EV ja oder nein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • bfs schrieb:

      Am Auto-Preis ließe sich was machen; z.B. in Kanada gibt's 12 K $ cash auf Tatze - in D versucht manch Händler sogar, den Händleranteil im "normalen" Rabatt unterzubringen.
      Am Strom-Preis ließe sich auch was machen; nochmal Kanada, da kostet zuhause der Ladestrom sowas um die 5-6 Ct
      Ja, so ungefähr.....
      Schwiegersohn und Tochter haben es dort so gemacht, Altwagen-Verschrottungsprämie 6t$ und E-Prämie bei Anschaffung eines E-Neuwagens 6t$.
      Der Strom in Vancouver kostet 5 Cent (canadische), also ~3,3 Eurocent.
      Dort kann man fast überall kostenlos Strom tanken, meist auf rund 30min begrenzt, dafür an fast jedem Einkaufszentrum etc. mit mind. 22KW.
      Und noch dazu läuft die Bewilligung jedes Postens in rund 24 Stunden.
      Nicht wie hier, wo man auf die Prämie rund 2 Monate warten muss.
      ""

      -----------
      Niro Vision PHEV in Gravity Blue, LED- und Technikpaket, AHK
      Sommer: Ronal 7x16 et40 mit 205/60 16, Winter: orig. Felgen mit 205/60 16
      Yamaha TDM900a weiß und XT660X schwarz

      Altern ist ein hochinteressanter Vorgang:
      Man denkt und denkt und denkt - plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern. (Ephraim Kishon)

    • Hier ein Vergleich:


      Ich bin nicht mit allen Aussagen einverstanden, weil auch teilweise falsche Annahmen dabei sind.

      Gäbe es aber heute den EV und ich hätte das Geld, würde ich keinen Verbrenner mehr haben wollen.
      Finanziell wird das kaum einen Vorteil bringen, aber wer einmal ein echtes E-Auto gefahren ist, wird das in Kauf nehmen.

      Niro PHEV, Spirit mit LED-Licht und ADA + Leder-Paket +Technik-Paket

    • I like Björn, a typical Norwegian ;)

      Am besten gefällt mir, wenn er KOoona sagt.

      Er ist nunmal ein eingefleischter EV Fahrer (Tesla). Kein Wunder, dass er den EV bevorzugt.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    • Ich habe den Sion von Sono Motors reserviert. Wie es aussieht bekomme ich den vor 2020 nicht.
      Was aktuell an EVs auf dem Markt ist, ist entweder zu teuer oder zu unpraktisch. Der Sion scheint vernünftig, gut durchdacht zu einem günstigen Preis.
      Aber letztendlich kaufe ich auf Risiko, da es eine neue Automarke ist und es bisher nur Prototypen gibt.
      Trotzdem freue ich mich auf's erste richtige E-Auto, denn das Fahrgefühl ist einfach besser und spaßiger! :D

      _____________________________________________________
      HEV Spirit MJ2017 - Metalstream mit ADA & Lederpaket

      Nokian Weatherproof Allwetterreifen auf 18“
    • sicherlich interessant!

      Allerdings stehe ich mit den Reservierungen auf Kriegsfuß. Ich hatte Anfang 2016 überlegt, einen Tesla M3 zu reservieren. Hätte nach ersten Ankündigungen ab Ende 2017 in D lieferbar sein sollen.
      Hätte ich es getan, würde ich die Kiste frühestens Mitte 2019 bekommen. Mindestens 2 Jahre später als annonciert.
      Die 80kWh Version gibt es zwar schon, aber die ist preislich und bzgl Verbrauch ne andere Hausnummer als z.B. der Niro EV. Und das obwohl das Model 3 eigentlich leichter ist???

      Ich würde mir auch keinen Niro EV vor reservieren.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    • Ich hatte mir bei
      e-flat.com/privatkunde.php
      den e1 (Citroen C-Zero) geleast, bis ich meinen Niro bekam.
      Die Bedingungen erschienen mir sehr gut und ich war sehr zufrieden mit der Abwicklung.
      Vielleicht ist das eine Möglichkeit, das elektrische Fahren besser kennen zu lernen.

      Gruß
      Gerd

      Seit 26.01.18 PHEV Spirit Gravityblue Leder(leider nur in schwarz-echt blöd!) Technikpaket Anhängerkupplung Glasdach
      :thumbsup: Ein tolles Auto! :thumbsup:
    • laun3006 schrieb:

      sicherlich interessant!

      Allerdings stehe ich mit den Reservierungen auf Kriegsfuß. Ich hatte Anfang 2016 überlegt, einen Tesla M3 zu reservieren. Hätte nach ersten Ankündigungen ab Ende 2017 in D lieferbar sein sollen.
      Hätte ich es getan, würde ich die Kiste frühestens Mitte 2019 bekommen. Mindestens 2 Jahre später als annonciert.
      Die 80kWh Version gibt es zwar schon, aber die ist preislich und bzgl Verbrauch ne andere Hausnummer als z.B. der Niro EV. Und das obwohl das Model 3 eigentlich leichter ist???

