Heizung im Winter > PHEV

    • PHEV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heizung im Winter > PHEV

      Hallo,

      ich habe eine Frage an die Plug-in Hybrid Fahrer.
      Ich habe gelesen, dass der Niro keine elektrische Heizung hat, sodass die Wärme bei kälteren Temperaturen durch den Motor bereitgestellt werden muss.
      Meine Frage ist jetzt, wie wirkt sich das auf den Verbrauch im Winter aus. Die Klimaanlage läuft ja auch rein elektrisch, sodass man im Sommer -bei passenden Strecken - auch ohne Benzin auskommt.
      Wie sieht es im Winter aus. Wie lange braucht der Motor zum warm werden. Was wird verbraucht? Und wie lange läuft der Motor dann nicht, wenn es warm geworden ist?

      Viele Grüße

      ""
    • Hallo, habe meinen phev seit letzter Woche....

      Heizung ist auf driver only allerdings auf 23 Grad sonst ist mir zu kalt... beim losfahren schaltet sich im Moment der Motor immer ein... die Energie vom Motor wird aber nur zum laden der Batterie verwendet und eben um zu heizen.... fahren tut er trotzdem elektrisch ...

      Er heizt bis motortemperatur 2 oder 3 Striche hat also ich schätze mal es sind so 60 65 Grad Temperatur... die erreicht er in der Stadt nach ca 5 min bzw 2-3 km dann ist es schon warm und der Motor schaltet sich ab... er bleibt so lange aus bis der Motor wieder abkühlt... Wie lange er aus bleibt hängt von der aussentemp. Und fahrtwind usw ab... wenn die Temp vom Motor unter 50 Grad geht schaltet er sich wieder kurz ein um nach zu heizen...

      Verbrauch bei diesen Heiz Phasen wird am Display ca auf 2.5l angezeigt....

      So ist es zumindest bei mir....

    • Hallo,
      das klingt ja erstmal ganz vernümftig.
      Wie hoch dreht der Motor denn?
      Bleibt der im Standgas oder dreht der höher? Im Standgas brauchen so kleine Motoren wie der 1,6 ja vielleicht 0,8 liter pro Stunde.
      Hast du schon ausprobiert deine Fahrweise zu ändern? Also z.B. dass du im Hybridmodus losfährst und dann erst nach ein paar Minuten in den Elektromudus schaltest, wenn der Motor ganz warm ist.

      P.S. Welche Modi sind denn mit dem HEV Knopf wählbar?

      Elekotr, Hybrid & Hold?

      Viele Grüße

    • Der HEV dreht auf 1300 bzw 1500 bzw 1800. Je nach Anforderung. Wird beim PHEV nicht anders sein.
      Mit deinem Verbrauch wirst du nicht hinkommen, da ja gleichzeitig ein paar kW fürs Laden benötigt werden. Für mich wäre auch unverständlich, dass der Verbrenner, wenn er dann eh läuft nicht auch Vortrieb erzeugt. Das verbessert den Wirkungsgrad und der Motor wird schneller warm. Mein HEV kommt momentan beim bergrunter Fahren nach ca 1km und ein paar Minuten auf 40°C im Leerlauf bei gleichzeitigem Laden. Dann geht der Motor aus, wenn die Heizung OFF ist. Bis 60°C dauert es bei um die 0°C ohne Last schon erheblich länger. Muss mal nachschauen, wie die Stricheinteilung der Kühlwassers war. Habe ich hier irgendwo geschrieben.

      edit: nämlich hier:

      niro-forum.de/index.php?thread…ecken/&postID=868#post868

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • laun3006 schrieb:

      Der HEV dreht auf 1300 bzw 1500 bzw 1800. Je nach Anforderung. Wird beim PHEV nicht anders sein.
      Mit deinem Verbrauch wirst du nicht hinkommen, da ja gleichzeitig ein paar kW fürs Laden benötigt werden. Für mich wäre auch unverständlich, dass der Verbrenner, wenn er dann eh läuft nicht auch Vortrieb erzeugt. Das verbessert den Wirkungsgrad und der Motor wird schneller warm. Mein HEV kommt momentan beim bergrunter Fahren nach ca 1km und ein paar Minuten auf 40°C im Leerlauf bei gleichzeitigem Laden. Dann geht der Motor aus, wenn die Heizung OFF ist. Bis 60°C dauert es bei um die 0°C ohne Last schon erheblich länger. Muss mal nachschauen, wie die Stricheinteilung der Kühlwassers war. Habe ich hier irgendwo geschrieben.
      Hallo laun,

