adaptiver Abstandsregeltempomat

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • adaptiver Abstandsregeltempomat

      Wie verhält es sich mit der Einstellung des adaptiven Abstandsregeltempomat am Lenkrad?
      Wenn ich eine Tempomatgeschwindigkeit von z.Bsp. 120 km/h einstelle und dann manuell abbremse schalte ich ja dadurch den Tempomat aus. Um ihn wieder zu aktivieren musste ich bei meiner Probefahrt immer wieder die gewünschte Geschwindigkeit manuell über die Lenkradwippe einstellen. Das war recht müßig. Bei VW-Fahrzeugen reicht ein erneutes setzen des Tempomaten und die letztgewählte Einstellung wird wieder aktiv gesetzt. Ich denke das sollte im Niro auch irgendwie gehen. Kann das jemand bestätigen?

      Auf meiner Probefahrt hatte ich nicht die Ruhe während der Fahrt alle Möglichkeiten dazu auszutesten.

      Ein ist mir noch negativ aufgefallen. Die Regelung des Tempomaten war mitunter einfach viel zu aggressiv. Insbesondere wenn jemand auf der Autobahn vor mir die Spur wechselte und sich dadurch in meinen Sicherheitsabstand gesetzt hat. Dann bremste der Niro viel zu wehemend ab um im nächsten Augenblick abrupt wieder zu beschleunigen. Jeder Außenstehende der das mitbekommt denkt da glatt man wäre zu bl... zum Autofahren. Das erscheint mir nicht sauber programmiert zu sein. Ich fahre jetzt auch schon andere Modelle mit adaptiven Abstandsregeltempomat und dort greift das System wesentlich sanfter ein. Ausnahmen gibt es dort natürlich auch. Kann man den Tempomaten dahingehend über ein Menü einstellen bzw. beeinflussen? Ich meine jetzt nicht die Einstellung vom gewählten Abstand.

      Lob verdient übrigens der Spurhalteassistent. Der arbeitet meiner Meinung nach besser als bei VW. Nur das laufende gepiepse nervt aber das kann man ja wohl abstellen.

      ""

      "Spirit" schwarz mit kompletter Ausstattung, Sommer 18"; Winter 16"

    • Hi,

      mit Resume (Wippe +) aktivierst du die letzte Geschwindigkeit wieder. Musst aber gleichzeitig Gas geben, über 30kmh schnell sein oder ein Auto vor dir haben.

      Ja, die Automatik reagiert teilweise etwas hektisch. Beim Fahren im Stau sehr gut, da holst du die letzte Lücke ;)
      Man merkt eben, dass hier die Weitsicht fehlt. Ist aber auch Gewöhnungssache.
      Es gibt ein paar wenige Parameter, um grob auf die Automatik Einfluß zu nehmen. Die Grundneigung zur Hektik bekommt man so aber nicht weg.

      Das Gepiepse des Spurassis bekommt man m.E. nicht weg. Man kann nur den Assi abschalten.

      Leider gibt es das "Optimum" nicht. Und schon garnicht zum optimalen Preis.

      Ich hab mich aber zwischenzeitlich an die diversen Untugenden des Niro gewöhnt

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • Hatte am Samstag meine erste lange Autobahntour mit dem Niro und war sehr überrascht wie smooth das mit den Assistenzsystemen ging.

      Tempomat auf 120 Km/h - Abstandsregeltempomat dazu und ab ging die Luzie - der Niro bremst selbstständig auf die Geschwindigkeit des vorausfahrenden Fahrzeuges ab - er erkennt auch Motorräder - und beschleunigt selbst wieder wenn z.B. die Baustelle zu Ende ist und alle wieder beschleunigen.

      Wenn ein Fahrzeug überholt und in den Sicherheitsabstand fährt passiert - so lange das Fahrzeug sich entfernt - gar nichts, keine Bremsung, nichts.
      Was er aber nicht deuten kann ist wenn das Fahrzeug vor einem auf der AB abfährt, dann geht er schon hefig in die Eisen.

