ich hatte das selbst schon zwei mal im Kia Ceed!

      Das erste mal hatte ich an einen heißen Tag die Klimaanlage auf 18° eingestellt und dummerweise auf die Scheiben gerichtet (über 3 Std.! ... die Folgen waren wie von dir beschrieben, wiederholte feuchte und angelaufene Scheiben und ein unangenehmer Geruch!

      Das zweite mal bin ich zur Arbeit gefahren und hab an einen Tag mit viel Nebel nach einer kurzen Unterhaltung vergessen mein Fahrerfenster zu schließen! ... wie ich am Arbeitsende zum Auto kam, war die Feuchtigkeit im ganzen Wagen! ... auch hier feuchte und angelaufene Scheiben und ein unangenehmer Geruch!

      Mein Tipp zur Lösung deines Problems habe ich hier bereits geschrieben!
      Bei mir war in beiden Punkten nach gründlicher Trocknung weder ein Geruch oder angelaufene Scheiben im Auto!
      ___________________________________________________________________________________________

      KIA Niro HEV MJ2018 - Spirit, Temptationrot Metallic, P5 (Leder), P7 Technik-Paket (RCTA & BSD)