Wireless Carplay nachgerüstet

    • Alle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wireless Carplay nachgerüstet

      Moin,
      wie angekündigt hier nun meine Erfahrungen zu der Nachrüstung carplay2air.com/

      nachdem ich letzte Woche Montag Abend 25.11. im @macrumors-Forum davon gelesen hatte, habe ich direkt um 22:00 Uhr via ApplePay bestellt.

      Es steht bei denen auf der Seite, dass mit Express (DHL) es ca. 3-5 Werktage bis DEU benötigt.

      Erst Donnerstag wurde es in China abgeholt, dann über Nacht nach DEU per Flieger transportiert, am Freitag in Leipzig verzollt, leider den ganzen Samstag nicht bewegt und heute Mittag Montag (02.12.) ausgeliefert.

      Gut habe im AVN mein Iphone 7+ (ios 13.3 beta) im Bluetooth Menü rausgeworfen und auf dem Iphone den KIA Motors-Bluetooth Eintrag ebenfalls entfernt.

      Dann den carplay-Adapter eingesteckt, das Iphone per Bluetooth mit diesen gekoppelt und dann "Auto Box" als neues Carplay Gerät verbunden. (RTFM, Step by Step, auf Englisch)

      Also ganz einfach, keine Fehlermeldungen, oder andere Probleme, keine Würmchen/Bildschriftzeichen zu erkennen.... soweit.

      Wenn man ins Auto nun einsteigt, dauert es max. 30sek und Carplay ist Wireless verfügbar.... alles Plug & Play.

      Mal sehen wie es mit Firmware Updates für das Gerät aussieht. (Es emuliert ein Iphone auf dem USB-Port und leitet per WLAN empfanges Carplay dorthin weiter....)

      Bilder / Videos die nächsten Tage, test dann noch iphone6 mit ios12 und ein iphone se.

      Für mich ingesamt ein Top-Gerät, ein neues Feature fürs Auto, ohne große Kosten, kein "Eingriff" in Software, kein Verlust der Garantie usw.....

      ""

      NIRO MJ17 (DE) - HEV - Spirit (Farbe: Gravityblau Met.) - P1(ADA) - P5 (graues Leder) – AHK - auf 16'' Ganzjahres-Reifen (Michelin Crossclimate) bestellt Mai2017, gebaut Jun2017 seit Ende Aug2017 unterwegs....

    • Also heute morgen IPhone zu Hause mit Navi 1 (TomTom) und Navi 2 (Sygic) vor dem Einsteigen mit dem Weg zur Arbeit gezündet. Läuft mit beiden parallel wie damals mit Kabel schon. Nach 2min aber TomTom beendet.

      heute Nachmittag mit Stromsparmodus des IPhone eher Probleme gehabt, erst mit der Beendigung des Stromsparmodus hat es dann verbunden.

      die anderen o.g. iPhones kommen die Tage dran.

      NIRO MJ17 (DE) - HEV - Spirit (Farbe: Gravityblau Met.) - P1(ADA) - P5 (graues Leder) – AHK - auf 16'' Ganzjahres-Reifen (Michelin Crossclimate) bestellt Mai2017, gebaut Jun2017 seit Ende Aug2017 unterwegs....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NiroBo ()

    • Neu

      Gute Idee, scheinbar gut umgesetzt. Aber leider etwas teuer, finde ich! Da bleibe ich doch lieber beim altbewährten Kabel, das funktioniert problemlos und das Phone wird auch gleich dabei aufgeladen.
      Trotzdem danke für den Tipp!

      Kia Niro HEV Spirit Leder Ozeanblau EZ 8/18 (im Umlauf seit 3/19)
      Sommer Michelin SportPilot4 225/45/R18 auf Kia Originalfelge 8x18"
      Winter Nexen Winguard SnowG WH2 205/60/R16 auf Borbet RE 7x16"
    • Neu

      Hi nur einmal zur Relation des Preises, mein Vorgängerauto benötigte ein y-Kabel, sprich etwas Elektronik danach war dann Aux-+Usb-Anschluss zum Verbinden mit dem Auto.... Originalpreis beim Freundlichen um die 60€ im Jahr 2010! Heutzutage werden diese Kabel für ein paar Euro angeboten...
      Für diesen carplay2air nun sehe ich es ähnlich, wenn sowas in Masse produziert würde wird es günstiger, für andere. Aber zur Zeit sehe ich wenig Alternativen. Ein Komplettumbau des AVN wäre sicher um den Faktor 10 und mehr teuerer.
      Bei manchen Autoherstellern zahlt man den Preis des Adapters schon mal im Abo, um überhaupt CarPlay freigeschaltet zu bekommen, dann aber nur für ein/zwei Jahre :)

      für mich war es wichtig eine verlässliche einfache Verbindung des IPhones zu erhalten, vorher hatte ich Magnetadapter im Gerät und auf dem Kabel mit voller Beschaltung, damit CarPlay funktionierte und ich nicht morgens den Lightning Stecker „hineinfrimeln“ musste. Teilweise war diese Verbindung aber auch mal wackelig! Da war für mich die Wireless Lösung zielführend. Das IPhone wird trotzdem mit nun einem ganz einfachen anderen Magnetadapter geladen, dieser bringt eine super Verbindung. Für mich ist es so einfach und praktisch, vielleicht nicht ganz preiswert....

