Hybrid-System tot zum 3 Mal! Wandlung?

    • EV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hybrid-System tot zum 3 Mal! Wandlung?

      Hallo zusammen! Nach einem Top Niro 2017/2018 habe ich jetzt ein Montagsauto.... 3 Mal in die Werkstatt geschleppt. Fahrzeug steht, Strom aus. Mausetot. Werkstatt überfordert.

      Da denkt man gerne an Wandlung.... oder?

      ""
    • Das ist natürlich großer Mist. Was sagt den KIA DE dazu?

      Hast du jetzt den 2. oder gar 3.? Und welchen HEV, PHEV oder EV.

      Füll mal bitte deine Signatur aus, so sieht man was für Einen du hast welche Ausstattung und welches Modelljahr.

      KIA Niro HEV MJ2018 - Spirit, Ozeanblau, P1 (ADA), P5 (Leder) u. AHK, Sommer u. Winter 18", Hergestellt 20.07.2017 EZ 13.10.2017.
    • Header liest sich wie Bild Zeitung...

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • Also, der erste Niro war super, wir haben ihn aber nach einem Jahr dank eines guten Handels mit dem Händler einfach gegen einen neuen getauscht und ein bisschen zugezahlt.

      Der zweite Niro ist nun zum dritten, korrekter Weise zu 4. mal mit dem Mausetot-Mangel im OP. immer entlädt sich eine Batterie selbständig. Der zweite Werkstatt-Besuch ging einher mit einem Rückruf. Als es vom Hof gehen solte, wollte ich, aber das Auto nicht. Also wieder rein.... und das war quasi der Dritte Werkstattbesuch. Damals wurde dann irgendein Steuergerät getauscht, er war 1 Woche lang dort. Neulich hatt sich einfach so die Start_batterie entladen. ich habe das aber mit dem Batterie-Reset-Knopf (links neben dem Lenkrad) gelöst. Zum Glück habe ich die Anleitung gelesen. Die Hotline wollte schon den ADAC schicken. Und heute plötzlich währnd der Fahrt Totalausfall, Stillstand, viel gepiepe und HYBRID-SYSTEM Warnung. Er ging noch einmal an. Furh bis zum nächsten Parkplatz und aus. ADAC gibt Strom: fährt. ADAC will wegfahren, ist aus. Also Plattenabschlepper.... und jetzt warte ich. ich gebe mal bescheid, wie es weiter geht. Da im Motor-Talk Forum aber über ähnliche probleme gesprochen wird und sogar vor einem weißen Niro in NRW gewarnt wird, der wie Sauerbier angeboten wird, denke ich, wenn der fehler wieder auftritt über Wandlung anch. Irgendwann läuft die Garantie ab und während der Fahrt möchte sicherlich keiner den Notbetrieb der Elektronik erleben...

    • etwas diffus das ganze...
      setz mal den Link des Motor-Talk Forum's hier ein...

      KIA Niro PHEV SPIRIT, Graphit Metallic, AHK abnehmbar, P5, P7, P8, LED-Scheinwerfer, MJ18, Bereifung Sommer/Winter je 16" Alu, Webasto Standheizung mit T100, Ladekabel 20A, E-Kennzeichen :!:
      Fahren zu ca. 85% EV. Laden bevorzugt zu Hause (2 PV-Anlagen - aus 2009 - 5kWp & aus 2017 - 7,3kWp mit 5kW Speicher).
      ->Interesse an: Automatik für Fensterheber, optisches Tuning und sonstigen Modifikationen <3

    • Nirofreund schrieb:

      Also, der erste Niro war super, wir haben ihn aber nach einem Jahr dank eines guten Handels mit dem Händler einfach gegen einen neuen getauscht und ein bisschen zugezahlt.
      Wieso macht man sowas? Geb uns doch bitte mal etwas mehr Background! So hat das etwas von Troll und Bashing....
      Kia Niro HEV Spirit Leder Ozeanblau EZ 8/18 (im Umlauf seit 3/19)
      Sommer Michelin SportPilot4 225/45/R18 auf Kia Originalfelge 8x18"
      Winter Nexen Winguard SnowG WH2 205/60/R16 auf Borbet RE 7x16"
    • Den ersten Niro haben wir nach einem Jahr verkauft und einen neuen Niro gekauft, weil wir viel gefahren sind, einen sehr guten Handel vereinbaren konnten und gewerbliches Geld übrig hatten.

