Umsteiger aus der "Premium"-Klasse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umsteiger aus der "Premium"-Klasse

      Servus aus München an das Forum und vielen Dank für die Aufnahme.

      Im Mai geht der Sportback als TFSI zurück an den Händler mit eher lachenden als weinenden Augen. Qualität, Kundenservice, Verbrauch und Mängelbehebung haben mich nach dem dritten A3 nicht mehr überzeugt, die Diskussionen rund um den Konzern tun Ihr übriges.

      Fahrprofil: ca. 10.000km/a, Stadt/Land/BAB zu gleichen Teilen, Wagen ist Geschäftsfahrzeug für Freiberufler.

      Intention:
      Es soll bewusst ein alternativer oder teil-alternativer Antrieb werden (Gas, Hybrid, PlugIn-Hybrid), reines E-Auto scheidet mangels Lademöglichkeit leider aus.

      Vorlieben: Qualität (Haptik) im Innenraum, ein wenig technikverliebt, Komfort, Verbrauch, Folgekosten.

      Optik: Eher klassisch, nicht so verspielt. Ich denke, der Niro könnte passen.

      Derzeit auch in der engeren Auswahl: Auris, CT200H, Polo TGI (trotz Konzern)

      Verbindlicher Liefertermin: Neuwagen oder Wagen mit Tageszulassung spätestens bis Ende Mai.

      Favorit derzeit: KIA Niro und deswegen bin ich hier …

      Fragen:

      Ersteinmal die Gretchenfrage, Hybrid oder PLugIn-Hybrid? Lademöglichkeit nur an öffentlicher Ladesäule, ca. 100m entfernt. Die Plätze sind aber meist belegt. Da scheidet der PlugIn wohl eher aus, oder?

      Die Haptik im Innenraum ist mir extrem wichtig, es darf nichts klappern,die Materialanmutung sollte passen, Hartplastik ist mir ein Greul. Wasdie Innenraumanmutung betrifft, ist der A3 in der Kompaktklasse noch immer das Nonplusultra.Wie sind hier die Erfahrungen beim Niro,vielleicht gibt es auch Umsteiger, die wie wir von den deutschen „Premiummarken“ kommen? Wie ist die Qualität der Teil-Leder-Sitze in der Spirit-Ausstattung? Lohnt der Aufpreis auf die Ledersitze und sind die auch aus Leder?

      Lautstärke im Innenraum: Hier ist leider auch der A3 ein nahezu perfektes Fahrzeug, insbesondere mit dem TFSI-Motor. Wie sehen hier die Erfahrungen aus?

      Lieferzeiten: Wie lang sind im Allgemeinen die Lieferzeit für den Niro?

      Angebote: Gibt es spezielle Programme für Firmenwägen bzw. für Freiberufler? Da der PlugIn ja recht neu ist, wird es wohl kaum größere Rabatte geben?

      Das Fahrprofil spricht jetzt wohl nicht zwingend für einen Hybrid oder PlugIn-Hybrid, ein wenig Idealismus bringe ich aber mit. Das kann man durchaus auf den Kaufpreis aufrechnen.

      Händlerempfehlung für den Raum München?


      Vielen Dank für Euer Feedback und sorry für den langen Text.

      ""
    • Willkommen im Forum

      Wenn du die Geschichte mit der Haptik und der Lautstärke durch eine Probefahrt getestet hast, können die anderen Fragen behandelt werden. Vorher macht das keinen Sinn. Der Niro ist kein A3 und will es auch nicht sein. Für mich ist da noch genügend Plastik im Fahrgastraum. Darum kostet der Niro auch nur 35000€ und nicht 45000€

      isarauen schrieb:


      Die Haptik im Innenraum ist mir extrem wichtig, es darf nichts klappern,die Materialanmutung sollte passen, Hartplastik ist mir ein Greul. Wasdie Innenraumanmutung betrifft, ist der A3 in der Kompaktklasse noch immer das Nonplusultra.Wie sind hier die Erfahrungen beim Niro,vielleicht gibt es auch Umsteiger, die wie wir von den deutschen „Premiummarken“ kommen? Wie ist die Qualität der Teil-Leder-Sitze in der Spirit-Ausstattung? Lohnt der Aufpreis auf die Ledersitze und sind die auch aus Leder?

      Lautstärke im Innenraum: Hier ist leider auch der A3 ein nahezu perfektes Fahrzeug, insbesondere mit dem TFSI-Motor. Wie sehen hier die Erfahrungen aus?
      KIA Niro HEV MJ2018 - Spirit, Ozeanblau, P1 (ADA), P5 (Leder) u. AHK, Sommer u. Winter 18", Hergestellt 20.07.2017 EZ 13.10.2017.
    • Probesitzen ist vollbracht, das Fahren kommt am Freitag. Innenraum macht einen recht wertigen Eindruck, auch wenn ein wenig zu viel unterschiedliche Oberflächen und Farbtöne verbaut sind. Händler hatte 2 verschiedene Modelle vor Ort (Hybrid + PlugIn-Hybrid). Seltsamerweise waren bei gleicher Polsterung unterschiedliche Seitenverkleidungen montiert, einmal ein Grauton (geht gar nicht) und der PlugIn hatte eine wesentlich dunklere Verkleidung (anthrazit bsi schwarz). Die zweite war wesentlich gefälliger. Die Flächen aus Klavierlack empfand ich eher als störend und überflüssig.