      ich bringe die Bilder und ein paar Links zu Magnetadapter usw. die Tage bei.

      NIRO MJ17 (DE) - HEV - Spirit (Farbe: Gravityblau Met.) - P1(ADA) - P5 (graues Leder) – AHK - auf 16'' Ganzjahres-Reifen (Michelin Crossclimate) bestellt Mai2017, gebaut Jun2017 seit Ende Aug2017 unterwegs....

    • Neu

      Möchte es auf keinen Fall „madig“ reden! Wenn es für dich paßt, okay!

      Im übrigen habe ich das Hier gerade entdeckt! Könnte das identisch sein?

      Kia Niro HEV Spirit Leder Ozeanblau EZ 8/18 (im Umlauf seit 3/19)
      Sommer Michelin SportPilot4 225/45/R18 auf Kia Originalfelge 8x18"
      Winter Nexen Winguard SnowG WH2 205/60/R16 auf Borbet RE 7x16"
    • Neu

      DeNiro319 schrieb:

      Möchte es auf keinen Fall „madig“ reden! Wenn es für dich paßt, okay!

      Im übrigen habe ich das Hier gerade entdeckt! Könnte das identisch sein?
      Bei dem verlinkten, steckt doch das Handy mit dem Kabel in der Box und die Box im USB vom Auto, da kann ich doch gleich das Telefon mit dem Auto verbinden.
      KIA Niro HEV MJ2018 - Spirit, Ozeanblau, P1 (ADA), P5 (Leder) u. AHK, Sommer u. Winter 18", Hergestellt 20.07.2017 EZ 13.10.2017.
    • Neu

      eskimo schrieb:

      Bei dem verlinkten, steckt doch das Handy mit dem Kabel in der Box und die Box im USB vom Auto, da kann ich doch gleich das Telefon mit dem Auto verbinden.
      So sehe ich das auch.
      Ich komme zwar aus dem Android-Lager, prinzipiell ists ja egal, solche Dinger gibts auch dafür.
      Im VAG Angebot kommen nun wohl die ersten AVN-Geräte, die das auch drahtlos koppeln können sollen.
      Nur so machts für mich wirklich Sinn, mein Niro hat ja auch eine Ladeschale, wozu dann noch das USB-Kabel einstöpseln?
      Zumal ich dort schon einen Ministick mit meinen mp3s drin habe......

      -----------
      Niro Vision PHEV in Gravity Blue B4U, LED- und Technikpaket, AHK
      MJ 2018, vom Band gefallen Nov. 2017
      Sommer: Ronal 7x16 et40 mit 205/60 16, Winter: orig. Felgen mit 205/60 16
      Yamaha TDM900a weiß und XT660X schwarz

      Altern ist ein hochinteressanter Vorgang:
      Man denkt und denkt und denkt - plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern. (Ephraim Kishon)

    • Neu

      eskimo schrieb:

      Bei dem verlinkten, steckt doch das Handy mit dem Kabel in der Box und die Box im USB vom Auto, da kann ich doch gleich das Telefon mit dem Auto verbinden.
      Oh ja, hast recht! Dann ist es ja auch keine Alternative.
      Kia Niro HEV Spirit Leder Ozeanblau EZ 8/18 (im Umlauf seit 3/19)
      Sommer Michelin SportPilot4 225/45/R18 auf Kia Originalfelge 8x18"
      Winter Nexen Winguard SnowG WH2 205/60/R16 auf Borbet RE 7x16"
    • Neu

      Danke Robert für den link, funktioniert bei mir leider nicht, oder ich bin zu blöd dafür.

      -----------
      Niro Vision PHEV in Gravity Blue B4U, LED- und Technikpaket, AHK
      MJ 2018, vom Band gefallen Nov. 2017
      Sommer: Ronal 7x16 et40 mit 205/60 16, Winter: orig. Felgen mit 205/60 16
      Yamaha TDM900a weiß und XT660X schwarz

      Altern ist ein hochinteressanter Vorgang:
      Man denkt und denkt und denkt - plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern. (Ephraim Kishon)