      Der HEV nutzt den Motor ja für die Bewegung.
      Der PHEV ja nicht, solange der Akku genügend Leistung bereitstellt.
      Der Motor läuft nur für die Heizung mit und um die Akkuladung zu erhalten.
      Den Modus des Ladens des leeren Akkus per Motor darf es ja nicht mehr geben.
    • ja und genau das halte ich für suboptimal, wie ich schrieb.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • laun3006 schrieb:

      ja und genau das halte ich für suboptimal, wie ich schrieb.
      Ja da gebe ich dir auch recht. Eine elektrische Heizung wie beim GTE oder Etron wäre sinnvoller.
      Soweit ich weiß haben aber alle Koreaner diese "Macke". Beim Optima und Sonata ist es ja auch der Fall, dass der Motor heizt.
      Wie Läuft eigentlich der 12V Anschluss?
      Über den Akku? Oder über eine Autobatterie, sofern eine vorhanden ist.
      Dann dann könnte man ja für den Winter einen Heizlüfter anstecken.
      conrad.de/de/keramik-heizlueft…AGamHXwC:20171120103601:s

      Ich gebe zu diese Lösung ist nicht sonderlich attraktiv. :D

      Trotzdem ist es nun mal so, dass der PHEV es nicht anders kann als über den Motor zu heizen. Darum ja meine Frage danach was es für Konsequenzen hat und wie man am bestem damit zurechtkommt.
    • kann euch nur das berichten was ich am Display gesehen habe... Ich mache es allerdings jetzt immer so das ich gleich auf die hev Taste drücke beim weg fahren weil dann wird er nämlich schneller warm!! Braucht aber auch etwas mehr Sprit.... erst wenn so ca 80 Grad Motor Temp. Erreicht ist schalte ich hev wieder ab....

    • 80°C erreiche ich fast nie. Wie misst du das?

      und so ein 12V Heizlüfter schaft kaum mehr als 100W. Das bringt nix

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • na da gibt ja die motortemperatur Anzeige mit den Balken da komme ich im hev Modus regelmässig auf 80 Grad... spätestens wenn ich auf die Autobahn fahre... pendle jeden Tag 80km in die Arbeit 40 hin und 40 retour davon ca 20km Autobahn

      Habe momentan einen Durchschnitts Verbrauch von 4,2l auf 100.... bei einem volltank lade ich ca 4x strom dazu ...finde ich ganz ok mein alter sportage diesel ohne automatik Bj 2013 hat sich 6,3l auf 100 genommen

    • im HEV gibt es zwischen 65°C und 90°C keinen Sprung in der Anzeige. Mach mal ein Foto von deiner bei Gelegenheit

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • flowien schrieb:

      na da gibt ja die motortemperatur Anzeige mit den Balken da komme ich im hev Modus regelmässig auf 80 Grad... spätestens wenn ich auf die Autobahn fahre... pendle jeden Tag 80km in die Arbeit 40 hin und 40 retour davon ca 20km Autobahn

      Habe momentan einen Durchschnitts Verbrauch von 4,2l auf 100.... bei einem volltank lade ich ca 4x strom dazu ...finde ich ganz ok mein alter sportage diesel ohne automatik Bj 2013 hat sich 6,3l auf 100 genommen
      Hallo flowien,

      welche Modi gibt es denn beim HEV Knopf?
      Hybrid, elektrisch und einen dritten?
      Sowas wie Akkuladung erhalten wie beim GTE/Etron?

      Viele Grüße
    • flowien schrieb:

      also meiner hat nur 2 :)
      Mein Plug in startet immer im Ev mode.
      Beim drücken der hev Taste ist Mann im hev Modus und nochmaliges drücken wieder im Ev Modus
      Also nur zwei.
      Und wie verhält sich der Akku wenn du im Hybrid Modus fährst?
      Verbraucht der sich oder wird die Ladung eher gehalten?

      Ich frage darum, weil es ja durchaus Sinn machen würde z.B. sich den Akku für die Fahrt in der Stadt aufzuheben.
      Man fährt quasi über Land und auf der BAB im hybriden Modus um in der Stadt ganz auf elektrisch umzuschalten.