Kofferraumwanne Kofferraummatten für KIA e-Niro

    • EV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kofferraumwanne Kofferraummatten für KIA e-Niro

      Hat hier jemand diese Kofferraummatten aus China für den Niro gekauft? Für den e-Niro gibt es die noch nicht, oder doch?
      de.aliexpress.com/item/New-arr…40YNAXqe&isOrigTitle=true

      Hier noch ein Bild diesen Matten - aber hier nicht beim Niro, sondern beim Sportage:
      de.aliexpress.com/item/High-qu…-mat-for/32780828329.html

      HTB1LvLQMVXXXXX5aXXXq6xXFXXXK.jpg

      ""

      Fahre seit März 2019 einen Kia e-Niro 64kWh in Vollausstattung in Permutt weiß

    • Zu den Fragen : Nein / weiß ich nicht

      Aber als Tipp finde ich das gut. Hast Du da eine davon gekauft ??? Wie wäre der Geruch der Matten, oft sind ja Chingchangchong-Ware sehr geruchsintensiv.

      Zudem sehr lange Lieferzeit (bis 49 Tage) und dann wieder abholen beim Zoll plus 19% Einfuhrsteuer.

      Hab schon einiges bei Ali bestellt, aber eben nur Zeug unter 20 Euro wegen der ZOllsache.

      ABer das die Rücksitze gleich mitgeschützt sind und der Schlitz zwischen Kofferraumdeckel und Sitzen dann zu ist, das hat Charme.

      Mir sind da schon Kleinteile durchgefallen, die ich dann mühsam um den Akku herum wieder heraus fisseln musste.

      PHEV Vision weiß, LED +Technik, MJ18, EZ 05/18 als Vorführwagen/430km, Ganzjahresreifen Kumho Solus H31, Windabweiser Climair vorne Klar/hinten dunkel + KIA Kabel T2<>T2, + TT 620GO, + Mardersicher ULTRA, + HUK-Unfallmeldedienst, + Itracker Stealthcam. Galaxy A5 (IP68), Morec-Ladeziegel 10A/16A max.3550W, Ladestrommessung mit Fritzdect210 (IP44), AHK // seit 07.12.18 meiner
    • Nein, hatte bislang noch keine derartigen Matten gekauft aber dennoch ähnliche Erfahrungen mit China-Lieferungen. Werde abwarten bis mein e-Niro eintrudelt (im April 2019 hoffentlich) und dann schauen ob es passende Matten gibt und diese bestellen.

      Fahre seit März 2019 einen Kia e-Niro 64kWh in Vollausstattung in Permutt weiß

    • dreilira schrieb:

      Ich hab mir das Ding grad bestellt, PHEV MY2019 Trunk #1 (also mit Batterie)
      Mal sehen, wie lange das Ding braucht. Vom HAndy aus gabs nochmal einen Rabatt, 114€ war der Preis.
      na denn wünsche ich mal eine kurze Lieferzeit und nen guten Weg beim Zoll.
      Ich bin mal auf Deinen Bericht gespannt wenn die Lieferung angekommen ist. Im Moment verwende ich eine Abdeckpkane, das Teil hier sieht ja wirklich edel aus

      KIA Niro PHEV SPIRIT, Graphit Metallic, AHK abnehmbar, P5, P7, P8, LED-Scheinwerfer, MJ18, Bereifung Sommer/Winter je 16" Alu, Webasto Standheizung mit T100, Ladekabel 20A, E-Kennzeichen :!:
      Fahren zu ca. 85% EV. Laden bevorzugt zu Hause (2 PV-Anlagen - aus 2009 - 5kWp & aus 2017 - 7,3kWp mit 5kW Speicher).
      ->Interesse an: Automatik für Fensterheber, optisches Tuning und sonstigen Modifikationen <3