      Ich würde mir auch keinen Niro EV vor reservieren.
      Wegen dem Model 3 hatte ich auch lange überlegt, aber letztendlich wusste ich dass Elon Musk nie seine Zeitplanung schafft und wer weiß was die Basisversion überhaupt bei uns kostet, die 35.000 Dollar sind für die USA ohne Steuern.
      Trotzdem ein tolles Auto, ganz vergessen hab ich das Model 3 noch nicht.
      _____________________________________________________
      HEV Spirit MJ2017 - Metalstream mit ADA & Lederpaket

      Nokian Weatherproof Allwetterreifen auf 18“
    • Orion schrieb:

      Hier ein Vergleich:


      Ich bin nicht mit allen Aussagen einverstanden, weil auch teilweise falsche Annahmen dabei sind.
      Er bringt in dem Video auch leicht hinkende Vergleiche:
      Er bemängelt z. B. dass der Niro beim Kick down nicht so abgeht, wie der 4 mal so teure Sportwagen BMW i8 mit seinen per Allradantrieb auf die Straße gebrachten 362 PS.

      Ich hatte einen i8 mal über ein verlängertes Wochenende ausgeliehen und dabei 10 mal für ca. jeweils 50 € getankt.

      Dafür bekommt man aber auch ne Menge Spaß geboten. 8)

      Name: KIRA
      MJ18, HEV, Spirit, P1 (ADA),P4 (Lederpaket),P5 (Glasschiebedach) ,
      -----------------------------------------------------------------------------------
      Graphit Metallic
      Sommer 18" Serie
      Winter 16" Magnit Dark, Continental WinterContact TS 860

    • Neu

      7ate9 schrieb:

      Ich habe den Sion von Sono Motors reserviert. Wie es aussieht bekomme ich den vor 2020 nicht.
      Was aktuell an EVs auf dem Markt ist, ist entweder zu teuer oder zu unpraktisch. Der Sion scheint vernünftig, gut durchdacht zu einem günstigen Preis.
      Aber letztendlich kaufe ich auf Risiko, da es eine neue Automarke ist und es bisher nur Prototypen gibt.
      Trotzdem freue ich mich auf's erste richtige E-Auto, denn das Fahrgefühl ist einfach besser und spaßiger! :D
      Kleines Update dazu, vielleicht interessiert es den ein oder anderen EV begeisterten.

      Im Frühjahr 2018 habe ich den Sion reserviert. Vor kurzem wurde nun bekannt, dass der Preis für den Akku von 4.000 € auf 9.500 € ansteigt. Also 137,5% Preiserhöhung für einen 35 kWh Akku, somit kommt der Wagen insgesamt auf 25.500 € anstatt der prognostizierten 20.000 € gesamt.
      Der Sion ist nicht mein Traumauto, ich fand das Konzept sehr spannend und bin begeistert vom Drehmoment eines EV, darum als Zweitwagen rein elektro. Aber ein Auto, eine ganze Marke die frisch auf den Markt kommt, es nur in dieser einen Variante anbietet, ausschließlich schwarz lackiert, kein schickes Design bietet und dann noch mit so einer Preiserhöhung ankommt...
      Meine Reservierung ist gecancelt!

      Mal sehen was es dann wird. Niro EV, Kona EV, Ioniq EV (diesen sogar ausgiebig getestet) usw... alles spannend, aber reißt mich nicht vom Hocker.
      Der neue Leaf ist technisch top, sieht aber aus wie der neue Micra.
      Wenn ich schon viel Geld für ein EV ausgebe, dann soll es technisch sowie optisch zusagen. Allerdings frage ich mich auch, ob es sich lohnt, da ich außer Tesla (Supercharger Netzwerk) kein anderes EV als langstreckentauglich sehe, sondern als Zweitwagen für's Laden Zuhause. Und Tesla ist mir leider noch zu teuer.
      Der Traum vom rein elektrischen Fahren ist damit noch nicht gestorben, aber es wird sich wohl länger hinauszögern als gedacht. Nun ja, unser Staat scheint das auch nicht anders zu wollen, es fehlt an Ladesäulen (mit CCS vor allem), einem einheitlichen Bezahlsystem, passenden Preisen, usw.
      Und wenn ich mir so Gedanken über diese Probleme mache bin ich wieder froh meinen Niro zu fahren.
      _____________________________________________________
      HEV Spirit MJ2017 - Metalstream mit ADA & Lederpaket

      Nokian Weatherproof Allwetterreifen auf 18“