Soundanlage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • wie man hier sieht (ich glaub nicht, dass es ein Fake ist), sind selbst im Spirit nicht besonders teure Lautsprecher in den Türen verbaut. Vermutlich sind im Vision die gleichen Speaker drin, sodass sich der Spirit im Wesentlichen nur durch den Subwoofer und die Harman-Kardon-Endstufe unterscheidet ?( .
      Dennoch ist das klangliche Resultat bei etwas (3 Stufen) nach hinten geregeltem Fader überraschend gut.
      Hört man sich ausschließlich die vorderen Lautsprecher an, höre ich Entwicklungspotential. :?:

      ""
      Grüße von NiroCruiser
      MJ 2018 HEV Spirit Graphite mit Schiebedach, ADA(P1) und Leder(P5). Gebaut 25.08.2017 - EZ 04.2018, 11.2018 übernommen - Ganzjahresreifen Michelin Crossclimate 225/45 18
    • Harman gehört mittlerweile zu Samsung und hält die Markenrechte für AKG, Harman, JBL und Infinity.
      Die so benannten Anlagen in Autos sind nur zertifiziert, damit sie diese Bezeichnung tragen dürfen.
      Is sowas wie Dolby und dient hauptsächlich dazu, mit den Markennamen Geld zu verdienen.

      In Amerika wird das dann Harman System genannt, in Europa JBL Sytem, is aber beides dasselbe.

      Die Lautsprecher haben, wie man sieht, ganz normale Hyundai Aufkleber...

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • laun3006 schrieb:

      Die Lautsprecher haben, wie man sieht, ganz normale Hyundai Aufkleber...
      Was sie weder besser noch schlechter macht als andere Lautsprecher mit anderen Aufklebern. :D

      Hatte in meiner alten E Klasse ein paar Frequenzweichen von nem Enthusiasten verbaut, die er speziell zum "Soundtuning" der ansonsten grottigen "Premium" Anlage entwickelt hatte. Matrialkosten alleine lagen bei ca. 100 Euro/Stück.
      Die Mitteltöner konnten drin bleiben, Hochtöner wurden ersetzt (auch was von JBL - aber eher günstig) - plötzlich klang das alles sehr viel besser.

      Edit: Im Vergleich zum optimierten Command, das ich knapp 10 Jahre hören durfte find ich die Spirit Anlage übrigens erstaunlich gut für "ab Werk". Mit kleinem Budget wird man da nicht viel verbessern können und ob man das jetzt komplett für teuer Geld rausreisst? Also ich nicht.

      Niro HEV Spirit "Champ" - Auroraschwarz Metallic - eZ 06/18

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Grumpy ()

    • ich finde, dass gerade die angesprochenen LS in den vorderen Türen relativ gewaltig Druck erzeugen.
      Auch bei voller Lautstärke ist praktisch keine Verzerrung zu hören.
      Die Hochttöner sind mir allerdings zu "scharf". Da wird die Gitarre von Angus zur Kreissäge, wenn man die Höhen nicht raus nimmt.

      Alles in allem IMHO eine verdammt gute Serienanlage

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • Grumpy schrieb:

      ... Hochtöner wurden ersetzt (auch was von JBL - aber eher günstig) - plötzlich klang das alles sehr viel besser.
      ... mit den Hochtönern fang ich an. Habe hier schon die Rainbow Germanium Hochtöner zu liegen (11 Jahre alt). Die kann ich stundenlang hören, ohne dass ich genervt bin.
      Aber erst muss es draussen wärmer sein ... :!::)
      Grüße von NiroCruiser
      MJ 2018 HEV Spirit Graphite mit Schiebedach, ADA(P1) und Leder(P5). Gebaut 25.08.2017 - EZ 04.2018, 11.2018 übernommen - Ganzjahresreifen Michelin Crossclimate 225/45 18
    • NiroCruiser schrieb:

      Grumpy schrieb:

      ... Hochtöner wurden ersetzt (auch was von JBL - aber eher günstig) - plötzlich klang das alles sehr viel besser.
      ... mit den Hochtönern fang ich an. Habe hier schon die Rainbow Germanium Hochtöner zu liegen (11 Jahre alt). Die kann ich stundenlang hören, ohne dass ich genervt bin.Aber erst muss es draussen wärmer sein ... :!::)

      Wie gesagt, die Frequenzweichen wurden mir von nem Enthusiasten (ex Ingernieur im Soundbereich bei Daimler) speziell für die JBL Hochtöner in Verbindung mit den vorhandenen Tür Mittel/Tieftönern entwickelt. Ich hätte noch andere Hochtöner nehmen können, die hätte er dann nochmal angepasst.

