Kia Niro Versicherung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich zahle bei der HUK unter 300,--€ im Jahr (295,17) VK 300,-/ TK 150,-€ (SB) allerdings bei SF-Klasse 34 (Haftpflicht) bzw. SF 27 (VK) !! :)
      Durch jetzige Änderung der jährlichen km-Leistung v. 9 tsd. auf 12 tsd. sind es nun doch 313,-- € im Jahr inclusive. Schutzbrief aber ohne Rabattretter!

      ""

      DE - MY 2018: SPIRIT Gravity blau met. (HEV) P1, P5, P8, Allwetter KLEBER "Quadraxer 2" 225/45 R18; seit 26.09.17 on Tour ! :):thumbsup::)

    • ingeiche schrieb:

      Da ich mich schon um die Versicherung des bald anstehenden Niros gekümmert habe, habe ich ein Angebot der HUK (aktuelle Versicherung) erhalten.
      Leider ist es bei mir wesentlich teurer als bei den anderen Nutzern hier im Forum. Liegt jedoch an meinem noch recht jungem Alter (dementsprechend niedrige SF) und dem Wohnort in Berlin.

      PLZ 12...; 20.000 km/Jahr - Werkstattbindung - SF 4 - SB 150 TK, 300 VK - Gesamt: 1049 €/Jahr
      Ich würde das noch einmal mit 500 oder 1.000€ VK rechnen lassen.
      Die 300€ sind der normale Impuls - ist alles ein Dreisatz.

      Kia Niro HEV "Spirit" EZ 2/17 - Oceanblau - P1/4/5 - Leder grau - Sommer Brock B32 Himalaya Grey Front poliert 7,5 x 19" ET 49,5 Hankook Ventus Evo 2 225/40 R19" - Winter Kia Rad G 5F40 AK100 7,5 x 18" ET 50 mit Nokian WR D4 225/45 R18"

    • auch die 150 TK schlagen bei SF4 gewaltig rein.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit ...Redmi Note 5 global...PIXLINK LW3G WiFi Router...PV Anlage 4,68kWp seit 10.3.2007
    • Rollo schrieb:

      ingeiche schrieb:

      Da ich mich schon um die Versicherung des bald anstehenden Niros gekümmert habe, habe ich ein Angebot der HUK (aktuelle Versicherung) erhalten.
      Leider ist es bei mir wesentlich teurer als bei den anderen Nutzern hier im Forum. Liegt jedoch an meinem noch recht jungem Alter (dementsprechend niedrige SF) und dem Wohnort in Berlin.

      PLZ 12...; 20.000 km/Jahr - Werkstattbindung - SF 4 - SB 150 TK, 300 VK - Gesamt: 1049 €/Jahr
      Ich würde das noch einmal mit 500 oder 1.000€ VK rechnen lassen.Die 300€ sind der normale Impuls - ist alles ein Dreisatz.
      Bei 500 VK sind es 1000€/Jahr und bei 1000 VK sind es 925€/Jahr. Muss ich mir mal überlegen, ob sich das lohnen würde, 500 wohl eher nicht, 1000 vielleicht.

      Ich finde es komisch, dass der Niro in der VK so hoch eingestuft wird (und bleibt). Mein altes Auto besitzt Klasse 19, der Niro Klasse 23. Selbst ein Mini Countryman (Benziner) erhält nur Klasse 20. Kann man sich das erklären, warum das so ist?

      Kia Niro HEV Vision MJ18, schwarz, ADA, AHK
      EZ: 07/2018

    • Das Modell gibt es noch nicht lange, den Plugin erst seit September 2017, IIRC. Den Versicherungen fehlen da noch die Erfahrungswerte und stufen dann erstmal etwas höher ein. Dann ist es ja auch noch ein Elektro-Fahrzeug mit einem ultrahochbrandgefährlichen Lithium-Akku drin, der ja sofort den halben Planeten einäschert, sollte er Feuer fangen...

