Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 174.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mein Zufriedenheitsfazit nach 15000 KM Meinen Niro (PHEV) habe ich jetzt ausgiebig genießen können und nach fast 12 Monaten kann ich sagen das er bislang keinerlei Zicken gemacht hat. Im Winterbetrieb war es immer möglich den Akku bis auf 55 KM Reichweite zu laden was mich über die Stadverkehr(7Km) BAB(28KM) Landstr(2KM) bei einer verbleibenden Restladung von ca 15KM Nachause bringt. Auf der BAB fahre ich mit dem Verkehrsfluss mit und das darf dann auch mal 140KM/h sein. Bislang gibt es keinerl…

  • Nun war es auch bei meinem Niro für die 15000er soweit... 15.000 km 73,95 Inspektion gemäß Kia Herstellerrichtlinien(incl. Karosserie inspektion) 08,62 Ölfilter 01,00 Dichtring 59,85 Öl 18,49 Pollenfilter erneuert und Gebläsekasten gereinigt. 23,43 Innenraumfilter 16,81 Leihfahrzeug ------ 38,41 Märchensteuer ------- € 240,56

  • Hallo Pemu, das liest sich doch schon mal garnicht so schlecht... Nur mal so eine Idee von mir... Wenn mann da sogar einen zweiten Heizer verbauen würde (einer in den "Vorlauf" und den anderen in den "Rücklauf") könne man villeicht quasie eine elektrische Standheizung realisieren. Der "Spass" kostet dann zwar das doppelte, aber die Evektivität wäre bedeutend besser. Und der Preis ist bedeutend geringer als eine SH. Aber wie gesagt nur so eine verrücke Idee von mir. Grüße Martin

  • Hallo Pemu, erstmal vielen Dank für deinen Umbaubericht der für mich äuserst Interessant ist. Da du den Umbau nun schon vor einigen Wochen gemacht hast würde ich gerne mal wissen wie deine bisherigen Erfahrungen mit dem OWL System so sind? Grüße Martin

  • Neeee..... bitte nicht in die Festpreis-Ecke... Das mit dem pauschal verstehe ich eher so das dies nicht einzeln pro Person und KFZ eingeholt werden muss.

  • Zitat von Frank_D: „Zitat von MaFa: „Ich frage mich gerade ... “ Hast du den Beitrag von @e-laun über deinem Beitrag gelesen? “ Ja habe ich, nur erst nach dem ich schon gepostet habe ... Hab meinen Vorherigen Beitrag angepaßt.

  • Zitat von Frank_D: „Zitat von MaFa: „... So ganz erschließt sich mir die Logik dabei dann nicht. “ Alle An- und Einbauteile benötigen die ausdrückliche Freigabe vom Importeur/Hersteller.Das was du möchtest, ist vom Importeur weggelassen worden. Eine Freigabe müsste dementsprechend wohl nachgefertigt werden. Oder ist dies schon geschehen? Meine Werkstatt weigert sich mit dem Hinweis auf die Garantiebestimmungen eine Dashcam an Zündungsplus anzuschliessen. Obwohl ich meine Bereitschaft der fürstl…

  • Sorry e-laun das ich dir da widerspreche, aber das ist faktisch kein Unterschied zum Einbau einer Webasto/Ebersbächer SH und wird ohne Zicken so gemacht. Nur ist der Gedanke zu erst mal ungewöhnlich. Aber macht es KIA uns nicht grade mit dem MJ2020 vor, und der PTC wurde wie wir ja wissen schon von Anfang an in Skandinavien eingebaut. (Nur KIA Deutschland hatte sich zu Anfang beim Import dazu entschieden das Häkchen an der betreffenden Stelle eben nicht zu setzen!) Es gab früher etliche Firmen …

  • Und wo ist bitte der Unterschied zum nachträglichen Einbau einer Standheizung (die ja im übrigen dann noch nicht mal aus KIA original Teilen besteht) und mindestens genau so heftig in die Garantie eingreift. Dem zufolge ist eine Anfrage bei einer KIA-Werkstatt zur Nachrüstung einer solchen also ebenso unlauter? Aber dort wird dann nur auf den dementsprechenden Drittanbieter verwiesen und die 7 Jahres Garantie wird in keinster Weise ausgeklammert. So ganz erschließt sich mir die Logik dabei dann…

