Anhängerkupplung

    • Die erste ist definitiv mit Einbau, wenn du das wählst wird die bei Ankunft in Bremerhaven angebaut. Die Zweite ist sicher ohne Einbau und evtl. auch ohne Elektrosatz.

      ""
      KIA Niro HEV MJ2018 - Spirit, Ozeanblau, P1 (ADA), P5 (Leder) u. AHK, Sommer u. Winter 18", Hergestellt 20.07.2017 EZ 13.10.2017.
    • eskimo schrieb:

      Die erste ist definitiv mit Einbau, wenn du das wählst wird die bei Ankunft in Bremerhaven angebaut.
      wobei div Händler den Einbau anscheinend auch selbst vornehmen.
      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit.
    • Neu

      Hallo zusammen,
      Weiß jemand wie hoch die zulässige Stützlast der originalen AHK bei benutzen eines Fahrradträger ist. Steht wohl in der mitgelieferten Beschreibung der Kia AHK.
      Bei benutzen eines Anhängers sind es ja 100kg, aber nach der Beschreibung im Zubehör Prospekt reduziert sich die Stützlast bei einem Fahrradträger wegen der Hebel Wirkung. Ist beim Sportage auch so.
      Schöne Grüße.

    • Neu

      Mein Kia Händler hat gesagt, die Original Anhängerkupplung hätte nur 75kg Stützlast. Ich habe daher eine andere AHK montieren lassen. Damit habe ich die 100kg Stützlast und ausreichend Luft beim D-Wert (7.6kN).

      KIA Niro HEV MJ2017 - Spirit, Ozeanblau, P1 (ADA), P5 (Leder) u. AHK, Sommer 16" / Winter 18", EZ 18.12.2017
    • Neu

      Beschreibung aus dem Original Kia Prospekt :
      Anhängerkupplung, abnehmbar (ohne Abbildung)
      Hochwertige Anhängerkupplung mit 3-fach-
      Kugelarretierung für einfaches, sicheres und
      diskretes Montieren hinter dem Stoßfänger. Bei
      Nichtbenutzung unsichtbar. Bei Verwendung eines
      Fahrradträgers kann die Stützlast reduziert sein.

      Vielleicht kann ja mal jemand der eine originale kia AHK hat in der mitgelieferten Bedienungsanleitung von Kia reinschauen. Da steht die geminderte Stützlast bei Verwendung eines Fahrradträger drin.

    • Neu

      Die Stützlast im Prospekt bezieht sich auf das Fahrzeug. Bei der AHK kommt es dann auf den D-Wert an. Zumindest sagte mein Händler, das Die KIA AHK nur Max 75kg kann. Daher habe ich eine andere montieren lassen.

      KIA Niro HEV MJ2017 - Spirit, Ozeanblau, P1 (ADA), P5 (Leder) u. AHK, Sommer 16" / Winter 18", EZ 18.12.2017
    • Neu

      ralf9000 schrieb:

      eskimo schrieb:

      In der Preisliste stehen 100kg
      .. und in den Freigabedokumenten der Zulassung/Betriebserlaubnis meiner originalen AHK auch, also vollständige FFehlinf
      hallo ralf9000.
      Steht denn in der Betriebsanleitung deiner originalen
      AHK extra aufgeführt bei Benutzung eines Fahrradträger 100 kg Stützlast. Das wäre ja super. :thumbsup:
      Durch die Hebel Wirkung des Fahrradträger ist bei vielen AHK dies reduziert.
    • Neu

      Ich habe gerade in der Pause mal die Papiere von der AHK nachgesehen, da steht nichts von irgendeiner Belastung drin. das ist schon mal sehr Merkwürdig. Es liegt ein Begleitschreiben bei mit der Angabe der EG-Betriebserlaubnisnummer E13*55R00*55R01* 4170*00, der Teile Nummer C5281ADE00 Und der Ausführung KIN69A.

      Über KIN69A bin ich zu einem Niederländischen Forum vorgedrungen (wer kennt sich auch besser mit AHK´s aus) NL-Forum. Dort bin ich auf die Aussage gestoßen, das die AHK der ersten Generation nur 75kg Stützlast hatten und jetzt wohl 100kg. Aber alle senkrecht auf den Kugelkopf gemessen. Bei einem Fahrradträger mit E-Bikes der 60kg Gesamtgewicht hatte, hat es bei einem die AHK nach schräg nach unten gezogen und es waren Wackelbewegungen sichtbar, ein Vergleichsfahrzeug hatte dies nicht. Hier denke ich sollte man ein gewisses Augenmerk drauf legen, es ist ja dann ein vielfacher Hebel. Wenn ich mir das Bild im NL-Forum so anschaue kann ich mir vorstellen, dass laut Hebelgesetz eine Viel höhere Belastung als Zulässig an der Befestigung der AHK anliegt z.B. entspr. Hebelweg ca. 110-120 kg Stützlast.

      KIA Niro HEV MJ2018 - Spirit, Ozeanblau, P1 (ADA), P5 (Leder) u. AHK, Sommer u. Winter 18", Hergestellt 20.07.2017 EZ 13.10.2017.
    • Neu

      Mucki schrieb:

      Steht denn in der Betriebsanleitung deiner originalen
      AHK extra aufgeführt bei Benutzung eines Fahrradträger 100 kg Stützlast. Das wäre ja super. :thumbsup:
      Durch die Hebel Wirkung des Fahrradträger ist bei vielen AHK dies reduziert.
      So ich habe jetzt mal die von mir angesprochene Seite abgelichtet:



      Es ist anscheinend so, dass man zwar 100kg für den Anhänger hat, aber bei einem Fahradträger auf nur 3 Fahrräder und eine Gesamtmasse von 75kg hingewiesen wird (unten links). Es wird sogar die Masse von 13,5kg für einen spziellen Fahrradträger (wahrscheinlich der Orginal-Kia) angegeben. Ist das jetzt eine Empfehlung oder eine Begrenzung? Auf jeden Fall hat der untere Kasten optisch und vom Inhalt her mehr den Charakter einens Hinweises als den einer Spezifikation ...

      Grüße, Ralf
      Kia Niro 1.6 PHEV DCT Vision + Graphite Metallic + LED-Paket + AHK

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von ralf9000 ()

    • Neu

      Hi,
      Genau das meinte ich. Also ist die Stützlast der original AHK bei Nutzung eines Fahrradträger auf 75 kg begrenzt. Und bei Nutzung eines Anhänger 100kg. Ist beim Sportage auch so ähnlich.
      Dies ist der Hebel Wirkung vom Fahrradträger geschuldet.