Rußpartikelfilter-Pflicht bei Benzinern ab Juni 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rußpartikelfilter-Pflicht bei Benzinern ab Juni 2017

      Im unteren Teil steht das die Kosten für den Filter bei 50 Euro liegen. Schade das man bei einem Hybrid einen solchen Filter nicht schon 2016 einsetzen konnte um ein wirklich sauberes Auto anbieten zu können. ||

      Im Bericht steht noch "sollen" aber mittlerweile ist es beschlossen !

      UmweltschutzBenziner sollen ab 2017 Rußfilter bekommen


      Bislang kennt man Rußpartikelfilter nur von Autos mit Dieselmotor. Doch auch moderne Benzin-Direkteinspritzer rußen. Die Bundesregierung will nun offenbar die EU-Pläne zur Filterpflicht für Neuwagen mit Benzinmotor unterstützen. VW und Daimler planen bereits nach der strengen Euronorm 6c. Die Kosten für Autokäufer dürften sich in Grenzen halten.
      [IMG:http://www.mdr.de/nachrichten/wirtschaft/benziner-100-resimage_v-variantSmall24x9_w-640.jpg?version=16998]
      Einbau eines Rußpartikelfilters - hier bei einem Dieselauto. Ab 2017 sollen auch Benziner folgen.Bildrechte: dpa
      Die Bundesregierung unterstützt EU-Pläne, den Schadstoffausstoß bei Autos mit Benzinmotoren durch Partikelfilter zu senken. Wirtschaftsstaatssekretär Matthias Machnig sagte am Freitag, sein Haus habe sich mit den Ministerien für Verkehr und Umwelt geeinigt. Deutschland wird demnach den Vorschlag der EU-Kommission zur neuen Emissionsverordnung bei der nächsten Sitzung am 20. Dezember unterstützen.
      Zugleich wies Machnig einen Bericht des "Spiegel" zurück, wonach das Wirtschaftsministerium diese Pläne blockieren und sich in Brüssel enthalten wolle. Die EU-Komission plant, dass ab September 2017 Benziner mit Direkteinspritzung einen Rußfilter bekommen. Nach der strengeren Abgasnorm Euro 6c muss dann bei Ottomotoren mit Direkteinspritzung der Rußpartikelausstoß um 90 Prozent gesenkt werden. Dabei ist eine einjährige Übergangsfrist geplant.
      Experten schätzen die Kosten für einen solchen Rußpartikelfilter für normale Benzin-PKW auf etwa 50 Euro. Bei Diesel-Motoren wird die Technik schon lange eingesetzt.
      Daimler und VW gehen voran
      Der VW-Konzern will ab Mitte 2017 schrittweise seine direkteinspritzenden Benzinmotoren mit Partikelfiltern ausrüsten. Den Anfang sollen im Juni 2017 der 1,4-Liter-TSI im neuen VW Tiguan und der 2,0-Liter-TFSI im Audi A5 machen.

      Auch Mercedes hat angekündigt, seine Benziner mit Partikelfiltern auszustatten. Andere Hersteller dürften schnell folgen. Ab September 2018 müssten laut EU-Planung europaweit alle neu zugelassenen Autos einen Rußfilter haben.

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bazifrank ()

    • meines Erachtens ist der Niro für einen Partikelfilter wenig geeignet.
      Zum Abbrand des Rußes im Filter ist ca alle 1000km ein Reinigungszyklus notwendig und der benötigt Temperatur und erhöht den Treibstoffverbrauch.

      Ich hatte bisher 3 Diesel mit Feinpartikelfilter und alle 3 haben mehr oder weniger Ärger mit der Regenerierung gemacht. Die ersten 2 haben einen Zusatzstoff verwendet um bei niedrigeren Temperaturen zu regenerieren, der 3te hatte eine extra Einspritzdüse vor dem Filter.
      Dennoch ist es gerade im Winter teilweise ein Ärgernis und hat immer wieder Probleme verursacht. Mein letzter wollte mir deshalb hartnäckig die Service Intervalle halbieren.

      Ich habe Verständnis für die technischen Belange und dennoch hat es mich geärgert, dass z.b. der Wagen häufig genau dann regenerieren wollte, wenn ich gerade das Auto abstellen wollte. Da muss man dann entweder ne Ehrenrunde drehen oder das Auto im Stand laufen lassen, bis der Zyklus fertig ist.

      Der Niro ist durch sein dauerndes Abschalten des Benziners ein mindestens genau so schwieriger Kandidat wie ein Diesel.

      Wollt ihr das wirklich??

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Redmi Note 5 global...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    • Ich sag nur durchschnittliche Laufleistung der Partikelfilter 150.000 bis max. 200.000 km, dann Exodus...in meinem Fall 2.800€ inclusive Austausch der Thermostate X( Geh mir fort mit sowas bei Benzinern <X Da bin ich ja froh, dass ich noch ein Exemplar ohne geangelt habe :whistling:

      Niro Spirit Metal Stream (ADA, Leder)

    • Ich habe auch viel gesehen an DPF-Problemen, bin daher sehr froh, keinen Partikelfilter zu haben. Ich werde auch keinen nachrüsten, wenn ich nicht einen gravierenden Vorteil dadurch erhalte, oder per Gesetz gezwungen werden. Der nächste KIA wird dann elektrisch ;)

      VG,
      Typpes

      --------------------------------------------------------------
      Niro Vision HEV / Vision Plus / 16" / MY17-DE // Auroraschwarz Metallic

    • btw: es gibt m.E. keine echte Filter Pflicht sondern nur einen Grenzwert. Den hält der Niro momentan im NEFZ ein. Ob er das im WLTC auch tut weiß ich nicht. Allerdings hat der Niro seine Typgenehmigung schon und ist deshalb erst ab dem 1.9.2018 betroffen. Bin gespannt, ob Kia (oder ein anderer) da "ohne Not" in Vorleistung gehen.
      VW tut es anscheinend bei einem Motor, der die Grenzwerte deutlich verfehlt...

      Gruß, Laun

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Redmi Note 5 global...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    • jep, is so!!
      Vor allem, wenn das Zeug nicht durch Regen in die Kanalisation gespült wird.
      Immerhin erzeugt der Niro deutlich weniger Bremsstaub.
      Leider ist er aber ein prima Aufwirbler ;)

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Redmi Note 5 global...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    • Hier wurde gerade ein Video das den PHEV Niro auf einem Messestand zeigt hochgeladen.
      Ist das im Bild der Partikelfilter für die Direkteinspritzer ab Juni 2017 ?

      Dateien

      Kia Niro HEV "Spirit" EZ 2/17 - Oceanblau - P1/4/5 - Leder grau - Sommer Brock B32 Himalaya Grey Front poliert 7,5 x 19" ET 49,5 Hankook Ventus Evo 2 225/40 R19" - Winter Kia Rad G 5F40 AK100 7,5 x 18" ET 50 mit Nokian WR D4 225/45 R18"

    • nein, das ist der Kühlwasser Wärmetauscher.
      Sieht alles so aus wie beim HEV

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Redmi Note 5 global...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007