Leuchtweitenregulierung LED Scheinwerfer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • laun3006 schrieb:

      ahhh, Kia ist eine deutsche Firma :thumbup:
      Daimler - siehe


      Moyonola schrieb:

      Scheint aber nicht so:

      zeit.de schrieb:

      Ausgerechnet der frühere Sicherheitspionier Mercedes-Benz gehört zu den ersten Automarken, die sich die neuen ECE-Bestimmungen zunutze machen: Zwar spricht man in Stuttgart von "High-Performance-Scheinwerfern", doch die Leuchtweitenregulierung gibt es bei Mercedes nur noch in Verbindung mit dem teuren "Intelligent Light System" (rund 1.725 Euro).

      Kia baut einfach alles ein, während "die Deutschen" eine ellenlange "Extras-Liste" erstellen, in der teilweise absolute Ausstattungsselbstverständlichkeiten nur gegen hohen Aufpreis zu erhalten sind.
      ""

      PHEV Spirit - Leder - Glas-Schiebe-Hubdach

    • Frank war nur der erste seiner Zunft hier...

      3...2...1.. gleich kommt der aktuelle:

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • Was ist denn falsch daran, darauf hinzuweisen, dass Hersteller wie KIA einfach eine automatischen LWR einbauen, während "Premiumhersteller", wie "Mercedes-Benz" lieber nach Schlupflöchern im Gesetz suchen, um diese als teures "Extra" anbieten zu können?

      PHEV Spirit - Leder - Glas-Schiebe-Hubdach