    • so, die Lieferung ist angekommen.
      Der Verkäufer hat sich mehrfach rückversichert, welches Modell ich habe, vor Allem das Batterie-Fach wollte er als Foro haben. Klar, darin unterscheiden sich die unterschiedlichen Modelle auch. Leider hat sich die Reaktion des Verkäufers verzögert, wegen Chinese NewYear. Da ist eine Woche Ausnahmezustand in China. Dann kam die Versandmeldung, ein paar Tage später war der Status auf 'im Zoll' geändert.
      Ein Brief kam an, sah aus wie Werbepost, den hab ich einige Tage gar nicht beachtet. Dann geöffnet, hat sich eine Spedition gemeldet, daß meine Ware beim Zoll liegt. Sie boten mir an, die Abwicklung der Zoll-Formalität zu übernehmen. Für 30€!!!!!
      Ich hab mich dann aber dazu entschlossen, den Jungs dort nicht das Geld in den Hintern zu blasen sondern die Zollerklärung selbst zu machen. Alle Unterlagen waren verfügbar, Lieferschein (von der Spedition gestellt), Bestellung bei Aliexpress, Abbuchung bei Kreditkarte. Der Zoll glaubt den Inhaltsangaben des Absenders in der Regel nicht, deswegen wollen die eine Kontobewegung sehen. Bei einem Wert von 114€ wird keine Zollgebühr berechnet, wenn Privat-Nutzung und zwischen 50 und 150€.
      Letztlich hab ich also die 30€ an die Spedition gespart, hatte mit 21€ Einfuhr-Umsatzsteuer (19%) gerechnet. Der Zoll hat aber aus mir unerfindlichen Gründen auch darauf verzichtet, sodaß ich also 114€ für die Matten bezahlt habe.

      Die Qualität ist echt ok, das Material macht einen stabilen Eindruck, kein unangenehmer Geruch. Alle Ränder sind eingefaßt, die Klett-Bänder zur Befestigung sind sauber vernäht. An den Seitenteilen sind die Stoff-Streifen selbstklebend (weiße Streifen auf den Bildern). Ich hoffe, daß der Kleber auch die Temperaturen im Sommer aushält.

      Passform der Matten ist ordentlich, auch die Mulde auf der linken Seite ist schön ausgeformt und wird passgenau ausgekleidet. Die Lüftungs-Schlitze rechts an der Batterie-Abdeckung sind freigehalten. Dafür ist aber das Klett-Band an der Öffnung des Riegels durchgezogen, das hätte man besser lösen können. Offensichtlich haben die Chinesen noch nicht bemerkt, daß links in der Seite die Kofferraum-Beleuchtung ist, die Matte geht hier glatt drüber. Das muß ich noch nacharbeiten.

      Die Montage war (bei gebotener Vorsicht) nach ca. 3/4h erledigt. Es ist absolut kein Hexenwerk, selbst wenn mal ein Klebe-Klettverschluß an der falschen Stelle klebt, lässt er sich noch leicht lösen und korrigieren. Ich denke, das zieht noch an, wenn es länger verbunden ist.

      Fazit: Das Geld hat sich absolut gelohnt, ich bin sehr zufrieden!
      01_verpackung.jpg02_Einzelteile.jpg03_Rücklehne.jpg04_Seitenteil_Klebestreifen.jpg05_Seitenteil_Licht.jpg06_Seitenteil_rechts.jpg07_Seitenteil_links.jpg08_Seitenteil_Batterie.jpg09_komplett_flach.jpg10_geteile_Rückbank.jpg

      PHEV Vision + AHK in weiß, EZ 01/2019 , P6 hat mein Chef bei der Bestellung verpennt!

    • Nur zur Aufklärung: dhl verlangt 6€ Bearbeitungsgebühr. Der Rest ist eine Gebühr für die Vorauslage der Steuern und nachträgliche Eintreibung.

      Wer das umgehen möchte kann sich mit eigener EORI Nr einen dhl Account zulegen. Die buchen dann direkt ab und die Vorauslagegebühr entfällt. Lohnt sich für Vielbesteller.

