Tankverschluss lässt sich sehr schwer aufdrehen

    • HEV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tankverschluss lässt sich sehr schwer aufdrehen

      Erstmal servus aus Frankfurt,

      undzwar fahre ich schon seit knapp ca. 2 Wochen den Niro. Als Vorführwagen bei knapp 250km erworben. Beim ersten tanken habe ich schon bemerkt, dass der Tankverschluss sehr schwer sich aufdreht und habe mich klägliche 5 Minuten da dran versucht. Gedacht, naja beim nächsten mal geht der bestimmt einfacher auf. Siehe gerade eben an der Tankstelle, Tankdeckelknopf betätigt, raus, Tankdeckel auf und drehen. Nach links dreht sich mal wieder nichts und wieder mit bisschen hin und her und Kraft ist es wieder sehr schwer aufgegangen. Evtl. jemand eine Idee oder hatte jemand schon das selbe beim Niro und kann mir weiterhelfen? Weil so extrem hatte ich es bei meinem vorherigen Wagen garnicht (sei es wegen Vakuum etc.).
      Wäre echt erfreut wenn mir jemand weiterhelfen könnte, ohne dass ich mich auf den Weg zu meinem Freundlichen machen müsste.

      Nebenbei noch: Habt ihr auch dieses extreme Geräuch der Bremse wenn euer Wagen zum Stehen kommt bzw. ihr dann wieder vom Pedal runtergeht?
      Danke!

      ""
      KIA Niro HEV - MJ 2018 - Spirit - Schneeweiß - P1 - P4, EZ: 08.2018 :thumbup:
    • Gibt es bein öffnen ein zischendes Geräusch ?
      Nicht das der Tank mamgels Entlüftung ein Vakuum zieht.

      Kia Niro HEV "Spirit" EZ 2/17 - Oceanblau - P1/4/5 - Leder grau - Sommer Brock B32 Himalaya Grey Front poliert 7,5 x 19" ET 49,5 Hankook Ventus Evo 2 225/40 R19" - Winter Kia Rad G 5F40 AK100 7,5 x 18" ET 50 mit Nokian WR D4 225/45 R18"

    • FrankfurterNiro schrieb:

      Erstmal servus aus Frankfurt,

      ...


      Nebenbei noch: Habt ihr auch dieses extreme Geräuch der Bremse wenn euer Wagen zum Stehen kommt bzw. ihr dann wieder vom Pedal runtergeht?
      Danke!

      Erstmal herzlich Willkommen hier im Forum
      und gleichzeitig die Bitte, möglichst immer nur eine Frage pro eröffneten Thread stellen. Denn unter dem Titel würde jetzt keiner was mit Bremsen suchen!

      Daher, ließ dich bitte hier mal rein, dass sollte es erklären.

      Knarrzen beim bremsen mit belasteter Hinterachse

      Grüße
      HEV Spirit D_2017 - Ozeanblau mit Lederpaket und ADA seit 27.10.16
      Sommer 18“ Winter 18“ :thumbsup:

      Mein Niro
    • Ist auch möglich, das der Tankdeckel mal schief aufgedreht wurde und das Gewinde nun hinüber ist - der Tankdeckel zieht sich dann immer wieder in die "schiefe Bahn". Ein Blick aufs gewinde könnte da helfen.

      D-MJ 2018 KIA Niro PHEV; Spirit mit P5 (Leder)+P7 (Technik)+P8 (Schiebedach) Paket; Auroraschwarz
      bestellt am 06.12.2017, geliefert 05.01.2018