Ruckeln / Firmware update

    • HEV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke Eskon, daß Du da so hartnäckig drangeblieben bist.
      Nun hoffen wir mit Dir, daß alles in Ordnung gebracht werden kann und auch andere hier im Forum Deine Vorarbeit nutzen können.

      Gruß
      Gerd

      ""
      Seit 26.01.18 PHEV Spirit Gravityblue Leder(leider nur in schwarz-echt blöd!) Technikpaket Anhängerkupplung Glasdach
      :thumbsup: Ein tolles Auto! :thumbsup:
    • @Eskon85: entschuldige, wenn ich Zweifel an den Forschungen deiner Werkstatt habe. Sicher können Ablagerungen an den Ventilen zur Störung der Strömung in/aus dem Zylinder beitragen und somit mangelhafte Verbrennung fördern.
      Deine Werkstatt sollte aber auch wissen, dass dein Niro schon bei km 194 wegen Ruckeln in der Kur war. Da waren die Ventile wohl noch blitzeblank. Auch nach 15"km mit ca 2/3 Motor on time wäre es wohl etwas früh für echte Probleme mit den Ventilen.
      Immerhin passt die Aussage deiner WS zu den Infos, die ich auch bekam (niro-forum.de/index.php?thread…v/&postID=29561#post29561), wenn auch in leicht anderem Kontext.

      wünsche dir, dass der wahre Fehler bald gefunden wird!
      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Redmi Note 5 global...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    • Ja da wurde auch was getauscht, was auch immer.Glaube es waren die injektoren an denen etwas absplittern konnteY Das war eine Kampagne soviel ich weiß. Nichts desto trotz ist das ruckeln erst nach ca. 10.000km aufgetreten.
      Wir werden ja in ein paar wochen sehen, ob es was bringt.
      Bis dahin bin ich erstmal optimistisch:)

      Hev spirit mj17 alles drin ausser Schiebedach und AHK

    • EGR.jpg
      Wenn, dann ist die Verkockung im "Intake Manifold" zu suchen, was ich bei unserer geringen Laufleistung und Benzinmotor ausschließen möchte. Das ist dann so zu verstehen, dass 2-3 Zugänge verstopft sind und ein Zylinder die volle AGR-Rate abbekommt. Der hat dann Asthma. Wie gesagt: Glaub ich aber nicht...

      Interessant wäre, das "EGR cooler pipe C" dichtzumachen oder das "EGR Valve" abzustecken (gibt sicher einen Fehler) und zu schauen, ob das Geruckel dann weg ist.
      Wer traut sich?? :evil::evil::evil:

      Hab das jetzt länger beobachtet: bei erreichen der 60° Coolant-Temp steigt die AGR-Rate kontinuierlich bis zum 1. Huster an und schwingt sich dann auf einem Niveau ca 5% darunter ein. Konstante Geschwindigkeit, niedrige Drehzahl (so 1500 U/min), ebene Strecke vorausgesetzt. Ev. Außentemp unter 15°C - kann ich aber nicht sicher bestätigen....

      Manchmal hatte ich auf Zylinder 1 eine Häufung von "Misfires", dann wieder nicht. den Torque-Test-Ergebnissen trau ich auch nicht....
      (Manchmal reißt'sn wie'n Lampelschwaf und Torque protokolliert gerade mal 5 Fehlzündungen - Bayern verstehen das :D )

      Zumindest bei meinem Ding schaut das verdächtig nach zu hoher AGR-Rate aus. Das Thema ist natürlich wesentlich komplexer und könnte die Ursache auch ganz wo anders haben: Zündwinkel, Einspritzung, Luftmassenmesser, variable Ventilsteuerung, Abgasrückführung, Steuergeräte, Sensoren, Messfehler, Software bis hin zu mechanischen Fehlern wie Falschluft etc. ?(
    • AGR hätte ich schon abgeklemmt, komme aber so einfach nicht dran. Das trauen ist nicht das Problem.
      Es könnte aber gut sein, dass der Niro dann auf "Notprogramm" geht und sich somit komplett anders verhält.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Redmi Note 5 global...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    • An ein Notlaufprogramm mag ich nicht wirklich glauben, denn der Motor läuft gänzlich ohne AGR ganz ausgezeichnet. Macht er ja auch im kalten Zustand bzw. außerhalb des Teillastbereichs.

