Nur eine Wegstrecke?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nur eine Wegstrecke?

      Hallo zusammen,
      hab mal eine Frage, wenn ich Navigiere und mein Ziel eingegeben habe, bietet er mir immer nur die schnellste Stecke aus,
      keine Alternative wie die kürzeste oder ökonomische Strecke.
      In den Einstellungen kann ich zwar wählen zwischen schnell und kurz, aber muss ich wirklich vorher immer in die Einstellungen? ?(

      ""
      D-MJ 2018,Kia Niro "Spirit" - HEV in Oceanblue mit ADA, Leder, Glasdach :thumbup:
    • Mein früheres TomTom für das Auto und mein TomTom Raider für das Motorrad sind genau so. Ich stelle erst die Route ein und dann unter Option Autobahn oder Landstraße. Eine Außwahl wie Navigon, wo man mehrere Routen farblich auf dem Display hat TomTom nicht. Das habe ich aber bei der Probefahrt schon festgestellt.

      KIA Niro HEV MJ2018 - Spirit, Ozeanblau, P1 (ADA), P5 (Leder) u. AHK, Sommer u. Winter 18", Hergestellt 20.07.2017 EZ 13.10.2017.
    • Irgendwo mußte ja der Haken sein und so genial, wie der Wagen ist, hatt eich schon vermutet, das am Navi gespart wird ;)

      However, mit nem USB-Kabel, einem Smartphone und Android Auto hat man Google Maps auf dem Navi - und damit ganz andere Möglichkeiten.

      D-MJ 2018 KIA Niro PHEV; Spirit mit P5 (Leder)+P7 (Technik)+P8 (Schiebedach) Paket; Auroraschwarz
      bestellt am 06.12.2017, geliefert 05.01.2018

    • Das Navi ist super. Vor allem die Verkehrsmeldungen.
      Was nützen mir 5 verschiedene Routen, wenn sie mich durch den Stau führen?
      Ich hatte auch schon Navigon mit 3 Vorschlägen. Besser war das auch nicht.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Redmi Note 5 global...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    • OlafSt schrieb:

      Irgendwo mußte ja der Haken sein und so genial, wie der Wagen ist, hatt eich schon vermutet, das am Navi gespart wird ;)

      However, mit nem USB-Kabel, einem Smartphone und Android Auto hat man Google Maps auf dem Navi - und damit ganz andere Möglichkeiten.
      Gespart ist das nicht, das ist nun mal TomTom und die bieten das bei keinem Navi an. Und in Verbindung mit einer Onlineverbindung über einen WLAN Router ist das das beste was ich bis jetzt hatte. Was ich da vom Toyota CHR gelesen habe, der stand bei mir auch mal zur Auswahl, 5-10 min bis das Ding weiß wo es ist und dann permanent Verbindungsabbrüche zu den Satelliten.....

      Und USB-Kabel an Stöpseln und n noch im Handy rumfrickeln. Sorry da drücke ich lieber kurz ins Menü und stelle schnell die Routenoption um.
      KIA Niro HEV MJ2018 - Spirit, Ozeanblau, P1 (ADA), P5 (Leder) u. AHK, Sommer u. Winter 18", Hergestellt 20.07.2017 EZ 13.10.2017.
    • Das Handy stöpselt man nur an und startet Android Auto. Anschließend wirft man es auf die Qi-Ladeschale (ja, auch wenn es gar nicht so geladen werden kann) und den Rest macht man am Navi-Bildschirm. Da wird nix am Handy rumgefummelt.

      Da ich aber ohnehin alles an einem neuen Auto mal benutze (soweit möglich) habe ich das Navi im Niro auch mal ausprobiert. Als direkten Vergleich habe ich mein Garmin Fleet 670V, das ich seit 3 Jahren benutze. Was den ersten GPSFix und die Geschwindigkeit der Routenberechnung angeht, schenken sich die beiden nix. Die Sprachausgabe ist im Niro hakeliger als bei Garmin, aber die Sprachdateien scheinen dieselben zu sein (gleiche Stimme und nur unwesentlich andere Betonung). Staumeldungen und Routenumfahrungen konnte ich nicht testen, entweder sind die Leute noch alle in Urlaub oder die Fertigstellung der A7-Auffahrt Stellingen hat die chaotische Verkehrssituation auf diesem Teilstück nachhaltig entschärft - nix Stau.

      Aber es war auch die erste Fahrt mit diesem neuen Navi, es wird dauern, bis man genug Erfahrungen gesammelt hat.

      D-MJ 2018 KIA Niro PHEV; Spirit mit P5 (Leder)+P7 (Technik)+P8 (Schiebedach) Paket; Auroraschwarz
      bestellt am 06.12.2017, geliefert 05.01.2018

    • Die Mobilen TomTom habe schon länger die Möglichkeit der Auswahl zwischen Schnellste, Kürzeste oder Ökonomischste Strecke, wobei die Ökonomische und die Kürzeste fast immer Identisch waren. Aus diesem Grund reichen die zwei Möglichkeiten was das TomTom im Niro anbietet aus. Die Stauumfahrung von Navi ist das beste was es zur Zeit auf dem Markt gibt.

      Kia Niro Spirit Ozeanblau, seit 27.04.2017, Hergestellt am 27.12.2016, D-MJ 2017, P1-Advanced Driving Assistance-Paket, AHK
    • Zur Zeit fahre ich mit einem Garmin 2799 MT-D in der Gegend rum. Ich halte es ständig aktuell, denn das Kartenupdate ist ja "Lifetime".
      Die Einstellungen bieten recht komfortable Möglichkeiten.
      Stauumfahrungen sind hervorragend eingebaut.
      Ich bin auf das KIA-Navi echt gespannt, habe mir auch vorgenommen, anfangs noch beide parallel zu nutzen.
      Da fällt der Vergleich dann doch leichter.

      Seit 26.01.18 PHEV Spirit Gravityblue Leder(leider nur in schwarz-echt blöd!) Technikpaket Anhängerkupplung Glasdach
      :thumbsup: Ein tolles Auto! :thumbsup:
    • hatte vorher fast dasselbe und habe es ganz schnell im Schrank verschwinden lassen ;)

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Redmi Note 5 global...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    • die Verkehrsdaten sind eindeutig besser. Sogar in der Stadt.
      Bei der Routenberechnung ist Navigon besser.
      Das Niro Navi ist in Summe m.E. besser als das Garmin. Auch, weil alles aus einem Guß ist und man kein extra Gerät neötigt.
      Ich weine dem Garmin nicht nach.

      Das Niro Navi ist das beste fest verbaute Navi, das ich bisher gesehen habe.
      Die Bedienung könnte besser sein, aber das ist Kritik auf einem hohen Niveau

      edit: ach ja, ein echter Kritikpunkt fehlt noch: die immer mal wieder eingeschränkte Servererreichbarkeit. Dann steht man ohne Verkehrsdaten da

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Redmi Note 5 global...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007