Tempomat

    • gemestu schrieb:

      Er zeigt mir eine eingestellte Geschwindigkeit auf dem Display an, z.B. "53".
      Sind das "echte" 53 oder vom Tacho übernommene 53?

      Gruß
      Gerd
      das ist die Sollgeschwindigkeit. Der Niro kennt keine gps Geschwindigkeit
      ""
      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit.
    • Danke Laun,damit ist meine Frage beantwortet.

      Da werde ich das mal mit meinem Garmin mal durchtesten, besonders bei kritischen und sehr gern kontrollierten Tempos.

      Gerd

      Seit 26.01.18 PHEV Spirit Gravityblue Leder(leider nur in schwarz-echt blöd!) Technikpaket Anhängerkupplung Glasdach
      :thumbsup: Ein tolles Auto! :thumbsup:
    • Frank_D schrieb:

      Km/h wird er meinen.

      Ich hab was witziges festgestellt.
      In einer 90° Kurve (Autobahnauffahrt) hab ich den Tempomaten mit 130km/h wieder aktiviert.
      Er hat erst am Kurvenausgang das Tempo angefangen zu erhöhen.
      Naviabhängig?
      das haben wir auch erst lernen müssen bei Kia.
      Sowohl beim normalen Tempomat-Modus als auch ACC wird ab einem gewissen Einschlagswinkel das Tempo sogar reduziert und am Kurvenausgang wird erst wieder auf die eingestellte Geschwindigkeit beschleunigt.
      Eigentlich gar nicht so blöd. Tempomat bleibt aktiv und man ist eventuell doch nicht zu schnell dran, wenns mal mehr zum lenken wird :)

      unsere Kias: Niro Gold 2017 & Optima SW GT-Line 2018

    • Neu

      Update Tempomat, eure Erfahrungen:

      Hallo! also nach dem Update mit dem Tempomat Issue (ohne ADA) wurde die Funktionalität besser, aber bei weitem nicht gut.
      Der Tempomat ist noch immer sehr sensibel, insbesondere wenn es um "RES" geht und wenn das Fahrzeug beladen ist, oder mit Hängerbetrieb.
      Das könnte man noch deutlich besser programmieren.

      Was ist Eure Meinung?