Fleck auf Motorhaube bei Snow White Pearl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fleck auf Motorhaube bei Snow White Pearl

      Hallo,
      ich habe mal eine Frage an alle mit einem Snow White Pearl Fahrzeug

      Mir ist nach dem Waschen aufgefallen das auf der Motorhaube ein "Fleck" zurückgeblieben ist der erst nach dem Einsatz von Lackreiniger/Politur ganz verschwunden ist.
      Es sah so ganz leicht bräunlich aus. Mittig zur Windschutzscheibe hin am Ende der Haube, genau da, wo dann auch etwas weiter, die Scheibenwisch-Arme befestigt sind. Ich habe irgendwie die Vermutung das es etwas damit zu tun hat. Der Fleck scheint durch eine... ich nenne es mal: Beanspruchung des Lackes ..zu entstehen. Fängt breit (ca 5cm) und läuft schmal zusammen (1cm) ! Ganz komisch sah das aus ?(
      Dummerweise habe ich verpasst ein Foto zu machen ;(

      ""
    • bei mir wird ein neues Auto die ersten 3 Monate möglichst nicht gewaschen und Lackreiniger ist ein absolutes nogo.
      Die heutigen Lacke auf Wasserbasis sind deutlich empfindlicher als die früheren Lacke und brauchen lange, bis sie ihre Festigkeit erreicht haben.

      Ich würde einen solchen Fleck dem Händler zeigen..

      Gruß, Laun

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • 3 Monate nicht waschen 8|
      Du hast vermutlich auch kein weißes Auto. Das war gegen Ende des Sommers recht schlimm mit Fliegen und Fliegenkacke das musste schon gewaschen werden da sich die Kacke sonst in den Lack "Brennt" ! Klar muss Politur normal nicht zum Einsatz kommen ...hier ging es halt nicht anders. Sollte das nochmal vorkommen werde ich das auch in der Werkstatt vorführen. Die Qualität kommt auch nur auf den ersten Blick gut rüber. Ich hatte jetzt die Rücksitzlehne einmal umgeklappt und habe seither eine Delle im Sitz wo die Lehne aufliegt. Sieht durch das Leder (Teilledersitze) an dieser Stelle optisch nicht so schön rüber. Das muss man auch weiter beobachten. Sind vermutlich die Kinderkrankheiten wo man fast mit rechnen muss beim ersten Modell dieser Baureihe.

    • bazifrank schrieb:

      3 Monate nicht waschen 8|
      Du hast vermutlich auch kein weißes Auto.
      Ich hatte einmal eines für kurze Zeit.... nie wieder.
      Generell stelle ich fest, dass der Niro sich hinten ganz schön zusaut :S Liegt wohl an der harten Abrisskante.

      Dennoch gibt es erstmal nur Wasser bzw Hochdruckreiniger mit genügend Abstand. Muss auch gestehen, dass ich bisher Neufahrzeuge immer im Frühling bekommen habe. Da ist das einfacher mit dem "wenig Waschen". Muss mal sehen, wann das erste Mal ne Waschanlage fällig wird. Wenn der Frost nächste Woche weg ist gibts evtl mal nen Gartenschlauch.

      Gruß, Laun

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • Das mit dem Einsauen hinten habe ich festgestellt. Mir ist aber auch aufgefallen, in der trockenen Wetterphase, das er hinten extrem mit schwarz Staub verdreckt war!? Als würden sich die Abgase dort ansammeln.

      Waschstrasse bin ich jetzt kein freund von. Vorher hatte ich einen ceed in schwarz metallic und mit schwarz oder schwarz metallich fäöhrt man eh nicht in die Waschstrasse da man das im Lack sieht. Aber in der Vergangenheit hatte ich oft feststellen müssen das sich die Chemikalien der Waschanlage an den Gummis um die Fenster rum spuren hinterlassen hat. Diese wurden so weiss fleckig. Wenn man sein Auto selber wäscht fällt vor allem alles auf. Lack bläschen, Kratzer, Dellen usw und zudem mache ich das gerne. Samstag Nachmittag wenn nicht mit Fussball auf Tour das Auto waschen.

    • ja gut, ne sanfte Handwäsche mit Wasserbürste geht auch bei neuem Lack.
      Hatte dafür früher eine mit Rosshaaren.
      Heutzutage fehlt mir dazu aber die Zeit und bei dem Wetter geht es garnicht (Wasser im Schlauch gefroren).

      Gruß, Laun

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • Hab jetzt mal nach der Schonwäsche durch Kia die Motorhaube begutachtet. Bei mir ist nichts zu sehen. Was mir jedoch aufgefallen ist, dass an den Griffen durch Regen und Dreck Schmutzläufer entstanden sind. Waren nach dem Waschen aber weg. Des Weiteren saut sich die Rückfahrkamera immer schnell zu.

      Gruß MY-Niro

      Spirit, Snow White Pearl, ADA, Leder

    • Ich habe da gerade gelesen das jemand mit einem schwarz metallic auto in der Waschstrasse war =O
      Das dankt der Lack gar nicht. Allgemein rät man vor allem bei schwarz und Schwarz Metallic davon ab in eine Wachstrasse zu fahren. Da sind auch diese neuen Softwaschanlagen mit inbegriffen. Auf dem schwarz sieht man so ziemlich alles.

      Ich hatte vor dem weissen jetzt einen schwarzen ceed und kann zur Autopflege das Orange Babies Drying Towel wärmstens empfehlen. Selbst das "abledern" hinterlässt spuren auf dem schwarzen Lack. Mit diesem Tuch war das Ergebnis sensationell.

      Eignet sich natürlich auch zum trochen wischen anderer Lacke super ;)

    • Hallo,

      aber ein bisschen Pflege erhält auch den Wert ;)
      Eine Lackversiegelung ist immer empfehlenswert. Handwäsche ist auch lackschonender
      als durch die Waschanlage zu fahren. Beim Wiederverkauf wird man es auch spüren!

      Gruß

      Micha

    • MSALA schrieb:

      Handwäsche ist auch lackschonender
      als durch die Waschanlage zu fahren. Beim Wiederverkauf wird man es auch spüren!
      Ich fahre mit meinem derzeitigen Wagen nur durch Waschstraßen die mit Textilbürsten und Lappen ausgestattet sind. Kratzer, selbst sehr kleine, sind mir in 4 Jahren keine aufgefallen.

      Handwäsche ist auch gut, sofern viel Wasser und Schaum zum Einsatz kommt.
      Gruß vom Jörg aus dem südlichen Wiener Großraum!

      A- MJ 2017 Niro HEV "Platin" (entspricht dem Spirit in D) in Temptation Red mit Schiebedach, schwarzer Lederausstattung und allen Zusatzpaketen, außer AHK. :thumbsup:
      Gebaut: Oktober 2016. Erstanmeldung: 3. 4. 2017
      Sommer: 18"; Winter 16"