Geeigneter Platz für das Warndreieck

    • Alle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Geeigneter Platz für das Warndreieck

      Servus,

      Moyonola hat in einem anderen Thema nach einem geeigneten Platz (heißt für mich: griffbereit, dem Verkehr abgewandt) für das Warndreieck gefragt.

      Meines liegt längs in der Mulde neben dem Beifahrersitz und damit nix rumrutscht hat es einen "Kragen" aus Schaumstoff. Das Ding erst ggfs. aus dem Kofferraum holen halte ich für fahrlässig.
      Tipp: Warnblinker an - rechts ran - Warnweste an - Dreieck aufstellen und dabei den rückwärtigen Verkehr im Auge behalten (also auch vor dem Niro zur Beifahrerseite wechseln)!

      Gruß

      ""

      HEV Vision Metal Stream Metallic (MJ18,) bestellt Oktober 17, gebaut 19.11.17, Lieferung 3. KW 2018, Sommer Original 16", WR Magnit Black 16" mit Nokian WR D4

    • NiroNeu schrieb:

      Das Ding erst ggfs. aus dem Kofferraum holen halte ich für fahrlässig.

      Also fahrlässig finde ich das nicht.
      Viel wichtiger ist, dass man einen kühlen Kopf bewahrt und weiß was zu tun ist.
      Ich hatte in meinen erst 7 Jahren Fahrerfahrung zum Glück nur einen Unfall. Eine ganze Herde Rehe kam plötzlich nachts aus dem Gebüsch, ich machte Vollbremsung und hab eines richtig erwischt... in dem Moment saß ich erst mal hinterm Steuer und hatte ganz andere Sachen im Kopf. “Scheiße, ist das Auto noch ganz? Bin ich verletzt, mir tut der Kopf weh... Was mach ich jetzt, Polizei anrufen? Das Tierchen ist sicherlich tot.“

      Ich hab tatsächlich vergessen Warnweste und Dreieck zu benutzen, bis mich die nette Frau beim Notruf darauf hinwies und der erste Schreck vorbei war.
      Ich denke dass vor allem der erste Unfall schlimm ist und man nie richtig drauf vorbereitet ist. Die Theorie ist natürlich leicht, aber die Situation, vielleicht sogar wenn Verletzte involviert sind, ist wieder etwas ganz anderes.
      Ob das Dreieck nun im Fahreraum oder Kofferraum ist bleibt jedem selbst überlassen, Hauptsache man weiß wo es ist und kennt die Abläufe und Gefahren einer Unfallstelle.
      _____________________________________________________
      HEV Spirit MJ2017 - Metalstream mit ADA & Lederpaket

      Nokian Weatherproof Allwetterreifen auf 18“
    • 7ate9 schrieb:

      Viel wichtiger ist, dass man einen kühlen Kopf bewahrt und weiß was zu tun ist.
      Ist schon richtig, drum zumindest einmal das ganze "durchspielen", dann wird ganz schnell klar wo es hakt. Und sich am Fahrbahnrand hinter seinem noch ungesicherten Auto aufzuhalten ist nicht der Hit!

      Mein Führerschein stammt aus den 60ern und ich hatte nur 2 eigene Unfälle in der Anfangszeit, da gabs glaublich sowas noch garnicht. Ich hab z.B. das Warndreieck auf Urlaubsreisen auch schon aufgeklappt hinter dem Beifahrersitz stehen gehabt. Es gilt ja auch ggfs. nicht nur bei eigenem Ereignis (Panne/Unfall) abzusichern, Stichwort Ersthelfer.

      HEV Vision Metal Stream Metallic (MJ18,) bestellt Oktober 17, gebaut 19.11.17, Lieferung 3. KW 2018, Sommer Original 16", WR Magnit Black 16" mit Nokian WR D4

    • Ihr habt natürlich recht, der Platz im Kofferraum in der Ablage unter der Klappe ist doof, besonders wenn die Einkäufe oder das Urlaubsgepäck drauf stehen. Ich hole es morgen da wieder raus. ?(

      2018 PHEV Vision weiß, mit adaptiven Tempomat :whistling: (1. Foto während der Probefahrt: Der vor mir war so schnell ;) )