Wallbox für PV-Anlage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wallbox für PV-Anlage

      Hallo,

      wer betreibt eine Wallbox zusammen (an) mit einer Photovoltaikanlage?

      Ich habe eine PV-Anlage mit einer intelligenten Management (SMA Home Manager 2.0) und bin auf der Sucher nach einer intelligenten Wallbox, die entweder
      - mit erzeugungsabhängige PV-Leistung den Fahrzeugakku lädt bzw. (Laden mit unterschiedlichen Stromstärken)
      - ab einer gewissen Leistung der PV-Anlage den Akku lädt

      Was habt ihr diesbezüglich im Einsatz?

      Beispiele:
      - Mennekes Xtra AMTRON 3.7kw (gibt es auch in als 11kw und 22kw, etc.)
      - Kombination aus Edimax Steckdose für (SMA Home Manager fähig) und einer günstigen Wallbox bzw. ein Ladekabel 3,7kw oder das Notladekabel von Kia

      Gruß
      Matze

      ""

      Viele Grüße
      dvmatze

    • Neu

      Hi Matze,

      da ich das Gefummel mit dem Ladeziegel schon jetzt leid bin, werde ich mir demnächst eine (einfache) 11kW Wallbox zulegen (11 kW für später, falls der PHEV einmal durch ein EV ersetzt wird). Weiter Vorteil für mich, dass das Laden etwas schneller geht.

      Dabei habe ich mich deswegen gegen eine intelligente Wallbox entschieden:

      1. Falls ich daheim zum Laden genug Zeit habe, kann ich den Ladestrom im PHEV Menü gegebenenfalls sebst reduzieren (als manuelle Anpassung an die wetterbedingte PV-Leistung)

      2. Es ist für mich fraglich, ob es ein Powermanagment im Alltag wirklich bringt. Nach meiner Erfahrung sind entweder Wolken vor der Sonne wenn ich laden will, oder es ist dunkel. Mein Bedarf an Pkw-Mobilität steigt leider auch noch bei schlechtem Wetter ;) . Im Sommer ist eh meist Sonne, da brauche ein solches Powermanagment dann auch nicht wirklich und nachts bring es auch nichts.

      3. Finanziell lohnt der Aufwand für PHEV Fahrer (9 kWh) sicher nicht. Für eine genaue Berechnung Bedarf es Informationen wie Einspeisevergütung, Steuermodell, Strombezugspreis, Fahrleistung, EV oder PHEV, ....

      Das möchte ich nur mal zu Bedenken geben.

      Als technische Spielerei ist das aber bestimmt sehr nett.

      PHEV, Spirit, Euro 6d temp MJ2019, Gravityblau Metallic, Leder (P5), Technik Paket (P7), Anhängerkupplung.
      Im August 2018 bestellt und nach 4 Monaten bekommen;
      4,34 kWp PV Anlage seit 2018
    • Neu

      diese Förderungen sind eh Bundesländer oder sogar Anbieter-spezifisch

      hier gibt es ein paar Infos dazu
      mobilityhouse.com/de_de/ratgeb…ladestationen#deutschland

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • Neu

      In Rheinland Pfalz wird diesbezüglich nichts gefördert.

      PS. Habe sicherheitshalber mal eine Anfrage gestartet und berichte hier über die Antwort.

      PHEV, Spirit, Euro 6d temp MJ2019, Gravityblau Metallic, Leder (P5), Technik Paket (P7), Anhängerkupplung.
      Im August 2018 bestellt und nach 4 Monaten bekommen;
      4,34 kWp PV Anlage seit 2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Bips () aus folgendem Grund: Ergänzung