Induktive Ladestation wird warm

    • HEV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Induktive Ladestation wird warm

      Bei längerer Fahrt wird die Oberfläche der induktiven Handy-Ladestation wärmer als sonst der Innenraum. (Induktive Ladung habe ich deaktiviert - keine Sonneneinstrahlung)
      Woran liegt das? Meine Vermutung: Auspuff.
      Oder ist unter der Ladestation ein weiteres elektrisches Bauteil verbaut ?
      Vielen Dank.

      ""
      Grüße von NiroCruiser
      MJ 2018 HEV Spirit Graphite mit Schiebedach, ADA(P1) und Leder(P5). Gebaut 25.08.2017 - EZ 04.2018, 11.2018 übernommen - Ganzjahresreifen Michelin Crossclimate 225/45 18

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von NiroCruiser () aus folgendem Grund: Klärungsbedarf

    • NiroCruiser schrieb:

      Mittwochfrüh hab ich einen Termin bei KIA - da werd ich den Meister fragen.
      Hihi, da bin ich aber gespannt...
      Variante 1: keine Ahnung (wenigstens ehrlich)
      Variante 2: das liegt an "Quarklaber" (keine Ahnung, gibt es aber nicht zu)


      Btw: darunter befindet sich die Steuerelektronik und der Aktivteil. Sollte aber dennoch nicht warm werden. Vor allem, wenn das Teil deaktiviert ist.
      Wäre noch die Frage, ob es überhaupt laden kann oder ob die komplette Unit nen Treffer hat.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • Wenn da die Heizungsluft für die hinteren Fußräume lang geführt wird, wäre das eine Erklärung ...
      es ist aber auch im Sommer, wenn die Heizung aus ist ...
      Einmal hatte ich eine Intenso 1 TB - Festplatte auf der induktiven Ladestation zu liegen, nach ca 5 Stunden Fahrt schaltete die sich ab, weil sie zu heiß wurde ...
      (jaa, man kann an das Spirit-Radio eine 1 TB Festplatte anschliessen, das erste Einlesen dauert ewig, später ist sie sofort am Start)
      Falls die Werkstatt schonmal den "Schaltknüppel" getauscht hat, wird sie wissen, was unter der Ladestation ist.

      Grüße von NiroCruiser
      MJ 2018 HEV Spirit Graphite mit Schiebedach, ADA(P1) und Leder(P5). Gebaut 25.08.2017 - EZ 04.2018, 11.2018 übernommen - Ganzjahresreifen Michelin Crossclimate 225/45 18
    • bist du sicher, dass du QI deaktiviert hast?
      Zeigt die QI Anzeige irgendeine Farbe?

      ich hab da immer was liegen und noch nie war es wärmer als der Innenraum.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • e-laun schrieb:

      bist du sicher, dass du QI deaktiviert hast?
      Zeigt die QI Anzeige irgendeine Farbe?

      ich hab da immer was liegen und noch nie war es wärmer als der Innenraum.
      Ist deaktiviert - hatte das nochmal überprüft, als ich feststellte, dass die Matte, auf der das Handy liegt, wenn man es induktiv laden möchte, etwas wärmer ist als die sich in der Umgebung befindenden Kunststoffe. Ist ja nicht viel, aber wenn ich die Matte nach 45 min Fahrt anfasse, spüre ich es. Und leuchten tut da nix - nur wenn man lädt.
      Grüße von NiroCruiser
      MJ 2018 HEV Spirit Graphite mit Schiebedach, ADA(P1) und Leder(P5). Gebaut 25.08.2017 - EZ 04.2018, 11.2018 übernommen - Ganzjahresreifen Michelin Crossclimate 225/45 18
    • NiroCruiser schrieb:

      Ist ja nicht viel, aber wenn ich die Matte nach 45 min Fahrt anfasse, spüre ich es. Und leuchten tut da nix - nur wenn man lädt.
      Und warum steigt dann die HDD aus? Da braucht es schon >> 50°C.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • e-laun schrieb:

      NiroCruiser schrieb:

      Ist ja nicht viel, aber wenn ich die Matte nach 45 min Fahrt anfasse, spüre ich es. Und leuchten tut da nix - nur wenn man lädt.
      Und warum steigt dann die HDD aus? Da braucht es schon >> 50°C.
      5 Stunden Dauerbetrieb - währenddessen Wärmezufuhr von unten, die durch das Festplattengehäuse aufgenommen wird.

      Frank_D schrieb:

      NiroCruiser schrieb:

      , etwas wärmer ist als die sich in der Umgebung befindenden Kunststoffe. Ist ja nicht viel, ...
      Womit die Frage im Raum steht: wie warm ist "warm"?
      ca. 30 Grad bei einer Innentemperatur von ca. 25 Grad - wenn man die Fläche berührt, spürt man den Unterschied zu anderen Materialien im Niro.
      Grüße von NiroCruiser
      MJ 2018 HEV Spirit Graphite mit Schiebedach, ADA(P1) und Leder(P5). Gebaut 25.08.2017 - EZ 04.2018, 11.2018 übernommen - Ganzjahresreifen Michelin Crossclimate 225/45 18
    • e-laun schrieb:

      Btw: darunter befindet sich die Steuerelektronik und der Aktivteil. Sollte aber dennoch nicht warm werden. Vor allem, wenn das Teil deaktiviert ist.Wäre noch die Frage, ob es überhaupt laden kann oder ob die komplette Unit nen Treffer hat.
      Nein, laden tut es mein Samsung S9 - hab das aber deaktiviert, da ich mein Handy über USB verbunden habe, wo es sowieso schon geladen wird.
      Es wird wohl der Auspuff sein, dessen Wärme allmählich hochzieht - denn eben - nach ca. 20 Minuten Fahrt - war die Matte noch nicht spürbar warm, Auto ausgestellt, ausgestiegen - 20 Minuten gequatscht, und als ich weiterfahren wollte, hab ich die Matte geprüft und siehe da: sie war spürbar wärmer als der benachbarte Kunststoff.
      Ich sehe in der Boden-Isolation einen Unterschied zu Toyota. Mein Verso hatte einen doppelten Boden unter der Fahrgastzelle - mit "Geheimfächern" unter den Vordersitzen - ich glaub, sowas nennt man Sandwich-Bauweise. Wenn man unter dem Fahrersitz des Niros an einer Öffnung den Teppich etwas anhebt, sieht man Dämmpaste, aber keinen doppelten Boden und kein weiteres Dämmmaterial. Das wird der bzw. ein Grund sein, warum einige hier im Forum die Ablaufgeräusche der Reifen als laut empfinden.
      Soll jetzt auf keinen Fall eine Kritik sein - ich liebe das Auto - geht mir nur um's Verständnis, was los ist.
      Grüße von NiroCruiser
      MJ 2018 HEV Spirit Graphite mit Schiebedach, ADA(P1) und Leder(P5). Gebaut 25.08.2017 - EZ 04.2018, 11.2018 übernommen - Ganzjahresreifen Michelin Crossclimate 225/45 18

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NiroCruiser () aus folgendem Grund: Klarstellung

    • Du solltest dir mal deinen Niro von unten ansehen...
      Wie gesagt, bei mir wird da nach 1-2h Fahrt nix fühlbar warm.

      Direkt unter der Ladefläche ist ein Kasten mit der zugehörigen Elektronik und nem ordentlichen Kühlkörper.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007