Kia niro phev

    • PHEV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kia niro phev

      Hallo zusammen,
      ich bin neu im Forum und habe eine Frage: Ich möchte mir den Niro PHEV zulegen und habe eine Mietgarage, wo ich den Wagen laden möchte. Nach Rücksprache mit der Hauselektrik wurde ich nun gebeten, Ihnen Infos über das mitgelieferte originale Schuko-Ladekabel zukommen zu lassen. Mit wieviel KW läd das Kabel? Kann man es rauf/runterregeln? Wieviel Phasen hat das Kabel? Hintergrund ist wohl, festzustellen, ob das vorhandene Stromkabel ausreichend ist bzw. welche Absicherung erf. ist.
      Kann mit jemand hierzu Infos zukommen lassen? Im Prospekt von Kia steht nur, dass es mit dem beiliegenden Kabel über eine 220 V Steckdose geladen werden kann.
      Kann man den zwischengeschalteten "Ziegel" eigentlich auf verschiedene Amp.Stärken einstellen?

      ""
    • Hi Klausi!

      Um dir die Suche zu ersparen: is alles easy.

      Da Schuko läd er logischerweise 1phasig.

      16A reichen locker, man kann das ganze aber auch auf deutlich unter 10A/2kW runterregeln.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • Das war eine "Entwarnung" von mir.
      Details findest du in diesem Forum und kannst in den richtigen Threads auch Fragen stellen.
      Hier: Wie ladet ihr euren PHEV? bist du schonmal gut aufgehoben

      Wir können hier keinen Spezialthread für jeden eröffnen ;)

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • den Link hatte ich oben schon gepostet...

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • es wäre sehr sinnvoll, das in dem nun schon 2 mal genannten Thread zu klären...

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • klausi schrieb:

      Danke Moyonola, das hilft mir sehr!
      Also kann ich die Ladestärke/Ladedauer nach eigenem Dünken einstellen.
      Um es nochmal zusammen zu fassen: Du kannst die Ladestärke dauerhaft im BC des Niro festlegen (8; 10; 12 A), während sie im Ladeziegel jedesmal neu eingestellt werden muss, wenn er nicht dauerhaft am Strom hängt. Damit kannst du deine "Hauselektrik" beruhigen, es steht einem Anschluss eines Niro nichts entgegen.

      Bei meinem Arbeitgeber wurde das Kabel während des Ladens, nach meinem persönlichen Empfinden, sehr warm - mit mittlerer Einstellung ist es besser.

      PHEV Spirit - Leder - Glas-Schiebe-Hubdach