Wir sind drauf und dran uns für den Niro zu entschieden, leider sind ein paar Fragen immer noch offen und die Vertragshändler hier sind nicht so sehr auskunftsfreudig.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wir sind drauf und dran uns für den Niro zu entschieden, leider sind ein paar Fragen immer noch offen und die Vertragshändler hier sind nicht so sehr auskunftsfreudig.

      Guten Morgen und Danke für die Aufnahme ins Forum.

      Wir stehen gerade vor der Entscheidung KIA Niro oder Ceed SW.

      Umgebung:
      Wir wohnen in Süd-Schweden, so ziemlich flach hier alles.


      Fahrleistung:
      17000 km im Jahr,
      Kaum Stadtverkehr.
      60 % Landstraße mit 80 – 100 km/h
      40 % Autobahn mit 120 – 140 km/h

      Fahrstil:
      Zugig aber nicht “sportlich”



      Wir sind drauf und dran uns für den Niro zu entschieden, leider sind ein paar Fragen immer noch offen und die Vertragshändler hier sind nicht so sehr Auskunftsfreudig.

      • Ist es richtig dass es eine besondere Herausforderung ist mit einem zugigen Fahrstiel den Niro „pur“ auf Elektro zu fahren ?


      • Ist es richtig das beim kühlen und heizen der Motor exklusiv das übernimmt ?


      • Kofferraum, und das ist der most important part, wir haben 2 Hunde und suchen eine passende Doppelbox für die Hunde. Gibt es eine solche Doppelbox auf dem Markt ?


      Weitere Fragen werden sich sicherlich nochim Laufe des Threads ergeben, schon mal DANKE an Euch alle !
      ""
    • Hallo @Thorsten,

      Abgesehen von deinem Fahrprofil, das sicher nicht nach Hybrid schreit... 2 Hunde im Niro Kofferraum wird schon knapp. Eine Doppelbox gibt es meines Wissens nicht. Wir fahren damit eine Labradordame spazieren und das geht gerade so. Für deine Zwecke doch dann besser den Kombi?!

    • Thorsten schrieb:

      so ziemlich flach hier alles.
      [...]
      Kaum Stadtverkehr.
      60 % Landstraße mit 80 – 100 km/h
      40 % Autobahn mit 120 – 140 km/h

      Fahrstil:
      Zugig aber nicht “sportlich”
      Da fehlt eigentlich alles, wo der Hybridantrieb Vorteile bringen würde.
      ____________________________________________________
      Niro Vision - Metal Stream - HEV - ADA

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ratzefummel ()

    • EizoMM schrieb:

      Hallo Thorsten,


      solange Du nicht überwiegend Kurzstrecke oder Autobahn fährst denke ich das es passt.
      Hast du den Thread überhaupt gelesen?
      Er fährt überwiegend Landstraße und Autobahn und das eher "zügig".

      @Thorsten: Für deine Angaben sind die wenigen Antworten absolut ausreichend. Durch Nachfragen kann dir das auch keiner schön reden. Die Domäne des Niro sind
      - längere Strecken, damit er warm ist
      - Stadtverkehr, damit er viel zu rekuperieren hat
      - eher "entschleunigte" Fahrweise.

      nun vergleiche das mit deinen Angaben und du kannst dir deine Frage selbst beantworten ;) Du darfst ihn aber gerne trotzdem kaufen
      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Redmi Note 5 global...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    • Ja Laun3006, habe ich gelesen und nach meiner Meinung ist der Hybrid auch auf der Landstraße sehr wohl gut aufgehoben und sogar auf der Autobahn bis ca. 120 km/h ganz gut unterwegs. Es sei denn du bist alleine auf Landstraße und Autobahn unterwegs.

      Kia Niro Spirit Ozeanblau, seit 27.04.2017, Hergestellt am 27.12.2016, D-MJ 2017, P1-Advanced Driving Assistance-Paket, AHK
    • generell ist das was für unseren SUPERKJELL :D

      @fullkoll, bitte melde dich

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Redmi Note 5 global...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    • OK laun3006 I am here and awake- finally :thumbup:


      Nice to see another Schwede here - though I suspect you're not really that - your excellent Deutsch gives you away.......

      Any way - I have had my 2017 Niro (in Swedish terms with "Pluspack 1" ) for a year and I am extremely satisfied with it - even though I come från several MB och BMWs.

      I have 22000 km on the meter now, with an average consumption of 4,53 over the whole year. When driving in Germany in August I reached around 3,9........ mostly depending on the higher outside temperatures of course. You can see all that in Spritmonitor!

      Like you Thorsten I am no racer and I just start my car and drive away - that´s all there's to it. Somewhere in this forum I posted a picture of my Niro in real winter dress.

      You live in the South of Sweden (Skåne?) but I live in the other end of Sweden - in the north of Jämtland and I am sure that you are aware of our climate up here: snow and rather cold in the winter.

      I find the Niro the perfect car for me and my family: comfortable, nice to drive, reliable, economic, lots of space in the cabin and for luggage and all the safety features make me feel safe in the car.

      In one word: recommended! :thumbsup:

      /Kjell

      2017 KIA Niro 1,6 Hybrid DCT6, colour: Platinum Graphite
      SR 205x60xR16 Michelin Energy Saver on Alutec Singa rims
      WR 205x60xR16 Kuhmo Winter Craft Ice (with studs) on KIA original rims
      From Sweden - Changed to Kia after having owned lots of MBs (C and E-class) and BMWs (1,2 and 3-series)