      Ab Werk waren da pro Lautsprecher jeweils ein Widerstand als "Weiche" vorgelötet, das war's. Keine saubere Übergabefrequenz, nix.

      Nur die Hochtöner allein zu ersetzen bringt in der Regel keine Verbesserung. Klingt dann halt anders katastrophal.

      Niro HEV Spirit "Champ" - Auroraschwarz Metallic - eZ 06/18

    • Grumpy schrieb:


      ...Nur die Hochtöner allein zu ersetzen bringt in der Regel keine Verbesserung. Klingt dann halt anders katastrophal...
      Ist klar.
      Es gibt Kondensatoren und Spulen, um gegebenfalls passiv den Frequenzgang zu bügeln. Natürlich kann man auch in die falsche Richtung bauen :|
      Grüße von NiroCruiser
      MJ 2018 HEV Spirit Graphite mit Schiebedach, ADA(P1) und Leder(P5). Gebaut 25.08.2017 - EZ 04.2018, 11.2018 übernommen - Ganzjahresreifen Michelin Crossclimate 225/45 18
    • "Seinerzeit" haben wir aus einem Mercedes W210 BJ2000 mit MB Quart Kompetitionweichen mehr Klang heraus geholt als mit anderen Lautsprechern oder einem HK Ssytem.

      Kia Niro HEV "Spirit" EZ 2/17 - Oceanblau - P1/4/5 - Leder grau - Sommer Brock B32 Himalaya Grey Front poliert 7,5 x 19" ET 49,5 Hankook Ventus Evo 2 225/40 R19" - Winter Kia Rad G 5F40 AK100 7,5 x 18" ET 50 mit Nokian WR D4 225/45 R18"

    • Rollo schrieb:

      "Seinerzeit" haben wir aus einem Mercedes W210 BJ2000 mit MB Quart Kompetitionweichen mehr Klang heraus geholt als mit anderen Lautsprechern oder einem HK Ssytem.
      Das HK System im 211er von nem Kollegen (der eigentlich "Audiophile" mit ner Anlage bei der keine einzelne Komponente unter 10.000 EUR lag :whistling: ) hatte ziemlich das gleiche Problem mit den mickrigen Weichen.
      Kollege hat dann auch optimiert und klang spitzenmässig.

      Und im Vergleich zu dem ganzen teuren Geraffel schlägt sich die Spirit Anlage echt nicht schlecht.

      Das -NoName- "Premium Lautsprecherpaket" in meinem alten Oppel (Vorführwagen, war mir beim Kauf gar nicht bewusst, dass sowas da drin ist) klang übrigens auch erstaunlich gut für die 400 Euro die lt. Preisliste da fällig waren.
      Also nicht unbedingt immer der hohe Preis der für Qualität garantiert.

      Niro HEV Spirit "Champ" - Auroraschwarz Metallic - eZ 06/18

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Grumpy ()

    • laun3006 schrieb:

      Die Hochttöner sind mir allerdings zu "scharf". Da wird die Gitarre von Angus zur Kreissäge, wenn man die Höhen nicht raus nimmt.