      So hat man meine Arbeitskollegin versucht abzuzocken ;)

      Ich würde empfehlen, mal etwas weiter zu suchen. WGV ist vielleicht ne Maßnahme, wo sich n Blick lohnt, oder auch ARAG.

      D-MJ 2018 KIA Niro PHEV; Spirit mit P5 (Leder)+P7 (Technik)+P8 (Schiebedach) Paket; Auroraschwarz
      bestellt am 06.12.2017, geliefert 05.01.2018

    • Anbei mal ein Beitrag aus der "Süddeutschen Zeitung" aus dem Jahre 2017 zum Thema "Wie die Kfz-Versicherung den Beitrag ermittelt":


      sueddeutsche.de/auto/auto-vers…itrag-ermittelt-1.1745608


      Es ist seit Ewigkeiten leider so, dass asiatische Fahrzeuge von der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) im Vergleich zu deutschen bzw. europäischen Fahrzeugen immer schlechter eingestuft werden und nach meiner Erfahrung auch bis zum Produktionsende in der Ersteinstufung bleiben.


      Ein VW Jetta 1.4 TSI Hybrid ist beispielsweise wie folgt eingestuft - in () Kia Niro, Quelle autoampel.de/: HF 15 (18), TK 23 (18), VK 20 (23)




      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA und Leder. EZ 10/2016
      Sommer 18" Serie, Winter 17"

    • Mein Golf Plus Diesel bei der HUK24 kostet bei meinen SF und Laufleistung 430,- inkl. Rabattschutz und 500/150 Kasko ohne Werkstattbindung,
      der NIRO kostet im neueren Tarifkonstrukt der HUK24, mit sehr ähnlichen Parametern, wieder mit Rabattschutz aber auch leider mit Werkstattbindung 488,-, ohne Werkstattbindung 561,- €.

      Bis auf die unsägliche Werkstattbindung (20% preiswerter) ist es absolut gesehen nicht sooooo viel teurer.

      Noch kein Niro HEV, aber es soll einer werden.

    • Die Typklasseneinstufung geht schlicht nach Schadenquote und Reparaturkosten und erfolgt vom Gesamtverband der Versicherungen und nicht durch die einzelnen Gesellschaften. Bei Ersteinstufungen neuer Fahrzeuge gehts meißt im Zweifel erst mal etwas höher.

      Die relativ hohe Haftpflichteinstufung KH18 hat mich auch etwas überascht, den "durchschnittlichen" Niro Käufer hätte ich eher als weniger unfallträchtigen Fahrer eingeschätzt. Allerdings haben die meißten Versicherer untereinander sogenannte "Schadenteilungsabkommen" abgeschlossen zur breiteren Risikostreuung. Das bedeutet, die Versicherungen aller Beteiligten teilen sich am Ende die Erstattungen, unabhängig wer schuld ist am Unfall.

      Die Vollkasko ist mit Klasse23 auch recht hoch, könnte auf teure Reparaturkosten hindeuten, was man den asiatischen Autos gern mal nachsagt. Im Falle meines vorigen Autos, Nissan XTRAIL hat das leider voll gestimmt, die wollten 100E für ein Plastik-Spiegelgehäuse und 20E für einen Gummiknubbel der eine M6 Mutter abdeckt...Letzteren Gummiknubbel gabs dann für 3E bei ebay, als 4er Pack incl. Versand...

      Den besten Tarif für mich hatte am Ende die HUK24 weil:
      -die haben einen Sonderrabbatt für besonders energieeffiziente Auto, und da fällt der Niro rein, auch der HEV
      -man kommt sehr häufig in den Tarif für den öffentlichen Dienst. Die Zugehörigkeit zum ÖD faßt die HUK24 extrem weit. Es zählen auch sog. "Selbsthilfeeinrichtungen des ÖD" oder z.T. ehemalige Beschäftigungen. Ich habe z.B. früher in so einer Randzone des ÖD gearbeitet, bei der HUK24 reichts für mich für den ÖD Tarif, bei anderen Versicherern nicht.

      Niro HEV Spirit +Leder + Glasdach Modelljahr 2018
      Reifen 205/60 R16 Serie vom Vision