  • Zitat von e-laun: „die Teile dafür gibt es seit 2017. Der PTC Heater selbst kostet ca 100€ Die benötigten Kabel/Relais ca 50. Der Einbau schlägt da deutlich mehr ins Kontor und die Frage, ob das Vorhandensein der Hardware schon reicht... Ich befürchte, das muss auch in der SW erstmal "freigeschaltet" werden. Und wer soll das machen? “ Ja mir ist klar das die Bauteile aus dem Ausland verfügbar waren, aber nun werden sie ja auch offiziell hier in Deutschland verfügbar. Das könnte die Situation sc…

  • Bedingt das daß MJ 2020 (PHEV) ab de Variante Vision den PTC Zusatzheitzer bekommt sollten die Benötigten Bauteile auch hier auf dem Markt verfügbar werden. Dann könnte man sich das mal genauer bei einem MJ 2020 anschauen was da genau benötigt wird. Ich befürchte aber das da auch ein anderes Steuergerät nebst Software dazugehören könnte, da steigen die Kosten möglicherweise wieder in den absolut unrentablen Bereich für eine Nachrüstung. Aber es wäre ja mal interessant ob das vielleicht doch mac…

  • Nicht vergessen der nächste Frost kommt ganz bestimmt ..... (Nur um das mal wieder etwas nach oben zu schieben.

  • Nenne es wie du magst. Für mich als Endverbraucher, der das ja zum Schluß letztendlich irgendwann bezahlen muß, ist das unerheblich. Die Wahrnehmung solcher mehrfachen Auffälligkeiten beschreibt der Otto Normalverbraucher i. R. oft als "Kinderkrankheiten"

  • Nein das Problem mit dem Ruckeln habe ich nicht. Ich habe nur ganz allgemein geschrieben, das Ruckeln zeigt nur auf das es auch beim Niro "Kinderkrankheiten" zu geben scheint. Und warum in alles auf der Welt sollte ich mich mit den Problemen der anderen Hersteller befassen. Meine Kaufentscheidung ist doch grade erst für KIA und den Niro gefallen und das Auto steht nun vor der Tür, da hab ich keinerlei Bedürfnis mich mit anderen Marken und Herstellern zu beschäftigen.

  • Hallo... ja ich meine das Ruckeln. Ich vergleiche das nicht mit den (Fehl) Leistungen der deutschen Hersteller. Und KIA steht da bei mir auch nicht am Pranger, einzig und alleine erscheint es doch noch so als ob KIA da noch keinen Plan hat was da eigentlich passiert und daher ziemlich wild getestet wird. Was aber sicherlich notwendig ist. KIA verweigert sich nicht der Fehlersuche und ist offensichtlich an einer Lösung brennend Interessiert. Sorry , aber für mich ist es belanglos was die anderen…

  • @DeNiro319 : Laß es mich etwas Präzisieren, als ich Kinderkrankheiten geschrieben habe hätte ich dies besser in Anführungszeichen schreiben sollen da ich komplett davon ausgegangen bin das da noch im Laufe der Jahre das eine oder andere auftreten wird. Was sich für mich bereits abzeichnet das es beim Antriebsstrang bislang noch ungelöste Auffälligkeiten gibt. Aber bislang bereue ich den Kauf auf keinen Fall.

  • In der Regel leider nicht. Aber es soll einigen wenigen Händlern möglich sein genaueres in Erfahrung zu bringen. Mein Verkäufer sah sich ausser Stande mir Informationen bezüglich deiner Frage zukommen zu lassen.

  • Der Spritt heißt nicht zufällig Photoshop...

  • Marder

    MaFa - - Niro - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    Ich habe bei meinen Niro einen Ultraschallmarderschreck einbauen lassen. Hintergrund war das meine Frau vor 3 Jahren einen neuen Golf hatte und dieser bei einem diesen Quälgeistern sehr beliebt war. Die Schäden wurde von der Versicherung bezahlt, aber nach dem Zweiten haben wir da auch einen Ultraschallmarderschreck einbauen lassen und danach war bis heute Ruhe. Hat sich also gelohnt.

  • PHEV-Niro-MJ2019-Runway Rotmet. (CR5)

    MaFa - - Kia Niro

    Beitrag

    Zitat von EST58: „Interessant ist dann auch, dass die Kommentare unter dem Video eigentlich nur Ladesäulenblockierer-Streitigkeiten enthalten nach dem Motto, ein PHEV hat an einer Ladesäule nichts verloren und soll die frei lassen für BEV´s Und so lange PHEV als Schnarchlader konzipiert werden, wird sich daran nix ändern. Und das Kia Niro EV nur 7,2kw an Typ2 laden können, ist jetzt auch kein Verkaufsargument. “ Ja ist unnötiges Gemaule. Wenn ich mir heute einen EV kaufe weiß ich ganz genau wor…