Kia Navi vs AA mit Google Maps

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kia Navi vs AA mit Google Maps

      Habe in den letzten Wochen mal Google Maps als Navi vs dem Kia Navi getestet. Hier mal ein paar Pro's und Con's. Kann ja der ein oder andere erweitern.

      Kia Navi Pro:
      - gute Darstellung
      - gute Aktualität (mit WiFi)
      - kennt auch kleine Sperrungen
      - kennt auch "Nebenstrecken"
      - Straßen Datenbasis korrekt
      - gute Redaktionelle Arbeit (Übernahme von Baustellen, ...)

      Kia Navi Con:
      - keine Spracheingabe
      - Fahrzeitprognose meistens (deutlich) zu lang.
      - Update nur einmal im Jahr
      - keine Routenauswahl
      - Online Verkehrsdaten sporadisch nicht abrufbar


      Google Maps Pro:
      - Spracheingabe
      - beste Onlinedaten
      - Fahrzeitprognose sehr gut
      - mehrere Routen zur Auswahl, auch bei der Fahrt

      Google Maps Con:
      - schlechte Darstellung
      - schlechte Straßendatenbasis
      - navigiert auch durch "verbotene Straßen" bzw mit Pollern geteilte Straßen
      - kennt keine aktuellen Straßen-Sperrungen
      - kennt diverse Nebenstraßen nicht
      - praktisch keine Redaktionelle Arbeit (Übernahme von Baustellen, ...)
      - nicht alle Routing Settings in AA möglich
      - Routing Settings(meide Autobahnen) müssen jedesmal neu gesetzt werden bzw werden nicht zuverlässig aus Maps (Android) übernommen


      Insgesamt bleibt für mich das Kia Navi die bessere Alternative. Vor allem, weil mich goolge schon mehrmals durch gesperrte Straßen jagen wollte, was zum Schluss zu großen Umwegen und Zeitverlusten geführt hat

      ""
      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von laun3006 () aus folgendem Grund: neues Kia Con: Online Verkehrsdaten sporadisch nicht abrufbar neues Maps Pro: beste Onlinedaten neue Maps Con: Routing Settings werden nicht zuverlässig aus Android übernommen. nicht alle Routing Settings in AA möglich

    • das Problem ist bei mir seit Wochen weg ?(

      Aber ja, das muss ich noch als Con aufnehmen

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit.
    • Hallo Laun,

      jetzt mal ne doofe Frage ich habe mir auch Android Auto runtergeladen - es ging mir dabei eigentlich darum, dass ich aktuelle verkerhrsmeldungen usw auf mein Kia Navi bekomme - mhm ich muss gestehen ich hab es noch nicht versucht
      aber würde das gehen ( techn. null )

      Vielen Dank

      STefan

      MJ 2018 PHEV Vision mit P4 und P6

    • exvolvo1 schrieb:

      Hallo Laun,

      jetzt mal ne doofe Frage ich habe mir auch Android Auto runtergeladen - es ging mir dabei eigentlich darum, dass ich aktuelle verkerhrsmeldungen usw auf mein Kia Navi bekomme - mhm ich muss gestehen ich hab es noch nicht versucht
      aber würde das gehen ( techn. null )

      Vielen Dank

      STefan
      Das geht so nicht. AA ist AA und Kia Navi ist Kia Navi. Da gibt es keine Interaktivität.

      Und zu Waze muss ich persönlich sagen, dass es mich überhaupt nicht anlacht. Da ist die optische Umsetzung noch schlechter als bei maps.
      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit.
    • Hallo Stefan,

      eine simple Lösung ist der Download der KIA-App aufs Handy.
      Die verbindest du über Bluetooth mit dem Niro und das Handy benötigt während der Fahrt eine Onlineverbindung.

      Nur geringer Datenverbrauch, aktuellste Infos über den Weg auf dem Navi, inkl. Blitzer.

      Wenn es zu Staus auf deiner Strecke kommt, wird das im Navi farblich dargestellt und dir wird die Fahrzeitverlängerung signalisiert mit der Frage, ob eine andere, schnellere Route angeboten werden soll.