      Grundsätzlich sollte man die großen Expressversender bei Lieferungen aus CN vermeiden, da sie fast alle Gebühren verlangen und die Zolldeklaration meist relativ hoch ausfällt.

      Bei normalen "eingeschriebenen" Sendungen geht die Sendung schlimmstenfalls zum lokalen Binnenzollamt. Da gibt es liebe und böse..., wie bei allen Menschen. größtenteils kommt man dort aber "günstig" davon.
      Nur bei elektronischen Geräten gibt es gerne mal Ärger wg fehlender CE DoC. Is z.B. bei Aliexpress kein Problem. Da "haftet" der Verkäufer für sowas.

      Die meisten Sendungen werden aber "durchgewinkt".

      Sendungsdauer: Express: ca 1Woche. "Einschreiben" : ca 2-3Wochen. (das gilt nicht für Sonderzeiten wie Chineese New Year, Golden week).
      Ab Mitte November beginnt der Weihnachtsrun. Da sollte man tunlichst nix mehr aus CN bestellen.

      Sorry für den kleinen "Ausritt"

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • @ dreilira
      sehe ich das richtig, dass die Matten als Einzelteile befestigt werden? Oder werden / sind diese zumindest im Bodenbereich miteineinder verbunden (eine Art Wanne)
      Ich bin auch einmal wie sich der Kleber verhält und ob such Spuren der Befestigung am Kunststoff verbleiben.

      Ansonsten bin ich von den Fotos und Deinem ersten Eindruck schon erfreut.

      Also wird's bei mir vielleicht auch noch so was...

      KIA Niro PHEV SPIRIT, Graphit Metallic, AHK abnehmbar, P5, P7, P8, LED-Scheinwerfer, MJ18, Bereifung Sommer/Winter je 16" Alu, Webasto Standheizung mit T100, Ladekabel 20A, E-Kennzeichen :!:
      Fahren zu ca. 85% EV. Laden bevorzugt zu Hause (2 PV-Anlagen - aus 2009 - 5kWp & aus 2017 - 7,3kWp mit 5kW Speicher).
      ->Interesse an: Automatik für Fensterheber, optisches Tuning und sonstigen Modifikationen <3

    • Sieht gut aus, und wenn ich die KIA-Originalwanne nicht schon drin hätte, wäre das eine gute Option.

      Danke für Deine Mühe, dass darzustellen.

      PHEV Vision weiß, LED +Technik, MJ18, EZ 05/18 als Vorführwagen/430km, Ganzjahresreifen Kumho Solus H31, Windabweiser Climair vorne Klar/hinten dunkel + KIA Kabel T2<>T2, + TT 620GO, + Mardersicher ULTRA, + HUK-Unfallmeldedienst, + Itracker Stealthcam. Galaxy A5 (IP68), Morec-Ladeziegel 10A/16A max.3550W, Ladestrommessung mit Fritzdect210 (IP44), AHK // seit 07.12.18 meiner
    • schucki schrieb:

      ...da isses aber jetzt ganz schön finster im Kofferraum abends, oder!? (Foto 5+6)
      Hi,
      hab ja angemerkt, das mit der Beleuchtung müssen sie noch ändern. Für künftige Kunden. Ich löse das Problem selber.

      Achtung, auf der Unterseite ist NUR EINE PLANE, KEINE WANNE!!! Wenn man einen Liter Milch verschüttet, dann hat man bei der Lösung die Soße im Kofferraum. Auf der anderen Seite, bei einer Wanne hat man immer den Rand hochstehen, wenn man die Rücksitze umklappt. Bei dieser Lösung ist der Spalt über dem Gelenk verdeckt.
      Für mich passt das, ich will nur verhindern, daß Öl, Sägespäne oder 'Kräuterpannade' vom Freischneider in den Nadelfilz gerät. Und wenn die Plastik-Teile an der Seite geschützt sind, wird sich das bei Leasingende ganz sicher auszahlen.

      PHEV Vision + AHK in weiß, EZ 01/2019 , P6 hat mein Chef bei der Bestellung verpennt!