      Alles in allem IMHO eine verdammt gute Serienanlage
      Du bringst es (mal wieder) auf den Punkt. Bei mir war es allerdings die Gitarre von B.B.King, die mir unangenehm auffiel, allerdings nicht als "Kreissäge" :D . Es hörte sich so an, als wenn B.B.King seinen Fender Twin Reverb im Kia Niro (vermutlich aus Platzgründen) gegen einen kleinen TransistorAmp getauscht hätte. ;)
      Um rauszufinden, ob es wirklich nur am Hochtöner liegt, werde ich bei einer der nächsten Fahrten mal die Hochtöner mit Tüchern abdecken..
      Grüße von NiroCruiser
      MJ 2018 HEV Spirit Graphite mit Schiebedach, ADA(P1) und Leder(P5). Gebaut 25.08.2017 - EZ 04.2018, 11.2018 übernommen - Ganzjahresreifen Michelin Crossclimate 225/45 18
    • Ich höre Radio mit Lautstärke 8-10 und Musik vom USB-Stick meistens mit Lautstärke 4-6. Es soll mehr Hintergrundmusik sein.
      Ab und zu kommt ein Basslastiges Lied was auch mal aufgedreht wird (20+) aber danach wird es meistens wieder ruhiger.
      Habe nichts auszusetzen am JBL System.

      Niro HEV Spirit 2017 mit Glasdach in Aurora Schwarz

    • Neu

      Wie quasicasi geschildert hat, die Watt Angabe ist nicht ausschlaggebend für eine gute oder schlechte Anlage.
      Ich selbst habe den Niro in der Vision als auch in der Spirit Variante fahren dürfen und mich hat das JBL System nicht wirklich überzeugt. Mein selbstgebauter (berechneter, sofern man das berechnet nennen kann was ich da gemacht habe) den ich damals in meinem Dodge Caliber mit einer 25 Watt Endstufe befeuert habe, hatte mächtig Druck gemacht.

      Der Punkt ist einfach, dass man nicht die Leistung braucht die ein Verstärker entwickeln „könnte“. Und im Niro sind sowohl im Vision, als auch im Spirit die gleichen Tür Lautsprecher verbaut. Einzig die Signalverarbeitung vom Radio zum Verstärker geschieht über einen Tos Link oder Most Bus.

      Wichtig für einen guten Ton und klang, ist die Signalverarbeitung und die Qualität der Aufnahme (MP3, Radio, etc.).
      Ich selbst habe mir einen zusätzlichen Subwoofer eingebaut um den Klang etwas abzurunden. Und damit bin ich mehr zufrieden als mit der JBL Anlage im Spirit .

      Das einzige worüber ich mich ärgere, ist das ich kein DAB an Bord habe.

    • Neu

      Sorry, aber ich muss dich korrigieren. Für Spirit werden durchgehend andere Lautsprecher verbaut als für die anderen. Zusätzlich gibt es den Center Speaker vorne.

      Weiter merkt man, dass die Spirit Endstufe im bei "hoher" Leistung deutlich mehr Reserven hat. Man merkt praktisch keine Verzerrung und die vorderen Türlautsprecher gehen sehr tief runter. Klingt fast wie Reflex, da man eine deutliche Resonanzfrequenz unten merkt. Fast schon überbetont.

      Was fehlt ist der Wumms bzw Impuls bei tiefen Schlägen. Da produziert ein externer guter Subwoofer sicher Gänsehaut, wo beim Niro nur Taubenhaut kommt.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • Neu

      Ich hab' mir letztens einen Sub in meinen Vision eingebaut weil ich noch alles dafür da hatte. Aus meiner "Golf"-Zeit.
      Im Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Hat jetzt deutlich mehr Druck. Auch bei leisen lautstärken.
      Nachteil ist allerdings, da es noch ein klassischer Sub ist mit externem Amp habe ich jetzt nur noch den halben Kofferraum übrig.
      Aber den ganzen brauche ich eh nur zum einkaufen, dann fliegt die Box halt für ein paar Stunden raus.

      Aktuell Niro Vision+ in Graphit Metallic EZ 15.02.2017, Baudatum 03.11.2016
      Vorher KIA Rio UB Spirit Bj. 02.16 Vorführer vom Autohaus von 08.16 - 02.17
      Toyota Prius II (NHW20) Bj. 07 von 04.13 - 07.16
      Golf II Diesel Bj. 12.85 von 08.99 - 03.13