      LED gibt es laut Verkäufer weder für den Hybrid, noch für den PlugIn. Unverständlich, da doch wesentlich geringerer Energieverbrauch. Da ist was nicht zu Ende gedacht.

      Ein großes Fragezeichen steht noch hinter beiden Konzepten. Hybrid, max. als Anfahrtshilfe zu sehen, das PlugIn-Konzept erscheint mir sinnvoller, allerdings braucht man für den Mehrpreis doch eine ganze Menge Idealismus und vor allem eine Steckdose in der Nähe. Ich muss mich wohl noch grundsätzlicher mit dem Thema Hybrid auseinandersetzen. Bei manch einem Hersteller wird damit wohl nur der Flottenverbrauch schön gerechnet.

      Der Wagen gefällt mir grundsätzlich. Die Formensprache ist nicht so verspielt und extravagant wie bspw. ein CH-R oder auch der Stonic. Kofferraum erscheint im Verhältnis ein wenig knapp bemessen.

      Freu mich auf die Probefahrt am kommenden Freitag.

    • Dass es kein LED gibt stimmt so nicht. Nur nicht für alle Varianten. Der Plug In hat sie im Spirit serienmäßig, im Vision optional (hoffe, ich verhau mich jetzt nicht)

      Der Hybrid ist eben keine Anfahrhilfe sondern er erhöht den Wirkungsgrad des Verbrenners, indem er Verlustleistung teilweise in elektrische Energie umwandelt. Die kann man sehr effektiv zum Dahingleiten(Tempo halten) einsetzen.

      Damit ist es möglich, einen Verbrauch zu realisieren, der >= 1,5l/100 unter dem eines vergleichbaren Benziners liegt.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    • laun3006 schrieb:

      Dass es kein LED gibt stimmt so nicht. Nur nicht für alle Varianten. Der Plug In hat sie im Spirit serienmäßig, im Vision optional (hoffe, ich verhau mich jetzt nicht)
      Dann kennt der Verkäufer leider seine Fahrzeuge nicht. Er holte extra seine Preisliste raus ...
    • Den normalen Hybrid würde ich was das elektrische Fahren angeht nicht unterschätzen. Es ist gleiten bis zu 120 Km/h möglich und bei einigermaßen geladenen Akku(Ladung nur durch Bremsenergie) lässt es sich einige Kilometer rein elektrisch durch die Stadt fahren.

      Toyota hat mal eine interessante Studie zu normalen Hybriden veröffentlicht. Bei dieser Studie wurde festgestellt das bei fahrten durch die Stadt und Landstraße der elektrisch gefahrene anteil bei 50% liegt.

      Kia Niro Spirit HEV DE MJ17 - ADA Paket, Oceanblau Metallic

    • Rollo schrieb:

      Der war gut !
      Ebenfalls leicht abgewandeltes Zitat des Verkäufers. Er drückte es sich so aus: 2 km Reichweite der Batterie und den Elektromotor darf man höchstens als Unterstützung beim Anfahren sehen. Das irritiert natürlich jemanden, der sich beginnt mit der Technik auseinanderzusetzen. Daher habe ich mich ja auch hier angemeldet, um meinen Horizont nicht nur auf (vorsichtig ausgedrückt) gelangweilte Verkäufer zu beschränken.
    • Die anstehende Probefahrt wird Dich eines besseren belehren.
      Der Verkäufer scheint nichts zu taugen.

      Kia Niro HEV "Spirit" EZ 2/17 - Oceanblau - P1/4/5 - Leder grau - Sommer Brock B32 Himalaya Grey Front poliert 7,5 x 19" ET 49,5 Hankook Ventus Evo 2 225/40 R19" - Winter Kia Rad G 5F40 AK100 7,5 x 18" ET 50 mit Nokian WR D4 225/45 R18"

    • Gerade in der Stadt wirst du erstaunt sein wie oft der Verbrennungsmotor weggeknipst wird. Vorausgesetzt der Motor ist einigermaßen warm.
      Fahre Ihn mal Probe und achte hin und wieder mal links im Kombiinstrument auf Die EV Lampe, wenn die leuchtet fährt man elektrisch oder läd gerade den Akku durch Bremsenergie auf. Und die ist sehr oft an ;) .

      Kia Niro Spirit HEV DE MJ17 - ADA Paket, Oceanblau Metallic

    • Vielen Dank für die Tipps, werde sie beherzigen. Wie viel Abweichung darf man denn im Allgemeinen einrechnen zwischen Verbrauchsanzeige und tatsächlichem Verbrauch? Gibt es sonstige Hinweise für die Probefahrt? Dank Euch ..

    • bei mir sind es relativ genau 0,2 l/100, die der BC zu wenig anzeigt

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007