PHEV- Serviceaktion - Hinterachse Querlenker- KTI_2018-46_DE_PHEV_Serviceaktion 180020

    • PHEV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PHEV- Serviceaktion - Hinterachse Querlenker- KTI_2018-46_DE_PHEV_Serviceaktion 180020

      Heute Anruf vom Autohaus ob ich Zeit hätte wegen einer Service Aktion. Es wurden alle beiden hinteren Querlenker und der Stabilisator Getauscht.
      Angeblich soll das Teil das bei einigen Fahrzeugen zu breit sein und an der Felge Streifen (Aussage vom Meister). ca. 3 Stunden Arbeitszeit. Weiters wurde im Fußraum bei einem Kabelstrang ein Kabelbinder angebracht da es möglich ist das sich dieser Kabelstrang Aufscheuern kann. Bei mir war keine der genannten Probleme aufgetreten, es wurden aber dennoch die Teile Getauscht und der Kabelbinder montiert.
      Hat das schon jemand von euch auch gehabt ?
      Ich bin immer wieder überrascht von dem Service von KIA. Wenn das bei einem Deutschen Fahrzeug passiert, dann warten die erstmal ab bis der Fehler Auftritt und dann kann man womöglich auch noch drum streiten das dies auf Garantie erledigt wird.

      MfG Freddy

      ""
      KIA Niro PHEV Platin mit Glasdach, Leder, LED Scheinwerfer und alles, in Gravity Blue. 205/60 16" Erstzulassung 1/18

      Rechtschreib- und Tippfehler sind gewollt und dienen zur Belustigung der User.
    • wenn ich die VIN eines Niro per PN bekomme kann ich nachsehen, welche campaigns für diesen Niro gemacht wurden/gemacht werden sollen.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • Freddy69 schrieb:



      Ich bin immer wieder überrascht von dem Service von KIA. Wenn das bei einem Deutschen Fahrzeug passiert, dann warten die erstmal ab bis der Fehler Auftritt und dann kann man womöglich auch noch drum streiten das dies auf Garantie erledigt wird.
      Du wirst lachen - das stimmt !
      Habe gerade so einen Fall mit meinem SL.


      Die Scheinwerfer wackeln im Stand - sie regeln ständig auf und ab, ich rede von einem zittern in +/- zehn Zentimeter auf etwa zehn Meter Entfernung zur Wand.

      Montag war Termin in der Werft.

      Und nun - nachdem der Dicke SW mäßig komplett durchsaniert wurde (leider das Problem betreffend erfolglos) - gibt es auch einen TIPS Eintrag.

      Damit verbunden also eine Lösung für das Problem seitens MB.
      Und zwar mechanisch.

      Es wird jeweils eine Metallstrebe zwecks Stabilisierung des Scheinwerfers verbaut.
      Zwischen Längsträger und Scheinwerfer.

      Nächste Woche bin ich im Bilde, da erfolgt die Montage.

      Ist aber mal wieder typisch für Mercedes - DAS hatten wir noch nie - und wenn der Kunde reklamiert *Überraschung* ziehen sie die Lösung aus dem Köcher. :cursing:

      Kia Niro HEV "Spirit" EZ 2/17 - Oceanblau - P1/4/5 - Leder grau - Sommer Brock B32 Himalaya Grey Front poliert 7,5 x 19" ET 49,5 Hankook Ventus Evo 2 225/40 R19" - Winter Kia Rad G 5F40 AK100 7,5 x 18" ET 50 mit Nokian WR D4 225/45 R18"

    • Info zu der genannten Campaign:


      KTI_2018-46_DE_PHEV_Serviceaktion 180020 Bauteiländerung:Ersatz der unteren Traglenker an der Hinterachse

      ■ Symptom
      Bei betroffenen Fahrzeugen kann es unter Umständen zu einer Geräuschentwicklung im Bereich der Hinterachse kommen.

      ■ Ursache
      Unzureichender Abstand zwischen den unteren Traglenker und der Alufelge an der Hinterachse. Unter ungünstigen Bedingungen kann es zum Kontakt zwischen Traglenker und Alufelge kommen.

      ■ Maßnahme
      Ersetzen der unteren Traglenker an der Hinterachse auf beiden Seiten durch verbesserte Bauteile gemäß KTI.
      Sofern bereits ein Kontakt zwischen Traglenker und Alufelge sichtbar ist (Schleifspuren), ist der zusätzliche Austausch der betroffenen
      Felge erforderlich.

      ■ Modell: Niro (DE PHEV)
      ■ Betroffener Produktionszeitraum: Bis 22.01.2018

      Zeitaufwand : 2Std plus ggf Felge(n) ersetzen

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit
      Bestellt: e-Niro Spirit 64kWh Graphit mit Leder
      Xiaomi Pocophone F1...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007

    • Wurden gestern im Rahmen der Serviceaktion getauscht. Die neuen Querlenker wurden eingebaut, und ein Kabelstrang, der eventuell beim Einlenken bis zum anschlag irgendwo scheuern könnte wurde anders verlegt. Ebenfalls im Rahmen der Serviceaktion. Mein PHEV wurde 08,2017 gebaut, angemeldet 6.04.2018

      Niro,PHEV,Vision,weiss,bestellt 8.12.2017, Auslieferung 16 KW 2018

    • Ich war heute bei meinem Reifenfuzzi, um die Felgen zu tauschen, die neuen sind für die Sommerzeit, die oginolen für den Winter.
      Dabei hab ich mir das Elend da mal angesehen, höllisch eng, da passt höchstens eine Münze zwischen.
      Mit den neuen Ronals ist da mehr Platz, da bekomme ich den kleinen Finger zwischen.
      Na dann warte ich mal auf eine Nachricht zwecks Tausch der Querklenker.....