      D-MJ 2018 KIA Niro PHEV; Spirit mit P5 (Leder)+P7 (Technik)+P8 (Schiebedach) Paket; Auroraschwarz
      bestellt am 06.12.2017, geliefert 05.01.2018

    • Das meine ich nicht. Wenn eine Motorelektronik nicht plausible Daten von Sensoren bekommt, dann geht sie gewöhnlich auf ein geändertes "Standard"kennfeld(Notlauf).
      Deshalb kann das einfach Abstecken des AGR zum Aktivieren des Notlaufs führen. Da es sogar einen Soll/Ist Vergleich hat ist eine Manipulation eigentlich nur per SW möglich

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Redmi Note 5 global...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    • Typpes schrieb:

      Euch ist klar, das KIA im Falle seines Schadens alle Ansprüche zurück weist und das Fahrzeug die Euronorm nicht einhält? Was der Fiskus davon hält sollte klar sein.
      Hast Recht, eigentlich sollte man dafür vom Fiskus Subventionen verlangen. So ist es bei VW und Co ja auch. ;)

      (dir ist aber schon klar, dass es hier nicht darum geht, dauerhaft ohne AGR rumzufahren. Es geht um einen Test)
      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Redmi Note 5 global...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    • Ich würde es zu Testzwecken einfach am AGR ausgangsseitig mit einem dünnen Blech verschießen.
      Dabei sollte auch kein Fehler vom Steuergerät erfasst werden können.

      -----------
      Niro Vision PHEV in Gravity Blue, LED- und Technikpaket, AHK
      Sommer: Ronal 7x16 et40 mit 205/60 16, Winter: orig. Felgen mit 205/60 16
      Yamaha TDM900a weiß und XT660X schwarz

      Altern ist ein hochinteressanter Vorgang:
      Man denkt und denkt und denkt - plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern. (Ephraim Kishon)

    • Wollte ich zunächst auch schon anmerken. Die Zeichnung von @niro_stmk zeigt ja zwei mögliche Positionen für so ein Blech. Das muss auch nicht besonders temperaturfest sein...

      Ist aber eben ein Problem, weil die Abgasnorm nicht mehr eingehalten wird und man sich da schnell im Bereich der Steuerhinterziehung bewegt. Und für die AU muss das Blech natürlich raus, bei unseren wird das NOx ja gemessen.

      D-MJ 2018 KIA Niro PHEV; Spirit mit P5 (Leder)+P7 (Technik)+P8 (Schiebedach) Paket; Auroraschwarz
      bestellt am 06.12.2017, geliefert 05.01.2018

    • Natürlich nicht dauerhaft, nur zu Testzwecken.
      Außerdem sieht es keiner, wenn mans gescheit macht.

      -----------
      Niro Vision PHEV in Gravity Blue, LED- und Technikpaket, AHK
      Sommer: Ronal 7x16 et40 mit 205/60 16, Winter: orig. Felgen mit 205/60 16
      Yamaha TDM900a weiß und XT660X schwarz

      Altern ist ein hochinteressanter Vorgang:
      Man denkt und denkt und denkt - plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern. (Ephraim Kishon)

    • Neu

      ..alternativ könnte man ja auch die Steuerlektronik überlisten: man steckt das EGR ab und verbindet die Kontakte mit entsprechenden Widerständen. glaube nicht, dass da großartige Elektronik im EGR vebaut ist, sonder ein einfaches Stellglied.

      Im Übrigen gibt es solche Metallplättchen schon z.B.: ebay.de/itm/80-AGR-Verschlussp…-6-HDI-TDCi-/322415214724

      (PS: Hab jetzt extra nicht den VW-Link genommen - die haben ja "andere" Lösungen...)