      Kia Niro HEV "Spirit" EZ 2/17 - Oceanblau - P1/4/5 - Leder grau - Sommer Brock B32 Himalaya Grey Front poliert 7,5 x 19" ET 49,5 Hankook Ventus Evo 2 225/40 R19" - Winter Kia Rad G 5F40 AK100 7,5 x 18" ET 50 mit Nokian WR D4 225/45 R18"

    • Nächste Woche habe ich nochmal eine Probefahrt vereinbart und dann werde ich nochmal den Tempomat testen. Gut ist ja schon mal das man die eingestellte Geschwindigkeit nicht verliert.
      Bei der ersten Probefahrt hätte ich den Niro mit 70 km auf der Uhr fast geschrottet da ich nur aufs Display geschaut habe ob er nun elektrisch oder mit Verbrenner fährt. Ich kann euch sagen der Notbremsassistent funktioniert. Ich hätte nicht gedacht das er noch vor dem Aufprall zum stehen kommt. :D

      Ich meine gelesen zu haben das der Spurhalteassi 3 Einstellmöglichkeiten hat, u.a. eine Einstellung nur "Lenkeingriff ohne akustische Warnung".

      "Spirit" schwarz mit kompletter Ausstattung, Sommer 18"; Winter 16"

    • Overtaker schrieb:

      Tempomaten auf langsame Reaktion einstellen. Bei wenig Verkehr 4 Abstandsbalken, bei viel Verkehr 1 bis 2. Wenn einer vor dir abfährt dann mit dem Gaspedal die Tempomat bremse überstimmen.

      Dann läuft es.
      Wo kann man die Reaktion des Abstandstempomaten einstellen? Das mit den Balken habe ich schon eingestellt. Wäre ja toll wenn das so geht. Mache ich beim CC ähnlich mit dem überstimmen.

      Ritter Keule schrieb:

      Oh man TELE....danke für deinen positiven Test. 8o
      Die Situation war direkt nach Beginn der Probefahrt. Ich stand in einer Kolonne an der Ampel. Bei Grün ganz normal losgefahren und dann aufs Display geschaut was so passiert. Leider hatte ich nicht gesehen das ca. 150m weiter eine weitere Ampel war die aber auf Rot stand. Die nächsten Kilometer konnte ich im NIRO erst mal nicht genießen, musste erst mal den Puls runter bekommen ;)

      "Spirit" schwarz mit kompletter Ausstattung, Sommer 18"; Winter 16"

    • juma schrieb:

      Rumspielen ist zwar sehr verlockend, lenkt aber saumäßig ab.
      Das kann ich nur unterschreiben. Deshalb habe ich mich bei beiden Testfahrten auch nur auf das Wesentliche konzentriert: Sitzkomfort, Fahrkomfort, Innenraumgröße, Kofferraum


      Tele schrieb:

      Danke, fahre nächste Woche noch mal Probe und dann kann ich gleich mal schauen


      Du kannst dir ja zur Beantwortung der meisten Fragen schon mal die Niro Bedienanleitung aus dem Internet runterladen:
      Kia Niro Bedienanleitung Deutsch
      Gruß vom Jörg aus dem südlichen Wiener Großraum!

      A- MJ 2017 Niro HEV "Platin" (entspricht dem Spirit in D) in Temptation Red mit Schiebedach, schwarzer Lederausstattung und allen Zusatzpaketen, außer AHK. :thumbsup:
      Gebaut: Oktober 2016. Erstanmeldung: 3. 4. 2017
      Sommer: 18"; Winter 16"
    • Man kann die Reaktionsgeschwindigkeit des Tempomat and auf drei verschiedene Stufen einstelle. Ich selber habe ihn auf träge und fahre damit auf der Autobahn ausgezeichnet. Keine überraschenden Bremsmanöver o. ä.

      Einstellung erfolgt über die Einstellungen am Display und nicht übers Lenkrad.

      Niro HEV 2017 Gold (AT), Metal Stream