      -----------
      Niro Vision PHEV in Gravity Blue B4U, LED- und Technikpaket, AHK
      MJ 2018, vom Band gefallen Nov. 2017
      Sommer: Ronal 7x16 et40 mit 205/60 16, Winter: orig. Felgen mit 205/60 16
      Yamaha TDM900a weiß und XT660X schwarz

      Altern ist ein hochinteressanter Vorgang:
      Man denkt und denkt und denkt - plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern. (Ephraim Kishon)

    • Bei mir wurden die Teile im Rahmen der 1 Jahresinspektion getauscht.

      Auf der Heimfahrt war alles ok, zumindest ist mir nix aufgefallen. Am kommenden Tag aber bemerkte ich ein "polterndes" Geräusch von der Hinterachse. Vor allem bei langsamer Fahrt deutlich vernehmbar, wenn ich über kurze Kanten oder kleine Löcher fahre. Manchmal auch beim Bremsen kurz hörbar oder beim Einlenken, aber nur selten.
      Ich hatte das Gefühl, dass es häufiger wurde.
      Meine Frau, der ich gar nicht erzählt hatte, dass da was getauscht worden ist, meinte nach ein paar Metern nur "was klappert denn da so rum!?"

      Also 2 Tage später, an diesem Montag wieder zum Freundlichen. Der Mechaniker konnte die trockenen, dumpfen und sehr aufdringlichen Schläge zum Glück auf einer Probefahrt auch deutlich hören.
      Mein Auto kam gleich in die Werkstatt und auf die Bühne.
      Es wurde alles noch einmal nachgezogen und eingestellt. Die Fehlerquelle wurde beim Einstellmechanismus der Spur vermutet (so weit ich das als Laie richtig verstanden bzw. wiedergeben kann).

      Auf der Heimfahrt (ca. 15km) war nichts zu hören. Am kommenden Tag war ich mit dem Auto zur Arbeit, da war es wieder, nur sehr vereinzelt.
      Heute bin ich dann wieder gefahren und es wurde wieder deutlich häufiger laut. Was für ein Mist! Mein erstes neues Auto und das klappert nach so kurzer Zeit wie Sau... ;(

      Also Termin gemacht, kommenden Do. bring ich den Wagen noch mal hin und lasse ihn da. Hoffentlich finden die was. Schwierig macht es halt der Umstand, dass das Geräusch erst mal weg war.

      Hat von Euch jemand ähnliches erlebt oder vielleicht eine Idee, woran das liegen könnte?

      Wird bei der ersten Inspektion vielleicht irgendein Teil im Heckbereich angerührt, was bei unzureichender Befestigung anfangen kann, so zu poltern? Erst dachte ich nämlich, das käme aus dem Kofferraum und da rappelt was hin und her. Aber das ist es definitiv nicht.

      Mein Niro: PHEV Spirit - EZ 11/17 - pearlwhite :love:

    • So, kleines Update von mir:

      Es sind neue Querlenker eingebaut worden.
      Am Ende hat es nur noch gerumpelt! Das Gute daran: Zum Glück konnte man die Quelle des Geräuschs nun auch bei stehendem Fahrzeug reproduzieren, indem man die ganze Kiste heftig an der Dachreling hin- und hergerüttelt hat.
      Es kam eindeutig aus einer Verschraubung.
      Offensichtlich war das erste Ersatzteil nicht maßhaltig.

      Der Mechaniker ist am Donnerstag mit dem Auto heim gefahren (hin und zurück 30km) ich bin am Freitag auch noch mal 40km gefahren - jetzt ist es ruhig.

      Hoffe, das bleibt so, aber nach dieser Distanz war das Gerappel bei den letzten beiden Versuchen immer schon wieder da.

      Mein Niro: PHEV Spirit - EZ 11/17 - pearlwhite :love:

    • Hat mal einer Bilder vorher / nachher?
      Würde mich sehr interessieren, wie die geänderten aussehen....

      -----------
      Niro Vision PHEV in Gravity Blue B4U, LED- und Technikpaket, AHK
      MJ 2018, vom Band gefallen Nov. 2017
      Sommer: Ronal 7x16 et40 mit 205/60 16, Winter: orig. Felgen mit 205/60 16
      Yamaha TDM900a weiß und XT660X schwarz

      Altern ist ein hochinteressanter Vorgang:
      Man denkt und denkt und denkt - plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern. (Ephraim Kishon)

    • Wenns nicht zuviel Arbeit macht....
      Wäre super, ich muss immer alles wissen, eine Macke von mir, Techniker sind halt so. 8o

      -----------
      Niro Vision PHEV in Gravity Blue B4U, LED- und Technikpaket, AHK
      MJ 2018, vom Band gefallen Nov. 2017
      Sommer: Ronal 7x16 et40 mit 205/60 16, Winter: orig. Felgen mit 205/60 16
      Yamaha TDM900a weiß und XT660X schwarz

      Altern ist ein hochinteressanter Vorgang:
      Man denkt und denkt und denkt - plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern. (Ephraim Kishon)