      Der link zur "Kauf-Warnung" eines weißen niros aus dem Motor-Talk-Forum: motor-talk.de/forum/gebrauchtw…%3Bkia%3Bniro%3Bangeboten

      Keinen Mucks schreib auch wuermchen3 am 1.3.2017 hier: Technische Probleme, Starterbatterie

      Snaggels Kommentar ist da sehr interessant. Allerdings schaltet sich das Bluetoothe nach einer Weile ab, daran liegt die Batterieentladung wohl nicht.

      Die Probleme Batterieentladung, Benzinpumpe und Motor-Ruckeln gibt es wohl doch schon recht häufig...

    • Wir haben einen Niro HEV mit Zulassung 09/2016. 37.000 km war alles prima. Vor 4 Wochen hatten wir das Problem, dass der Wagen nicht ansprang und das Hybridzeichen leuchtete und eine Überlastung meldete. Über Kia kam der ADAC, der feststellte, dass die normale Batterie wenig Ladung hatte. Fehlermeldung wurde gelöscht und der Wagen lief wieder. Bei Kia ( Düsseldorf) wurde nichts festgestellt und die normale Batterie aufgeladen.
      Gerade eben war wieder derselbe Fehler. 2000 km seit der ersten Störung ging alles gut. Wir waren gerade noch im Urlaub mit dem Niro unterwegs und jetzt schon wieder ? Mein Vertrauen schwindet gerade enorm.

      Niro Spirit Ozeanblau
      MJ 17 HEV
      P1, P2, P5

    • @Nirofreund
      wenn Du bezüglich des MotorTalkForums diesen Beitrag meinst: motor-talk.de/forum/haendlerge…arantie-kia-t6580599.html
      Ist wohl der gleiche Adressat bezüglich deines Links...
      Echt fragwürdig...

      KIA Niro PHEV SPIRIT, Graphit Metallic, AHK abnehmbar, P5, P7, P8, LED-Scheinwerfer, MJ18, Bereifung Sommer/Winter je 16" Alu, Webasto Standheizung mit T100, Ladekabel 20A, E-Kennzeichen :!:
      Fahren zu ca. 85% EV. Laden bevorzugt zu Hause (2 PV-Anlagen - aus 2009 - 5kWp & aus 2017 - 7,3kWp mit 5kW Speicher).
      ->Interesse an: Automatik für Fensterheber, optisches Tuning und sonstigen Modifikationen <3

    • Tuelli schrieb:

      ....
      Mein Vertrauen schwindet gerade enorm.
      also ich hatte letztes Jahr auch einen Fehler an meinem PV-Speicher (eine Zelle defekt) und die Fehlermeldungen waren nicht eindeutig. Das 'schlimmste' war, dass der Wechselrichter auch nicht mehr ins Netz einspeisen wollte. Wurde aber innerhalb einer angemessen Frist behoben und funzt wieder....

      Fehler können vorkommen, und die Fehlersuche ist auch nicht immer einfach...
      Für den Betroffenen ist das ärgerlich, verstehe ich, aber 0 Unfälle bzw. 100% Sicherheit oder Qualität sind nur Richtwerte und leider nicht immer einzuhalten...

      KIA Niro PHEV SPIRIT, Graphit Metallic, AHK abnehmbar, P5, P7, P8, LED-Scheinwerfer, MJ18, Bereifung Sommer/Winter je 16" Alu, Webasto Standheizung mit T100, Ladekabel 20A, E-Kennzeichen :!:
      Fahren zu ca. 85% EV. Laden bevorzugt zu Hause (2 PV-Anlagen - aus 2009 - 5kWp & aus 2017 - 7,3kWp mit 5kW Speicher).
      ->Interesse an: Automatik für Fensterheber, optisches Tuning und sonstigen Modifikationen <3

    • Es ist sicher richtig , dass Fehler passieren können. Zum Glück passierte es heute vor dem Einkaufen und nicht unterwegs. Wir benötigen jedoch wegen meiner Tochter das Auto jedes Wochenende und fahren dann insgesamt 250 km. Sonntags abends ,60 km von zu Hause entfernt, möchte ich nicht liegenbleiben.
      Ich hoffe, dass Kia diesmal einen Fehler findet, der dann behoben werden kann.

      Niro Spirit Ozeanblau
      MJ 17 HEV
      P1, P2, P5