      Das funktioniert selbst in einer Großstadt wie Köln sehr gut.

      Grüße Jörg

      _________________________________________________________________________

      .. ab 3/17 Niro mit etwas Spirit ganz in grau mit ADA u. Schiebedach ..
      .. bisher diverse Toyotas u. zuletzt Renault Grand Scenic Automatik mit Stinkediesel ..

    • Mal ein Frage zur Blitzerwarnung. Ich werde 100m vor dem Blitzer gewarnt, was je nach Geschwindigkeit sehr knapp ist. Gibt es die Möglichkeit, wie bei meinem alten Qashqai, die Entfernung auf 200m zu erhöhen ? In den Navi Einstellungen kann man die Warnung nur an oder aus stellen und am Touchscreen kann der Blitzer nur entfernt oder hinzugefügt werden.

      Spirit HEV Mj17 mit Lederpaket, Metal Stream. Produziert 22.11.16. EZ 24.3.17

    • mich ärgert aber, dass google anscheinend keine redaktionelle Arbeit leistet(kostet Geld).
      Wie schon geschrieben: bei Straßensperrungen schlägt das System fehl, da diese nicht eingearbeitet werden.
      Auch Waze hat mich dort enttäuscht.

      Da hilft auch keine Geschwindigkeit, wenn Daten z.B. von Ordnungsämtern überhaupt nicht verarbeitet werden.

      _______________________________________________________________________________
      D- MJ 2017 HEV Spirit Oceanblau mit ADA(P1) und Leder(P5). EZ 8.11.2016, Hergestellt 17.8.2016 :thumbsup:
      Sommer 18" Serie, Winter 16" Magnit.
    • jazzonie schrieb:

      Hallo Stefan,

      eine simple Lösung ist der Download der KIA-App aufs Handy.
      Die verbindest du über Bluetooth mit dem Niro und das Handy benötigt während der Fahrt eine Onlineverbindung.

      Nur geringer Datenverbrauch, aktuellste Infos über den Weg auf dem Navi, inkl. Blitzer.

      Wenn es zu Staus auf deiner Strecke kommt, wird das im Navi farblich dargestellt und dir wird die Fahrzeitverlängerung signalisiert mit der Frage, ob eine andere, schnellere Route angeboten werden soll.

      Das funktioniert selbst in einer Großstadt wie Köln sehr gut.

      Grüße Jörg
      Und wie heisst diese KIA App
      Ab 24.01.2018 EZ 23.01.18



      MJ 2018 PHEV Vision Snow white :P ohne extra Pakete

      Winterreifen 205/60 R16 96H Khumo auf 16" Original Alu
      Sommerreifen lagern auf Original 16" Alu im AH
      Typ 2 Original KIA Ladekabel 32A
    • Wo Google-Maps bisher meiner Meinung nach unerreicht ist:

      Sonderziele entlang der Route finden und auswählen.

      Tankstelle oder Restaurant finden, die möglichst ohne großen Umweg liegen? Habe ich so übersichtlich und komfortabel zu bedienen sonst noch nirgends gesehen.

      Niro PHEV, Spirit mit LED-Licht und ADA + Leder-Paket +Technik-Paket

    • Ich glaube, in diesem Fall ist es sehr schwer, Google das Wasser zu reichen. Wenn hier wieder mal irgendwo auf der A23 oder A7 ne Schraube vom Laster gefallen ist und totales Chaos ausbricht, dann kennt Google ohne Scherz den optimalen Weg.

      Das liegt an den zahllosen einfach nur eingeschalteten Handys, die ständig Positionsdaten übermitteln. So kennt Google ziemlich gut, wo man steht, wo es langsam voran geht etcpp... Diese Daten hat nun mal nur Google, dagegen sind klassische Navis chancenlos.

      Klares No-Go für mich ist aber: In Google Maps mit AA ist die Kartendarstellung immer "Norden oben". Damit komme ich nur sehr schwer klar. Das zu ändern habe ich noch nicht gefunden.

      D-MJ 2018 KIA Niro PHEV; Spirit mit P5+P7+P8 Paket; Auroraschwarz
      bestellt am 06.12.2017, geliefert 05.01.2018